Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was verrät die Schreibweise der Zahlen in der eigenen Handschrift?
#1
Was verrät die Schreibweise der Zahlen in der eigenen Handschrift?

Als erstes muß beachtet werden, daß sich die Deutung der Schreibweise von Zahlen auf einen Brief oder den Fließtext eines Schreibens bezieht.

   
Am Beispiel kann man erkennen, daß die Zahlen minimal kleiner als die Oberlängen der Buchstaben sind ...

Hierzu läßt sich ganz einfach sagen: Sind die Zahlen, die man im Fließtext als Ziffer schreibt, größer als der Text, deutet dies auf Materialismus hin, wobei das natürlich nicht negativ bewertet werden sollte. Es gibt nämlich durchaus einen gesunden (geschäftlichen) Erwerbssinn.

Werden die Zahlen jedoch kleiner als der Rest der Handschrift geschrieben, ist das ein Indiz für Geiz. Ebenso, wenn mehrere Zahlen aufeinanderfolgend eng zusammengeschrieben werden.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich: verdandi , THT
#2
Hallo Haelvard,

wie sieht es aus, wenn die Zahlen exakt so hoch sind wie die Oberlängen der anderen Ziffern und die Abstände auch identisch? Was hat das dann zu bedeuten? Eher sowas wie Indifferenz bzgl. materiellen Themen, oder hat das dann einfach keine weitere Bedeutung?

Frage am Rande: Oberlängen doppel L "ll" in aufsteigender Oberlänge? Ist mir beim Selbsttest auch so aufgefallen, speziell bei schnellerem (ungeduldigerem) Schreiben, und ich finde dazu nichts...
Das zweite "l" ist dann auch meist höher als der große Anfangsbuchstabe.

Ist das geistiges Strebertum? O_O

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Wenn die Zahlen mit den Oberlängen der Buchstaben gleich sind, liegt die Antwort bereits darin verborgen.
Kurz gesagt, dann scheint alles i. O. zu sein mit Deiner Einstellung zum Materialismus oder auch zum Geiz. Blinzeln

Deine Frage zum Doppel-L:
Um hier eine klare Aussage tätigen zu können, muß man die Schrift sehen, denn Oberlänge wie Unterlänge müssen immer in Relation zum Gesamtbild betrachtet und analysiert werden. Zudem gibt es viele andere Faktoren, die ebenso mit einbezogen werden müssen. Wir kommen dann aber vom Thema der Zahlen gänzlich weg ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich: Alexis
#4
Vereinfacht geschriebene Zahlen (also ohne Bereicherungen wie z. B. Einrollungen oder Haken) deuten auf ein gutes Urteilsvermögen hin und auf eine hohe Bildung.

Schlaufen oder sonstige Verzierungen hingegen sind ein Indiz dafür, daß der Schreiber nicht immer mit offenen Karten spielt ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 21 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 10 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 20 Stunden