Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wächter der Nacht (Nochnoi Dozor, Night Watch)
#1
Kurzdarstellung des Films lt. Filmwerbung:

Im Moskau von heute stehen sich Gut und Böse noch immer in ewiger Feindschaft gegenüber, deren Balance von den Kräften des Lichts und der Finsternis aufrecht erhalten wird - das Ergebnis eines jahrhundertealten Waffenstillstands zwischen den rivalisierenden Seiten.

Auf der Seite des Guten stehen die Mitglieder der Night Watch, eine Gruppe von "Others" mit übermenschlichen Kräften, die in der Nacht die Menschen vor der andauernden Bedrohung durch die "Dark Ones" beschützen - Vampire, Hexen, Formwandler und Meister der schwarzen Magie. Die Night Watch achtet darauf, dass der Waffenstillstand eingehalten wird, ebenso wie tagsüber die Day Watch wiederum ihre Gegner in Schach hält. Trotz der relativen Ruhe hält sich hartnäckig die Angst, dass eine uralte Prophezeiung sich doch noch erfüllen könnte. Diese besagt, dass ein mächtiges Mitglied der "Others" an Einfluss gewinnt, von der dunklen Seite verführt wird und die Welt in einen neu aufflammenden Krieg zwischen Dunkelheit und Licht stürzt, dessen Auswirkungen katastrophal wären...

Vor zwölf Jahren wäre Anton um ein Haar in die Falle einer Schwarzmagierin getappt, um dafür auf ewig in der Hölle zu schmoren. Jetzt arbeitet er als Vampirjäger bei "Night Watch", der Organisation des Lichts, die die unwissende Menschheit vor der Seite des Bösen, vor den "Dark Ones" schützt. Wie seine Kollegen Tiger Cub und Bear verfügt auch Anton über übernatürliche Fähigkeiten. Doch seine Gabe, in die Zukunft zu sehen, ist eine bittere Bürde. Brachial und düster prasseln Visionen vom Ende der Welt auf ihn ein, gefährden sein sonst messerscharfes Urteilsvermögen. Prompt geht sein neuester Auftrag schief: Um zwei Vampiren ihre Beute abzujagen, folgt er den Saugern in einen vermoderten Fabrikkomplex. Ein erbitterter Kampf entbrennt, in dessen Verlauf Anton, selbst halb zerfetzt, einen Untoten eliminiert und damit unbeabsichtigt eine vernichtende Kette aus Rache und Hass in Gang tritt.

****

Ein Film mit einer sehr klaren und direkten Darstellung von magischen Praktiken, wie man sie in der Filmwelt selten sieht. Von Liebesmagischen Ritualen (inkl. Beschreibung der Folgen), über Blutsmagie /Vampirismus bis hin zu elemtalen und gedanklichen Befehlen ist fast alles vertreten. Angeblich soll das ein Treiteiler werden. Mal sehen.

Hab ihn mir auf Russisch mit englischen Untertiteln angesehen. Auch wenn ich (noch) nicht viel russisch kann, hatten allein die Übersetzungen manchmal Unterhaltungswert. Lächeln

Grüße vom Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:in die Falle einer Schwarzmagierin getappt, um

Mit Abstand die sympathischste Person im Film. So richtig witzig natürlich. Die andern sind alle doof.
;-)

Grüße

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sanctuary – Wächter der Kreaturen Violetta 5 2.670 08.11.12010, 22:19
Letzter Beitrag: Violetta

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 20 Stunden am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 21 Tagen und 19 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 16 Stunden