Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Urbanoglyphen
#1
Beim Lesen einer Biographie von Evita bin ich auf eine schöne Urbanoglyphe gestoßen:

   

Am Rande der Stadt Buenos Aires wurde 1949 das Wohnviertel Ciudad Evita (Evita-Stadt) nach dem Profil von Evita angelegt. Dieses Luftbild stammt aus den fünfziger Jahren. Man kann deutlich ihr Seitenprofil nebst Haarkranz erkennen.

   


Es ist eine uralte Idee, Symbole, Tiere und Personen in Gebäuden, Straßen oder ganzen Städten darzustellen und somit zu verewigen.

Schon in der Antike wurden Urbanoglypen in Form von ganzen Städten errichtet:

   

Hier wurde z. B. Alexandria in Form eines Handelschiffes gebaut und erinnert so an die Geschichte zur Gründung der Stadt.
Zitieren
Es bedanken sich: Naza , Sirona , Paganlord , Saxorior , Vale , Cleopatra , Ela , Erato , Modiv , Gast aro


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 19 Stunden am 13.10.12019, 23:09
Nächster Neumond ist in 5 Tagen und 16 Stunden am 28.09.12019, 20:27