Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cashewkerne
#1
[Bild: 1070101_CASHEWKERNE_g.jpg]


Cashews gehören zu den fett- und damit kalorienärmsten Nüssen, sind dafür aber reich an Mineralien, wie Magnesium, Calcium, Eisen und Phosphor. Nicht geröstet!

Cashewkerne extra

Hochwertiger Knabberartikel aus Indien, von ausgewählten Produzenten. Qualität "white wholes" - als Snack oder für die Asia-Küche.

Dieser hochwertige Knabberartikel, der aber auch in asiatischen Kochrezepten verwendet wird, kommt vorwiegend aus Indien und Brasilien. Seeberger verwendet hier eine ausgewählte Qualität von den besten Abladern, denn von ca. 200 Cashewkernproduzenten kommt nur eine Hand voll Ablader in Frage. Der Cashewbaum wächst in allen tropischen Kontinenten. Südindien erzeugt die geschmacklich ansprechendsten Cashewkerne. Die im Aussehen einer Bohne ähnelnde Cashewnuss hat eine extrem harte Schale, die in einem aufwendigen Prozess geknackt und von der Samenhaut befreit werden muss. Zum Rohverzehr sind Cashewkerne wegen ihres milden Geschmacks sehr beliebt. Auch als Zutat für Gerichte der exotischen Küche wird der Cashewkern gerne verwendet.

Inhaltsstoffe:
Cashewkerne

Nährwertangaben:
100 g enthalten
Brennwert 2377 kJ (572 kcal)
Eiweiß 18 g
Kohlenhydrate 31 g
Fett 42 g


Grüße,

Ovanalon
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo Ovanalon!

Woraus schließt Du, daß das abgebildete Produkt unerhitzt und auch nicht geröstet ist? (Cashewkerne Extra der Firma Seeberger)

Ich habe die Internet-Seite der Firma durchstöbert und konnte keine eindeutigen Hinweise dafür finden. Notfalls eine eMail an die Firma schreiben und nachfragen

http://www.seeberger.de/german/questions/questions_detail.php?cat=Qualit%C3%A4tsphilosophie

Gruß


Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Hallo Paganlord!

Anfrage gestartet!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Ich hatte noch nie Schwierigkeiten geröstete Nüsse von ungerösteten zu unterscheiden, das merkt man schon beim Anfassen und Geschmack im Mund, ich verstehe die Diskussion darüber nicht.

Aber frag ruhig mal an...
;-)

Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Es geht um den öffentlichen Beweis!
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
So ist es, Ovanalon - es geht um öffentlich. Wir haben schon bei sonstigen Herstellern angefragt. Arnika, Violetta und Muninn können ein Lied davon singen. Die sollen gefälligst genau sagen, ob die Nüsse erhitzt wurden, und wenn ja, wie das Trocknungsverfahren abgelaufen ist.

Du kannst auch folgendes probieren: Einfach ein paar Kerne in einen Blumentopf tun und regelmäßig gießen. Wenn sie keimen = lebendig. Wenn nicht, dann wurden sie erhitzt und totgemacht. Das ist der untrüglichste Beweis und funktioniert in wenigen Tagen.

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Danke für den Beitrag Paganlord!

Hört sich logisch an! Idee
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Ja, unsere Haselnüsse und sogar Mandeln keimen. Ein klitzekleines Mandelbäumchen steht bei mir im Büro. Selbstzucht. :-)
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Seeberger hat offenbar kein Interesse an Kunden, da man mir noch nicht geantwortet hat.

Ich bleibe jedoch dran!
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Hallo ihr Lieben!

Ich habe am Freitag zusätzlich eine Anfrage bei der Firma gestartet. Vielleicht müssen erst mehrere eine Anfrage starten, daß jemand darauf reagiert.

Bei Kunella hatte ich auch vor über einer Woche eine Anfrage gestellt. Ich habe dann angerufen! Bis heute kam keine Antwort... Tdown

Liebe Grüße Muninn
Finde Dich selbst!
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 10 Stunden am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 8 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 23 Stunden