Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zwangsehe > Selbstmord
#1
Amina al-Filali wurde nur 16 Jahre alt. Sie sollte eine gerichtlich angeordnete Zwangsheirat mit ihrem Vergwaltiger eingehen. Doch sie zog den Freitod vor.

In Marokko sorgt der Selbstmord einer 16-Jährigen für Bestürzung, die sich aus Verzweiflung über die Zwangsheirat mit ihrem Vergewaltiger das Leben genommen hat. Amina al-Filali habe sich vergangene Woche aus Protest gegen die Eheschließung mit ihrem Peiniger in Larache im Norden des Landes mit Rattengift getötet, sagte die Vorsitzende der Demokratischen Liga für Frauenrechte, Fouzia Assouli. Der Fall wurde in vielen marokkanischen Internetnetzwerken aufgegriffen.

Die Hochzeit wurde laut Assouli von einem „Familiengericht“ in Larache angeordnet, nachdem sich die Familien von Opfer und Täter darauf verständigt hatten.

Möglich sei die Einigung durch Artikel 475 des marokkanischen Strafrechts geworden, wonach der Vergewaltiger im Falle einer Hochzeit mit seinem Opfer einer Haftstrafe entgehe, sagte Assouli. Sie kündigte für Donnerstag eine Protestaktion ihrer Organisation vor dem Gericht an.
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Den Vergewaltiger sollte man auch mit Rattengift töten...
Das ist doch einfach krank und abartig, daß einem die Galle hochkommen möchte.

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Möglich sei die Einigung durch Artikel 475 des marokkanischen Strafrechts geworden, wonach der Vergewaltiger im Falle einer Hochzeit mit seinem Opfer einer Haftstrafe entgehe, sagte Assouli. Sie kündigte für Donnerstag eine Protestaktion ihrer Organisation vor dem Gericht an.

Frauenverachtender Wahn.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo,

ich möchte über einen Alterssuizid: http://www.curendo.de/abschied-und-trauer/alterssuizid/alterssuizid-eine-folge-unzulaenglicher-schmerztherapie.html sprechen. Laut der Statistik starben in Deutschland 2006 9.765 Menschen durch Suizid. Zum Vergleich: im gleichen Zeitraum verstarben in Deutschland durch Verkehrsunfälle 5.072 Menschen, durch Mord- und Totschlagdelikte 2.500 Menschen und an einer HIV Infektion 504 Menschen, d.h. es sterben mehr Menschen an Suizid als an HIV, Verkehrsunfällen und Mord- und Totschlagdelikten zusammen. Und etwa 40% sind alte Menschen
Antworten
Es bedanken sich:
#5
(24.09.12012, 16:22)elha schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Zwangsehe-Selbstmord?pid=43268#pid43268Hallo,

ich möchte über einen Alterssuizid: http://www.curendo.de/abschied-und-trauer/alterssuizid/alterssuizid-eine-folge-unzulaenglicher-schmerztherapie.html sprechen. Laut der Statistik starben in Deutschland 2006 9.765 Menschen durch Suizid. Zum Vergleich: im gleichen Zeitraum verstarben in Deutschland durch Verkehrsunfälle 5.072 Menschen, durch Mord- und Totschlagdelikte 2.500 Menschen und an einer HIV Infektion 504 Menschen, d.h. es sterben mehr Menschen an Suizid als an HIV, Verkehrsunfällen und Mord- und Totschlagdelikten zusammen. Und etwa 40% sind alte Menschen

Ja und? Was willst Du damit sagen?
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Einfach nur eine elendige Mitleidenspredigerin, die Mittäter sucht bei dieser spirituellen Vergewaltigung.

Dabei ist es das natürlichste auf der Welt, wenn Menschen in kaputten Körpern keine Lust mehr haben. Schmerztherapie würde den natürlichen Reflex nur unnötig unterdrücken. Schmerz befreit (akute Schmerzlinderung prangere ich selbstverständlich nicht an) und lehrt, sein Verhalten zu ändern (wenn es noch geht), ansonsten muß man eben einen Schlußstrich ziehen - das sollte jeder respektieren und nicht noch mit Mitleid verachtend bespucken.

Wahrscheinlich wieder eine pervers heuchelnde Katholikin, die im falschen Forum bzw. bei mir genau richtig gelandet ist.

Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Die heutigen alten Menschen durften ihr Leben lang schuften, um einen kaputtgewirtschafteten Staat mit überheblichen anstandslosen Jugendlichen und mangelhafter Rentensicherung vorzufinden.

Was die Alten mühevoll aus den Trümmern wieder hochgezogen haben, wird nun von der Spaßgesellschaft gegen die Wand gefahren. Kein Wunder, daß die keine Lust mehr haben. Noch dazu gibt es heutzutage nahezu keine gesunden Familien mehr.
Da wird Opa als Ballast betrachtet, nachdem sich Mama und Papa geschieden haben, als sie ihr ungewolltes Balg wegen mangelnder Verhütung in die Welt gebrütet haben.

Aber das Thema ist nunmal unter: "Zwangsehe" völlig falsch.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 4 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 5 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 4 Stunden