Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Valentin
#11
Anubis schrieb:Hast du so ein gutes Allgemeinwissen Eala oder einen guten Draht zu Google?
Autsch!!! Nur kein falscher Neid, Kleiner! Du hättest halt Geschichte studieren sollen, statt langweilige Physik. Blinzeln

[Bild: Spider_wuvie.gif]
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
@ Anubis:

Also weißt Du, das Rumgezicke hier geht mir schon seit geraumer Weile mächtig auf den Zeiger.
Wenn Du ein gesteigertes Problem mit dem Flügelwesen hast, klär das doch einfach privat.
Wie im Kindergarten ist das *vorsichhinschimpft*!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Anubis schrieb:Beim Fest der Luperkalien hat Marcus Antonius versucht, Cäsar mit Hilfe des Volkes zum König auszurufen. Cäsar hat die Krone jedoch dreimal abgelehnt.
Hast du so ein gutes Allgemeinwissen Eala oder einen guten Draht zu Google?[/quote]
Google ? Häh? .

Anubis, du solltest nicht von dir auf andere schließen !

Da du so erstaunt reagierst, hast du das ja offensichtlich nicht gewußt. Ich dachte , du studierst ?! Ich habe mein Studium schon vor ein paar Jährchen abgeschlossen und zu meiner Schulzeit gehörte Caesar zum Abiturwissen im Fach Geschichte. Bei den heutigen Studenten sieht es wohl anders aus.

Und noch etwas zum Thema Google - wenn ich mal etwas im Internet suchen möchte, gibt es nun wirklich effektivere Methoden als bei Google rumzuwühlen.Aber jeder wie er mag.

Damit ist deine Frage beantwortet und ich hoffe, wir können uns wieder dem eigentlichen Thema Luperkalien / Valentin zuwenden.
Antworten
Es bedanken sich:
#14
*rauft sich die Haare*
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Gast_Abnoba schrieb:*rauft sich die Haare*
*mitrauft* also machen wir jetzt weiter mit caesar und dem nackten marcus antonius (los erzaehl schon paganlord!) oder gehen wir erst alle ein eis essen? Daumen hoch
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Bevor wir jedoch weiter im Text machen, wollte ich mich kurz zu dem Beitrag von Anubis äußern:

Ich finde es wissenswert und lehrreich, wenn jemand - in diesem Fall Eala - einen Beitrag mit einer geschichtlichen Facette belegt. Es ist ein Anreiz, sich tiefer mit dieser Epoche und deren bedeutenden Persönlichkeiten auseinanderzusetzen. Demzufolge taugt Dein Beitrag, werter Anubis

Zitat:Hast du so ein gutes Allgemeinwissen Eala oder einen guten Draht zu Google?

lediglich als eigenes Armutszeugnis.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Und wieder geh'n se auf 'n Anubis los, aber was nicht tötet, härtet ab?



Anubis, einfach deutlicher herausarbeiten, ob Du Eala verhöhnen oder einfach nur wissen willst, woher sie ihre Infos hat.
Bißchen verhöhnen ist ja hin und wieder nicht schlecht, dann aber extra Ordner. Oder wenn im Thema, dann nicht so plump.


@WM:

Physik ist nicht immer langweilig, und Geschichte ist mindestens genauso mit Lüge und Blödsinn durchwachsen, wie Physik oder andere Naturwissenschaften auch.
Außer Mathematik habe ich bisher keine habwegs reine (Schul-)Wissenschaft gefunden.



Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Zitat:Und wieder geh'n se auf 'n Anubis los, aber was nicht tötet, härtet ab?

Ich weiss auch nicht was das soll, lasse mich aber davon nicht irritieren. Augenrollen

Antworten
Es bedanken sich:
#19
Das hat gar nicht so sehr mit Dir zu tun, versteh das mal nicht falsch.
Aber wenn ich mir den weiteren Verlauf der letzten Diskussionen mit diesem gewissen Unterton anschaue, komme ich mir vor wie in Und täglich grüßt das Murmeltier.
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Zitat:Das hat gar nicht so sehr mit Dir zu tun, versteh das mal nicht falsch.
Aber wenn ich mir den weiteren Verlauf der letzten Diskussionen mit diesem gewissen Unterton anschaue, komme ich mir vor wie in Und täglich grüßt das Murmeltier.

Das ist genau das, was ich auch immer wieder gern sage: Einfach mal beim Thema bleiben, dann macht es allen mehr Spaß!
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 17 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 6 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 7 Tagen