Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12 Jahre Idealernährung
#11
Das meiste von dort kann man sich tatsächlich schenken. Aber zur allgemeinen Erheiterung hier mal zwei Beiträge von »Zombieboss« aus dem besagten Forum:

Zitat:Bloß nicht auf die Leute vom Rohkostverein hören,
Zombies müssen Zombienahrung essen, und die ist nun mal:

-Fleisch und alten Fisch, möglichst Gammelfleisch
-Mindestens 3x die Woche Junk-food
-viel Süßigkeiten, immer rein damit, besonders auf wichtige Inhaltsstoffe wie
Aspartam, Saccharin, Zitronensäure, Jod und viel Fluorid achten!
-und erst die Gennahrung! MMMhhhh! Lecker! Produkte von Nestle zum Beispiel haben meist was drin!
Verpacktes ist unverpacktem immer vorzuziehen!

Ich kann Euch jederzeit Tipps zur artgerechten Zombienahrung geben!
Ich bin nämlich euer netter Zombieboss und ich werde furchtbar einsam ohne meine Zombiekinder. ALso fleißig alles totkochen, das Leben muß da raus!

Zombieboss hat Euch alle lieb!

Das Zerschneiden mit Eisenlegierungen macht tatsächlich gute Zombienahrung, aber nicht weil die Moleküle zerschnitten werden, so ein Unsinn! Sondern weil durch die Trennung mit einem Metallgegenstand die Lebensenergie flüchtet. Zerhäckseln heißt der Kunstgriff! Und Ihr wißt doch, der Zombieboss weiß alles über Lebensenergie, die Ihn bei seinem Handeln bedroht!

Und immer Euer Mobiltelefon mitnehmen, egal wo ihr seid, immer anlassen, besonders nachts beim SChlafen, das beschleunigt alles so wunderbar!
Es ist einfach so schön, der Zombifikation beizuwohnen.

AUßerdem könnten uns die ganzen Mutationsdaten verloren gehen, wenn zu viele Rohkost essen. Ihr wißt doch, Ihr seid nur ein Experiment, die nächste Zombiegeneration wird noch viel toller, mit neuen Zombieupgrades.

Die jetzigen Zombies machen nämlich nicht immer gleich alles was sie sollen, das ist sehr nervend, aber so sind sie eben die Zombies. Mit den Upgrades im Genmuster wird das endlich abgeschafft, dann gibt es den PAX ZOMBIFICATIONIS, den ewigen Frieden und die ewige Zombiefreude. Ohne Leiden!

Ich hab EUch lieb!

Zitat:Und was meine Essgewohnheiten angeht, wer sagt denn daß ich Pflanzen esse?
Ich bin der Zombieboss und esse rohes Menschenfleisch. Vielleicht komme ich so ein paar von Euch Schlaubergern ja mal besuchen, zum Mittagessen oder so.

:-)))
Dem Schlechten mag der Tag gehören - dem Wahren und Guten gehört die Ewigkeit. (F. v. Schiller)
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Eine Schande, dass sich solche Leute als Paganen bezeichnen.

Zum Ernährungsthema und den Ansichten der Ahnungslosen dort:

Faber est suae quisque fortunae. [Bild: argue01.gif] Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Ajax
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
"Zombieboß" - also das ist ein Knüller. Ich habe sehr gelacht!
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Jasas

Jetzt hab`ich auch mal "da" gelesen. Ist ja wie TV. Zwischendurch ein Werbeblock.
Sogar für C****tum! Tdown


Falls mal wieder einer von "da" mitliest: Hier gibt es keine Misanthropie, das Gegenteil wäre richtig.
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Gegen Abmagerung empfehle ich, viel Nüsse und Samen zu essen, sie enthalten reichlich Fette und Proteine.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Idealernährung - eigene Erfahrungen Cleopatra 5 5.453 18.06.12014, 18:32
Letzter Beitrag: Cleopatra
  Eine Idealernährung für alle? Ahorn 3 4.778 09.06.12007, 08:26
Letzter Beitrag: Paganlord
  Idealernährung: gibt es das? Sothis 27 17.865 01.05.12003, 02:25
Letzter Beitrag: Riddle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 14 Stunden am 31.10.12020, 16:50
Nächster Neumond ist in 20 Tagen und 4 Stunden am 15.11.12020, 07:08
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 5 Stunden