Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wunderschönes Hexenland.....
#1

Wunderschönes Hexenland

Gedanken schwere, Gedanken drehen sich im Kreis und der Schweremut und die Zweifel spielen verstecken und wollen nicht aus meinem Kopf verschwinden. Doch wie durch ein Wunder werden alle Zweifel und all der Schweremut aus meinem Kopf verband und die Märchengedanken haben Befehl mich zu entführen. Und so versinke ich in eine andere Welt und alles um mich rum erscheint nun in einem neuen Licht.

So versinke ich immer und immer weiter in die Märchenwelt bis sich mich ganz in ihren Bann gezogen hat. Zwar nun ganz langsam aber doch mit Neugier beobachte ich das was um mich herum geschieht. Als aus dem nicht ein alter aber sehr weiser Zaubere auf mich zukam. Und sagte: Komm mein Junge, habe keine Angst und setze Dich zu mir".

Zwar unsicher aber doch gespannt auf das was da kommen würde tat ich das was der Zauberer sagte und setzte mich zu ihm. Nach einer weile sagte er: Hör gut zu was ich Dir nun erzählen werde, den das was ich Dir erzählen werde, kannst Du glauben oder nicht. Denn in jeder Geschichte ist auch ein stück Wahrheit enthalten". Sagte er.

Wiederum nach einer weile fing der alte Zauberer zu erzählen an, und er erzählte von einem fernen Land, wo die Liebe wohnt, wo die Zuneigung und die Hoffnung zu Hause sind. Denn in diesem Land was man auch das " Hexenland " nennt, sind Hass, Intrigen und all das andere was Menschen wehtun kann verboten. Und doch so fuhr er fort gibt es in diesem Schönen Land eine "Kleine Hexe" die es nicht immer einfach hat.

Ich unterbrach den Zauberer und fragte. "Und was habe ich damit zu tun?". Nach einer weile sagte der Zauberer. "Nun mein Junge, Du bist nicht um sonst hier, den Du sollst der schönen kleinen Hexe das Lachen und die Freude am Leben wieder geben". Ich blickte ihn an, und her nickte nur mit dem Kopf, und das wusste ich dass er das nicht nur so gesagt hatte.

Also fuhr er fort, gehe zum Einhorn und frage nach dem Weg zum Hexenland, aber pass auf Dich auf den auf den Weg zum Hexenland in dem die Liebe wohnt wirst Du noch so einige Abenteuer überstehen müssen, wirst mit Drachen kämpfen müssen, wirst Ungeheuer besiegen müssen. Aber die Belohnung wird sein, dass Du jemanden das Glück bringst, auf das er schon so lange wartet.

Und so machte ich mich auf den Weg, auch wenn ich nicht wusste, was mich erwartet. Meine Reise führte mich in das Land der "Finsternis", durch das Land der "Einsamkeit" und das Land der "Bescheidenheit" in dem ich lernte, das es nicht immer darauf ankommt ob man nun ein Held ist oder nicht. Denn es ist fiel wichtiger man selber zu bleiben. Und so kam ich nach langer Reise im "Hexenland" an, das mir gleich vertraut und bekannt vorkam, als ob ich schon einmal dort gewesen bin.

Nach einer weile wusste ich warum mir diese Land so bekannt vor kam, den das Einhorn führte mich an einen See, bei dem aus dem Nebel ein Zauberschloss hervor kann. Und da wusste ich dass ich schon einmal hier war. Und genau wie damals kam mir wieder das kleine Mädchen entgegen und nahm mich an die Hand.

Und wie der Zauberer gesagt hatte, in einem Zimmer im Schloss sahst ein wunder schönes Wesen und weinte, Ich fragte: " Warum Weinst Du ?" Ganz versohlen blickte die "Kleine Hexe" auf und schaute mich an und fragte zurück: "Was machst Du Hier ?" Verlegen aber doch Stolz sagte ich zu ihr: "Ich bin hier weil Du mich brauchst, den jeder auch Du hast das Recht auf ein kleines Glück. Und auch wenn ich nicht weiß ob das Glück für immer bleibt, so möchte ich Dich doch lieber lachen als weinen sehen".


liebe grüße frigg
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 9 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 23 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 7 Stunden