Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Widernatürliche Lebensmittelproduktion
#1
Muskelbullen für Massenbedarf

Ein Gendefekt vor ca. 50 Jahren soll Ursache für eine Überproduktion von Muskelgewebe sein. Sie werden in Belgien gezüchtet, da sie durch das überdimensionale Wachstum sehr schnell schlachtreif sind und einen hohen Fleischertrag bringen.
Diese Tiere können sich nur sehr langsam bewegen. Die Kälber müssen per Kaiserschnitt geholt werden, da sie bei der Geburt schon zu groß sind, um auf natürliche Weise geboren zu werden. Die Tiere müssen regelmäßig rasiert werden, um nicht zu stark zu schwitzen.

Anmerkung: In der Natur würde es für diese Art von Züchtung kein Überleben geben.

Bildquelle:http://www.fleischrinderzuechter.de/index.php?rassen=9


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Ein Gendefekt

Na welches Labor da wohl nachgeholfen hat ...
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 4 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 5 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 4 Stunden