Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
weiteres Blablabla
#1
@ Novalis

Hmm, mal kurz überlegen...

Nee, ich bleib lieber hier!

Antworten
Es bedanken sich:
#2
Fire-Lilly schrieb:Nee, ich bleib lieber hier!
Hör ich da einen Hilfeschrei?Vielleicht ist es ja doch "Lernfähig"

"Zweifelndsichamkinnkratzt"
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ja vielleicht. Wenn es wichtig war, wird sie sichs überlegen.


Antworten
Es bedanken sich:
#4
Klar.

Ich kann auch verstehen, dass es sich in deiner Welt nicht lohnt inhaltliche Beiträge für mich zu schreiben.

Ich pflück dich eh nur auseinander und geb dich der Lächerlichkeit preis.

*knutsch*
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Bei der von Dir mitverursachten Quantität der dummen Einträge, ist eine qualitative Diskussion nicht möglich. Sie erstickt in der Müllflut. Aber genau das war ja auch Dein Ziel, sonst hättest Du die Trolle aus allen möglichen Foren ja nicht herbeigerufen. So herum gesehen weinst Du gerade Krokodilstränen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat: sonst hättest Du die Trolle aus allen möglichen Foren ja nicht herbeigerufen

Immerhin scheinst du des verstehenden Lesens nicht mächtig zu sein. Sofern ich mich erinnere, habe ich dir meine Motivation bezüglich meines Handelns nahegebracht. Ich erklär es dir aber gerne nochmal, nur damit du mich auch richtig verstehst.

Wie du meinem Posting (unter Router-WG zu finden) entnehmen kannst, habe ich auf des Wishmasters Drohung mit eine Re-Aktion folgen lassen.

Jemanden herbeigerufen habe ich nicht, ich habe nurmit dem (virtuellen) Zeigefinger auf dieses Forum hier gezeigt.
Jeder, der dann hierhergekommen ist, tat dies (hoffentlich) auf eigene Entscheidung.

Aber sehr schmeichelhaft, dass du mir solch eine Macht zutraust.

Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Wir brauchen nicht herumzureden, es ist wohl eindeutig genug welch Unsinn auf Deine Aufrufe hin hier verzapft wurde. Also genug davon.

Wenn Dich das Magie-Gespräch, Philosophie usw. weiterhin interessiert, können wir es gerne fortsetzen. Allerdings bin ich 2 Tage nicht "online" - so daß es vor Dienstag nichts wird. Ob per eMail oder hier direkt im Forum ist mir im Grunde gleich. Ich habe lediglich festgestellt, daß die nichtöffentliche Form für die Qualität eines Gespräches oftmals vorteilhafter ist.

Meine Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Zitat:Ich pflück dich eh nur auseinander und geb dich der Lächerlichkeit preis.

Vielleicht in einem Pralleluniversum wo ich Du bin.

Lächerlich ist, daß ich überhaupt antworte, das tue ich aber weil ich neugierig bin, ob irgendwelche inhaltlichen Fortsetzungen kommen...nicht daß nachher jemand sagt ich hätte ignoriert...
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Zitat:Ich rede lieber hier weiter - in der freien Natur.

Ach? Hast du deinen Laptop mit auf die Wiese genommen?
*lach*

Zitat:Ich bin zu eigenständigem Wollen in der Lage.

Eine Vermutung.

Zitat:Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so recht, um was es Dir konkret geht? Vielleicht kristallisierst Du es mal heraus? Also so in der Form: "Hier und da besteht ein Widerspruch zu meiner eigenen Auffassung. Ich sehe die Dinge so und so und Du siehst die Dinge so und so. Was könnte die Ursache dafür sein bzw. wie kommst Du auf Deine Sichtweise der Dinge usw.

Ach, Pagani, langsam wiederholst du dich.

Jedesmal fällt mir aufs Neue auf, daß du die meisten meiner direkten Fragen geflissentlich überliest, dir nur die rauspickst (wenn möglich aus dem Zusammenhang gerissen) die du auf eine Art und Weise nicht beantwortest, daß sogar dem unbedarftesten Leser auffällt, daß du dich hier einer uralten Manipulationsmethode bedienst.

Bevor ich weiter mit dir rede, lege ich dir nahe, dich mal intensiv und ernsthaft mit den von mir aufgeworfenen Fragen auseinanderzusetzen.
Das ist überaus wohlmeinend in Hinblick auf deine persönliche Entwicklung gemünzt, und wird dir in Zukunft wohl viel emotionalen Ungemach ersparen.

Fang mal an, dich offen und selbstkritisch deinen eigenen Ängsten zu stellen, schmeiss die Ignoranz über Bord und akzeptiere endlich, daß nicht DU die einzig richtige Wahrheit erkannt hast, sondern im besten Fall ein naturgegebenes Prinzip geschaut hast, daß du jetzt durch deine Subjektivität in ene kommunizierbare Form gießt.

Polaritäten sind in der Tat nur Scheingestalten, aber das gilt halt eben für alle Polaritäten und vor allem auch für die Frequenzmagie. Was du da beschreibst ist ein kleiner Teil des großen Ganzen und kein Gegensatz (schon gar kein qualitativ hochwertigerer), diese Trennung existiert nur in deiner Anschauung.

Anders ausgedrückt: dein Blickwinkel ist zu begrenzt.

Da hilft es auch nix, und zwar gar nix, daß du dir versuchst dir eine kleine, zu deinem Weltbild passende Internetenklave zu schaffen, in der dir die, selber offensichtlich nicht zum selbständigen Nachdenken fähigen, Forengäste Honig ums Maul schmieren, wie man so schön sagt.

Nur weil man eine Anhängerschaft hat, die einem den eigenen Unsinn bestätigt, wird der Kram nicht wahrer.

Deine offenkundige Unfähigkeit, dich mit kritischen Meinungen auseinanderzusetzen lässt Rückschlüsse auf deine eigene Lebensweise, dein eigenes Persönlichkeitsbild und deine Kritikfähigkeit zu. Der geneigte Leser möge sich nur im Forum hier umsehen.

Naja, macht auch nix, selbst der grösste Magier kocht nur mit Wasser, hat eine unglückliche Kindheit hinter sich und versucht sein eigenes als minderwertig empfundenes Selbstwertgefühl bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufzuwerten.
Für gewöhnlich sucht man sich zu diesem Zwecke ein Feindbild, schreibt diesem einen Personenkreis zu und wertet fröhlich ab.
Flugs wird auch schon verallgemeinert, pauschalisiert und eh man sich's versieht unterliegt man den dogmatischen Mechanismen, die man an anderer Stelle so verurteilt.

Schade eigentlich, auf Grund des Beginns unserer Diskussion hatte ich dir ein wenig mehr zugetraut, aber den Anflug eines Potentials bei dir hab ich wohl nur geträumt.
Ich bin da aber unverbesserlich und geb dich noch nicht verloren, wo ein gewisser Intellekt ist, ist bestimmt auch mehr, ich lass mich ja gern mal überraschen.

ja ich weiß, das tut weh und verleitet einen dazu, mich nicht zu mögen, mir allerlei Unterstellungen anzudichten, mich der Unwissenheit, des Trotzes oder anderer Attribute zu bezichtigen, aber das überrascht mich nicht.
Solche Reaktionen sind nur mehr als verständlich und auch natürlich und menschlich. Es ist halt nicht lustig, wenn das eigene wohlgehütete Weltgefüge schwankt.

Der Samen ist gesät, mein lieber PeLli, du hast dich lang genug mit mir beschäftigt, das wirkt.

Meine Kommunikation mit Paganlord ist hiermit beendet, zumindest solange bis sich aus seinen Beiträgen eine Weiterentwicklung herauslesen lässt (und sollte sie noch so gering sein).

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, diesen Beitrag zu löschen, darauf auf vernichtende Weise zu antworten oder zu versuchen mich der Lächerlichkeit preiszugeben.

Aber wisst ihr was?
Ist mir egal, mein Anliegen mit PL habe ich zu einem Abschluß gebracht. Alles weitere bleibt PL selbst überlassen.

Du hast den Schlüssel gekriegt und nun mach damit, was du willst.

Mit vielen aufrichtig guten Grüßen

Fire-Lilly

Ach übrigens:
Eines der mächtigsten Mittel der Manipulation ist übrigens die Zensur, wer hätte das gedacht?


Antworten
Es bedanken sich:
#10
Hallo Fire-Lilly,

so langsam gehst Du dazu über zu polemisieren. Das läßt auf argumentative Lücken schließen. Aber egal. Das Thema wird jetzt eben zu Ende diskutiert. Auch die Zunge will fein geschliffen sein. Lächeln


Zitat:Ich bin zu eigenständigem Wollen in der Lage.

Zitat:Eine Vermutung.

Keinesfalls. Erfahrungswerte sind das. Fein säuberlich zusammengetragene Erfahrungswerte.


Zitat:Jedesmal fällt mir aufs Neue auf, daß du die meisten meiner direkten Fragen geflissentlich überliest, dir nur die rauspickst (wenn möglich aus dem Zusammenhang gerissen) die du auf eine Art und Weise nicht beantwortest, daß sogar dem unbedarftesten Leser auffällt, daß du dich hier einer uralten Manipulationsmethode bedienst.

Du polemisierst. Alle Fragen wurden beantwortet. Wiederhole einfach die Frage, von der Du meinst, daß sie "geflissentlich überlesen" wurde, als zu polemisieren.


Zitat:Bevor ich weiter mit dir rede, lege ich dir nahe, dich mal intensiv und ernsthaft mit den von mir aufgeworfenen Fragen auseinanderzusetzen.
Das ist überaus wohlmeinend in Hinblick auf deine persönliche Entwicklung gemünzt, und wird dir in Zukunft wohl viel emotionalen Ungemach ersparen.

Siehe meine obigen inhaltlich langen Ausführungen. In diesem Posting von Dir stehen bisher nur die bloßen Behauptungen, irgendetwas wäre unbeantwortet geblieben. Inhalt gleich Fehlanzeige.


Zitat:Fang mal an, dich offen und selbstkritisch deinen eigenen Ängsten zu stellen, schmeiss die Ignoranz über Bord und akzeptiere endlich, daß nicht DU die einzig richtige Wahrheit erkannt hast, sondern im besten Fall ein naturgegebenes Prinzip geschaut hast, daß du jetzt durch deine Subjektivität in ene kommunizierbare Form gießt.

Weitere Polemik. Werde doch mal konkret!


Zitat:Polaritäten sind in der Tat nur Scheingestalten, aber das gilt halt eben für alle Polaritäten und vor allem auch für die Frequenzmagie.

Ich bestreite, daß Du überhaupt weißt, was Frequenzmagie ist. Meines Wissens findest Du hier im "Tal der weisen Narren" (weltweit) die einzige Internetseite, die sich mit Frequenzmagie beschäftigt. Das zeigt Dir auch ein Blick ins Google. Also rede diesbezüglich erst dann, wenn Du Dich mit dem auseinandergesetzt hast, was hier unter Frequenzmagie verstanden wird.


Zitat:Was du da beschreibst ist ein kleiner Teil des großen Ganzen und kein Gegensatz (schon gar kein qualitativ hochwertigerer), diese Trennung existiert nur in deiner Anschauung.

Zitat:Anders ausgedrückt: dein Blickwinkel ist zu begrenzt.

Fixiert, nicht begrenzt.


Zitat:Da hilft es auch nix, und zwar gar nix, daß du dir versuchst dir eine kleine, zu deinem Weltbild passende Internetenklave zu schaffen, in der dir die, selber offensichtlich nicht zum selbständigen Nachdenken fähigen, Forengäste Honig ums Maul schmieren, wie man so schön sagt.

Polemik, Polemik, Polemik. Dabei hatte ich in meinem letzten Post soviel geschrieben. Und alles womit Du antwortest ist Polemik. Aber das spricht für sich selbst bzw. gegen Deine Intention. Ich vermute, daß es sich um eine emotionale Reaktion aufgrund argumentativer Mängel handelt.

Im übrigen finde ich es äußerst diskriminierend, daß Du andere Stammleser als "dumm" hinstellst, deren Aliasnamen verunstaltest und mit Polemik in irgendwelche Ecken zu drängen versuchst. Dasselbe trifft auf "Dunkle Gothicfee" zu. Das ist ein Indiz dafür, daß Du mit der Verächtlichmachung der Namen - auch die Meinungen der Schreiber als verächtlich brandmarken willst. Das sind wahrlich keine sauberen Methoden.

Glaubst Du nicht, daß die Stammschreiber alt und schlau genug sind, das Weite zu suchen, wenn sie der Meinung wären, daß ihnen hier etwas vorenthalten würde? Oder glaubst Du, daß ich deren Internetanschluß blockiere und sie generell nur hier ins Paganforum kommen dürfen? *verschwör* verschwör*


Zitat:Deine offenkundige Unfähigkeit, dich mit kritischen Meinungen auseinanderzusetzen lässt Rückschlüsse auf deine eigene Lebensweise, dein eigenes Persönlichkeitsbild und deine Kritikfähigkeit zu. Der geneigte Leser möge sich nur im Forum hier umsehen.

Polemik, Polemik, Polemik. Ist das alles, was Du zu meinem letzten Beitrag zu sagen hast? Es scheint so. Keinerlei Inhalte, statt dessen nur Polemik.


Zitat:Naja, macht auch nix, selbst der grösste Magier kocht nur mit Wasser, hat eine unglückliche Kindheit hinter sich und versucht sein eigenes als minderwertig empfundenes  Selbstwertgefühl bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufzuwerten.

Au Mensch, gehts Dir noch gut?


Zitat:Für gewöhnlich sucht man sich zu diesem Zwecke ein Feindbild, schreibt diesem einen Personenkreis zu und wertet fröhlich ab.
Flugs wird auch schon verallgemeinert, pauschalisiert und eh man sich's versieht unterliegt man den dogmatischen Mechanismen, die man an anderer Stelle so verurteilt.

Hast Du eigentlich auch sachbezogene Argumente?


Zitat:Schade eigentlich, auf Grund des Beginns unserer Diskussion hatte ich dir ein wenig mehr zugetraut, aber den Anflug eines Potentials bei dir hab ich wohl nur geträumt.
Ich bin da aber unverbesserlich und geb dich noch nicht verloren, wo ein gewisser Intellekt ist, ist bestimmt auch mehr, ich lass mich ja gern mal überraschen.

...


Zitat:ja ich weiß, das tut weh und verleitet einen dazu, mich nicht zu mögen, mir allerlei Unterstellungen anzudichten, mich der Unwissenheit, des Trotzes oder anderer Attribute zu bezichtigen, aber das überrascht mich nicht.

Das, was ich Dir am meisten ankreide ist, daß Du alle hier Schreibenden pauschal als "blöd" hinstellst. Genau das sagt aber am meisten über Dich aus.


Zitat:Solche Reaktionen sind nur mehr als verständlich und auch natürlich und menschlich. Es ist halt nicht lustig, wenn das eigene wohlgehütete Weltgefüge schwankt.

Das was schwankt ist Dein Weltgefüge, denn schließlich gehen Dir hier die Argumente aus und nicht mir. So wie vorher schon bei der B12-Diskussion, jetzt hier bei der Magie-Thematik.


Zitat:Der Samen ist gesät, mein lieber PeLli, du hast dich lang genug mit mir beschäftigt, das wirkt.

Wieder eine Verunstaltung des Namens zu Diskriminierungszwecken.

Wenn Du hier vom gesäten Samen schreibst, dann hast Du wohl offensichtlich verstanden, warum man gewisse Bücher und Texte nicht lesen will. War das eine richtige Annahme?


Zitat:Meine Kommunikation mit Paganlord ist hiermit beendet, zumindest solange bis sich aus seinen Beiträgen eine Weiterentwicklung herauslesen lässt (und sollte sie noch so gering sein).

Ich wäre froh wenn Du hier gehst. Ich hatte Dich dazu schon aufgefordert, wegen meines Hausrechts hier. Offensichtlich scheinen Dir die "Dschungelgesetze" egal zu sein?! Sehe ich mir jedoch Deinen magischen Bezug an, dann kann ich das jedoch nicht glauben und verstehen.


Zitat:Aber wisst ihr was?

Ich bin ich und nicht ihr. Oder mit wem sprichst Du noch?


Zitat:Du hast den Schlüssel gekriegt und nun mach damit, was du willst.

Wegwerfen, denn in dieses Haus will ich nicht!


Meine Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vertreter blablabla Geza 23 4.297 22.02.12006, 19:27
Letzter Beitrag: Abnoba

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 22 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 23 Tagen am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 15 Stunden