Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spucken kostet in Belzig Geld
#31
Zitat:Es ist ja nicht möglich, sämtliche Leute durch unterdrückerische Erziehungsmaßnahmen wirklich völlig in Schach zu halten, sonst wären alle Maßnahmen zur Einhaltung von Benimmregeln, um es mal ganz allgemein zu formulieren, bereits überflüssig. Darin sind wir uns glaube ich einig. Je mehr etwas unterdrückt wird, desto mehr brodelt es unter dem Deckel, und sobald man nicht hinschaut, lüpft er sich eben hoch. So sind aber alle immer gut beschäftigt, die einen mit dem Versuch, den Deckel wieder zu lüpfen, die anderen damit, ihn niederzuhalten.

Aber genau das passiert auf täglicher Basis, nur eben mit etwas subtileren Methoden wie Junkfood, Chemie, Chemtrails, Technik, Medien etc. Der Geist ist nicht frei, sondern muß erst wieder befreit werden von fremden Manipulationen und falschen Gedankenstrukturen.
Wenn man genau hinsieht, dann erkennt man die Beeinflussungen von außen, aber die meisten sind schon derart Gehirngewaschen, daß sie es nicht sehen wollen oder können. Sie sehen nur noch was sie sollen, nicht was sie wollen.


Zitat:Ob das Potential nun wirklich da ist oder nicht, mit dem jeder zu eigener Einsicht gelangen könnte, ist eigentlich auch fast egal,...

Sehe ich nicht so, denn wo Potential da ist, kann man auch etwas aufbauen und aktivieren.


Zitat:Ich staune immer, wenn ich strafende Eltern sehe, und frage mich, wenn sie das Kind doch nicht "sein lassen" wollen, warum sie nicht besser einen Roboter haben, der mit (synthetischer) Haut bezogen ist und auch Mama sagen kann, aber einen Ausschaltknopf hat.

Das ist der Plan, und das Programm läuft...
Im A & O das Geheimnis liegt - Omega siegt!
Zitieren
Es bedanken sich:
#32
(09.05.12012, 11:25)Hernes_Son schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-41774.html#pid41774Aber genau das passiert auf täglicher Basis, nur eben mit etwas subtileren Methoden wie Junkfood, Chemie, Chemtrails,

Aber man muß es ja nicht gutheißen, unterstützen und fördern.


Zitat:Sehe ich nicht so, denn wo Potential da ist, kann man auch etwas aufbauen und aktivieren.

Auf jeden Fall kann man, wenn man will. Ich fände es schon begrüßenswert, wenn die jeweils Verantwortlichen, bei Kindern vor allem die Eltern, wollen würden.


Zitat:Das ist der Plan, und das Programm läuft...

Ich bin zwar kein Techniker, aber es gibt ja auch Programmabstürze, Hardwarebeeinflussungen, Viren, Angriffe, fehlerhafte updates, man kann ein Programm löschen, selber eines schreiben; Auch ein fertiges Programm ist nichts Statisches. Das nur, weil die Pünktchen, Pünktchen so etwas unaufhaltsam Laufendes anzudeuten scheinen. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, und zwar weil es gar kein letztes Wort gibt. Und da sind wir wieder beim Potential.
Zitieren
Es bedanken sich:
#33
Liebe Andrea!

Zitat:Es ist ja nicht möglich, sämtliche Leute durch unterdrückerische Erziehungsmaßnahmen wirklich völlig in Schach zu halten,

Es ist nicht gewollt. Die körperliche und geistige Verwahrlosung bringt entsprechende Vorteile für perverse Nutznießer.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#34
(09.05.12012, 14:59)Paganlord schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-41782.html#pid41782Es ist nicht gewollt. Die körperliche und geistige Verwahrlosung bringt entsprechende Vorteile für perverse Nutznießer.

Großartig! So ein einfacher Gedanke, aber ich habe es nicht verstanden gehabt (etwas undeutlicher ausgedrückt wurde es ja bereits im Grunde gesagt). Ich wußte doch, daß ich hier noch was lernen kann!
Vielleicht ist ja doch was d'ran, daß ich mir gerne was schönrede, und dabei rücken natürlich andere Blickwinkel in den Hintergrund.

Nun nehmt' mir mal bitte meine Unvollkommenheit nicht übel (Hernes Son?), es fallen nunmal keine Meister vom Himmel. Biggrin
Zitieren
Es bedanken sich:
#35
Zitat:Nun nehmt' mir mal bitte meine Unvollkommenheit nicht übel

Übel wird mir nur beim Gedanken an diese Spuckereien auf den Straßen.
Du hast etwas "verschrobenes" geschrieben, es gab eine direkte Antwort darauf, also so wie (immer) hier üblich.
Niemand nimmt es Dir übel zu lernen. Lol
Im A & O das Geheimnis liegt - Omega siegt!
Zitieren
Es bedanken sich:
#36
Spucken auf Straßen. Das nervt und ekelt an. Genau so schlimm finde ich die festgetretenen Kaugummis. Ich mag nicht mal das Kaugummikauen. Sieht total bescheuert aus. Und dann dieses Geschmatze, am Telephon zum Beispiel!

Zitieren
Es bedanken sich:
#37
(09.05.12012, 19:32)Hernes_Son schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-41790.html#pid41790Du hast etwas "verschrobenes" geschrieben,


Kann sein. Auf jeden Fall ist eine solche Betrachtung (wie die meine) sinnlos und damit überflüssig. Es genügt, zu beobachten und Zustände zu erfassen und sich dementsprechend darauf einzurichten.


Zitieren
Es bedanken sich:
#38
Es wird den Kindern und Jugendlichen doch vorgemacht. Man schaue sich ihre Sportidole an. Wer sich ein Fußballspiel im TV anschaut, der kann den Verdacht bekommen, daß absichtlich die spuckenden Spieler andauernd eingeblendet werden. Andersherum könnte man solche Geschmacklosigkeiten doch ausblenden. Ich denke aber, das will man gar nicht. Kinder und Jugendliche kopieren aus ihrem Umfeld und was man ihnen tagtäglich vorsetzt und einhämmert (auch auf subtile Art).

Die nächste Kategorie sind dann die Popstars und Musikidole, die von einen Skandal in den nächsten stürmen oder betrunken bzw. zugedröhnt irgendwo aufgefunden werden. Im schlimmsten Fall versterben sie in jungen Jahren an ihrem Lebenswandel (siehe Kurt Cobain, Amy Winehouse, Whitney Houston etc.).

Wie schützt man nun die Kinder vor falschen Idolen, Kriminalität, Drogen und systematischer Verdummung???

Man setzt keine Kinder in diese Welt!
Und schon steht niemand mehr in Belzig an der Bushaltestelle oder sonstwo und gibt sich seiner anstandslosen Erziehung hin ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich:
#39
Norbert Röttgens Fauxpas vor der Wahl in NRW: „Bedauerlicherweise entscheiden die Wähler“ - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/deutschl...id_750076.html
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Zitieren
Es bedanken sich:
#40
Zitat:Wie schützt man nun die Kinder vor falschen Idolen, Kriminalität, Drogen und systematischer Verdummung???

Man setzt keine Kinder in diese Welt!
Und schon steht niemand mehr in Belzig an der Bushaltestelle oder sonstwo und gibt sich seiner anstandslosen Erziehung hin ...

Ich stelle mir gerade einen Außenstehenden vor, der diese Worte nicht versteht:

Aber aber aber,
lieber spuckende Kinder an den Bushaltestellen,
als gar keine ... weil ... keine Ahnung.
Eeeh, immerhin ist doch Geburtenrückgang in Deutschland, so sagt zumindest die Regierung. Und die haben doch immer recht, sonst wäre es nicht die Regierung, oder? "Schließlich habe ich die ja gewählt..."
Man muß doch heute global denken, die anderen Bevölkerungsgruppen vermehren sich doch auch.
Und überhaupt, wie sollte man denn seine nutzlose Existenz an die Folgegeneration weitergeben, wenn nicht so?
Man müßte ja anfangen Selbstverwirklichung anzustreben, aber dafür müßte man ja in seinem Leben aufräumen. Einen Sinn anstreben, nach der Wahrheit suchen...
Aber...
*Emotionen*
"So eine Meinung ist ja sowas von kinderfeindlich und gemein!"
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 15 Stunden am 31.10.12020, 16:50
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 5 Stunden am 15.11.12020, 07:08
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 4 Stunden