Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zauberfrucht Zitrone
#1
Aus dem Saft frischer Zitronen kann man sich ganz einfach wunderbare Naturkosmetik zaubern.

- Falten, Hautflecken, Warzen, Hühneraugen und müde Füße sind kein Problem. Einfach mit einer halbierten Zitrone einreiben oder Zitronenscheiben auf die betroffenen Partien auflegen. Rissige Hände werden glatt, wenn man sie mit Zitronenschreiben abreibt.
- Man kann die Schalen zweier unbehandelter Zitronen hauchdünn abziehen und legt diese dann für mindestens zwei Wochen lang in Apfelessig. Dann kann man damit seine müden Füße massieren oder nach einem Bad damit einreiben.


Zitronen-Kur gegen Pickel und Mitesser

Zutaten:
1 ungespritzte Zitrone
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein reiben. Die Schalenstückchen 2 Tage an einem warmen, luftigen Ort (nicht in der prallen Sonne) trocknen lassen. Danach mit Olivenöl eine Paste herstellen, die kreisförmig im Gesicht einmassiert wird.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Guten Abend,

Zitrone macht Haare heller und lässt sie glänzen.
Sie eignet sich auch zum Konservieren von Kosmetika.

Meine Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitronenbad

Zutaten:
1 Zitrone
1 Eßlöffel Honig
5 Tropfen Zitronenöl
2 Tropfen Rosmarinöl
2 Tropfen Eukalyptusöl

So wird's angerührt:
Am Vorabend die Zitrone in Scheiben schneiden und in eine Schale legen. Anschließend mit Wasser auffüllen, so daß die Scheiben gerade bedeckt sind, und das Ganze über Nacht stehenlassen. Am nächsten Morgen verrührst du nur noch die Öle mit dem Honig und gibst sie zusammen mit Zitronenwasser und den -scheiben in die volle Wanne. Ein Muntermacher ;-)
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Mit dem Rest der Zitrone kann man Küche/Bad auf Hochglanz polieren. Kalkige Flecken einreiben, kurz wirken lassen und abspülen. Mit Tuch nachpolieren, und glänzt wie neu Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Die ausgepresste Zitrone entfernt auch den Knoblauchduft von den Fingern, einfach die Finger in dem Schaleninneren reiben und mit Wasser abspülen.
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Wenn du das Gefühl hast, dein Gesicht braucht eine Tiefenreinigung, ist auch das ein Fall für die Zitrone.

Zitronen-Waschcreme

Zutaten:
2 ungespritzte Zitronen
1 Eßlöffel Pflanzenöl

So wird's angerührt:
Die Zitronen unter heißem Wasser abbürsten, dann abtrocknen. Die Zitronenschale fein abreiben und auf Küchenkrepp trocknen lassen. Dann die Schale mit dem angewärmten Öl zu einem Brei rühren.

Und so macht's schön:
Das gereinigte Gesicht mit kreisförmigen Bewegungen mit dem Brei abreiben. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 17 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 1 Stunde am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 16 Stunden