Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zucchinipflanzen werden trocken
#1
Hallo,

jetzt frage ich mal in die Runde der Gärtner:
Ich habe mir Zucchini ausgesäht, und das ist auch sehr schön aufgegangen, hat reichlich Blüten angesetzt, doch jetzt das Dilemma: Die Pflanze vertrocknet peu a peu, trotz regelmäßigem Gießen.
Bisher war sie drinnen, doch heute habe ich sie rausgestellt, da ich davon ausgehe, daß es warm genug ist.
Wer kann mir einen Hinweis geben, was da los ist.
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ich denke, Du hast die Pflänzchen zu früh raus, warte liebe bis Mitte/Ende Mai.

Hast Du sie im Topf gelassen? Die waren die Temperaturen im Haus gewöhnt. Erst mal ein paar Tage draußen im Topf lassen, am besten an der Hauswand, dann ab in die Erde! Und ich würde dann gut gießen und vor allem gut zusprechen. Biggrin

Vielleicht hast Du einfach auch zu viel gegossen?

Außerdem: bei uns waren es die letzten Tage einfach zu (unnatürlich) heiß, ohne jeglichen Übergang von der vorherigen Kälte. Und Frost kann auch noch die nächsten Wochen kommen. Ich würde wirklich noch zwei Wochen warten. Allerdings bin ich kein Profigärtner, ich habe nur gute Lehrmeister im Umfeld!

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Pamina,

danke für Deine Hinweise. Der Sommer ist hier auch ziemlich plötzlich gekommen. Die Pflanzen waren schon trocken, bevor ich sie rausstellte, und sie müssen auch im Kasten bleiben, weil ich nur einen Balkon habe. Kann sie also bei Temperatursturtz wieder reinholen.
Zuviel gegossen: da sie in einem Gießteller stehen, ist das jeden Tag trocken. Vielleicht liegts an der Erde? Muß man dafür spezielle Erde nehmen?

Grüße
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Aro,

ich habe nachgeschaut:

Jungpflanzen kommen tatsächlich frühestens ab Mitte Mai raus. Sie sind Starkzehrer und benötigen reichlich Nährstoffe aus der Erde. Vielleicht ist Deine Erde nicht reichhaltig genug.

Wie geht es den Pflänzchen jetzt?

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#5
(30.04.12012, 15:48)Gast aro schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Zucchinipflanzen-werden-trocken?pid=41718#pid41718Hallo,

jetzt frage ich mal in die Runde der Gärtner:
Ich habe mir Zucchini ausgesäht, und das ist auch sehr schön aufgegangen, hat reichlich Blüten angesetzt, doch jetzt das Dilemma: Die Pflanze vertrocknet peu a peu, trotz regelmäßigem Gießen.
Bisher war sie drinnen, doch heute habe ich sie rausgestellt, da ich davon ausgehe, daß es warm genug ist.
Wer kann mir einen Hinweis geben, was da los ist.

Sie stand vorher zu dunkel und hat dann die volle Dosis Licht nicht verkraftet. Bei vielen Pflanzen werden die Blattränder trocken, oder die Blätter werden gelb, oder die Pflanze geht, so wie Du beschrieben hast, ein.
Die Lösung ist eine stundenweise tägliche Eingewöhnung ans natürliche Licht.
Am besten ist es aber, so hell wie möglich die Pflanzen vorzuziehen.

Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hallo Pamina,

wenn ich das hier lese - haben die armen Pflanzen noch keinen Dünger bekommen. Doch ESM habe ich mir jetzt angeschafft. Werde sie gleich mal düngen.

Zu dunkel - sie standen am hellsten Fenster, welches ich zur Verfügung habe und auf dem Balkon, der ist überdacht. Naja hell ist es trotzdem.
Heute ist wieder ziemlich kühl, mal sehen, ob ich da noch was reparieren kann, ich werde ihnen gut zureden.

aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Schön, genügend Licht hatte sie also auch.

Zur Anzucht reicht normale Erde. Zum Starkzehrer wird die Pflanze erst,
wenn sie viele Früchte bildet.

Meine letzte Vermutung ist noch, daß Du sie zu früh ausgesät hast.
Denn eigentlich ist es untypisch, daß die Pflanzen schon im Anzuchttopf blühen.

Oder sie war einfach zu schwach für diese Saison ...


Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Hallo Saxorior,

wahrscheinlich ist es das, ich wollte halt möglichst früh anfangen, denn in den Läden gibt es so hochgezogene Pflanzen dann auch schon realtiv früh.

Nächstes Jahr werde ich mich gedulden. Hmm
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 17 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 25 Tagen am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 17 Stunden