Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tempelritter
#1
http://english.pravda.ru/science/mysteries/31-07-2012/121798-baphomet_templar_order-0/

Dieser ältere Pravda-Artikel geht auf den Orden der Tempelritter / Templer ein, welcher bis zu seiner Auflösung 200 Jahre lang existierte. Doch selbst nach mehreren hundert Jahren sind Historiker weiterhin an diesem Thema interessiert. Auch heute noch umhüllen viele Geheimnisse die Templer und die Umstände, die zu ihrer Zerstörung im Jahre 1307 und letztendlich Auflösung des Ordens 1312 führten.

Am 14. September 1307 wurde der Haftbefehl Philipps IV. ausgefertigt, und zwar für alle Templer ohne Ausnahme. Die Mitglieder des Ordens wurden der Ketzerei und Sodomi (im Sinne homosexueller Handlungen) angeklagt.

Was Philipp der Schöne damals bewerkstelligte, war ein Meisterwerk politischer Propaganda und Demagogie! Nun galt schon immer: Wenn kräftig mit Dreck geworfen wird, bleibt immer etwas hängen, und so war es dann auch mit den Anschuldigungen des Königs, in denen es um geheime Rituale und ketzerische Kulte ging. Konnte doch etwas davon wahr sein? Hüteten die Templer ein dunkles Geheimnis?

Einer der Anklagepunkte enthielt auch das zelebrieren heidnischer Rituale und das Anbeten eines Ziegenkopfes, des Baphomet, oder Bafomet "abufihamat oder bufihamat" in der arabischen Welt – was "Vater des Wissens" bedeutet. In der Sufi-Tradition ist es "al-ral fahmat" (Kopf der Weisheit, des Wissens). Ein deutscher Orientalist glaubt, daß Baphomet aus dem arabischen "bahumid" – "Kalb" stammt (man denke hier an das sogenannte Goldene Kalb, Horus in Ägypten).

Gnostiker sprachen auch von zwei griechischen Worten "bafe" (Taufe) und "meteos" (Initiation).

Zur Templerzeit war weder bei den Templern noch bei den Anklägern das Wort "Baphomet" bekannt. Bei der Durchsuchung der Templer-Gebäude konnte kein Gegenstand der dem beschriebenen Kopf gleicht, gefunden werden. Vielmehr wurde ein Amulett gefunden mit einem weiblichen Gesicht und Knochen, also ein heiliger Gegenstand, der von Heiligen Frauen und weibliche Märtyrern eingesetzt wurde. Später gab es auch Legenden, die die Templer mit Perseus und Medusa in Verbindung brachten.
Tue was immer ich will!
Zitieren
Es bedanken sich:


Nachrichten in diesem Thema
Tempelritter - von Wishmaster - 19.08.12013, 13:40
RE: Tempelritter - von Le juif - 19.08.12013, 20:24
RE: Tempelritter - von Alexis - 21.08.12013, 08:59
RE: Tempelritter - von Paganlord - 08.11.12013, 18:50

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 28 Tagen und 2 Stunden am 23.05.12024, 15:54
Letzter Vollmond war vor 1 Tag, 12 Stunden und 0 Minuten
Nächster Neumond ist in 12 Tagen und 15 Stunden am 08.05.12024, 05:23
Letzter Neumond war vor 16 Tagen und 17 Stunden