Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Versagen beim Verbraucherschutz
#1
Versagen beim Verbraucherschutz

Die Belastung des in Deutschland verkauften Obstes und Gemüses mit Pestizidrückständen steigt seit Jahren an. Das zeigt ein Bericht, der auf der Homepage des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebesnmittelsicherheit veröffentlicht wurde. "Der Pestizidbericht dokumentiert einen schleichenden Lebensmittel-Skandal", sagt Manfred Krautter, Chemie-Experte bei Greenpeace. Nun zeige sich der wirkliche Preis der Billig-Lebensmittel, kommentiert Kratter die Ergebnisse. "Geiz ist giftig, wenn Erdbeeren, Salate und Paprika vor Pestiziden nur so strotzen", so der Chemie-Experte. 93% der Früherdbeeren aus konventionellem Anbau wiesen Pestizdrückstände auf. Der einzige Lichblick seien Bio-Produkte, die in der Regel rückstandslos seine. Das zeigten auch die regelmäßigen Tests des Greenpeace-Einkaufnetzes. Dass die Quote der Höchstmengenüberschreitung zurück gehe, beruhe keineswegs auf einer geringeren Pestizidbelastung, sondern allein auf der Tatsache, dass das Bundeverbraucherministerium die zugehörigen Grenzwerte bis um das 20-fache angehoben habe. In Deutschland werden jährlich 30.000 Tonnen Pestizide verspritzt.

Antworten
Es bedanken sich:
#2
Es wird immer unerträglicher, wer Glück hat wohnt auf dem Land und kennt vertrauenswürdige Bauern. In der Stadt muß man inzwischen systematisch alle Nahrungsmittel, die übermäßig belastet oder schlecht waschbar sind aus biodynamischem Anbau beziehen. Oder man findet auf dem Marktplatz "echte Bauern" oder gute Händler, was aber schon eine Seltenheit geworden ist. Wo ein Wille ist ist immer ein Weg gilt aber auch hier.

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Vielleicht sollte es besser Verbraucherschmutz heißen. Biggrin
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 3 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 5 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 10 Stunden