Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Edda
#1
Hallo! Winken

Ich habe hier im Forum gelesen, dass die Edda kein unverfälschtes Werk ist, sondern schon ziemlichen Veränderungen unterlegen ist.
Kann man denn mit einem wachen Auge trotzdem noch Unverfälschtes darin erkennen oder ist sie schon so sehr verändert, dass gar kein ursprüngliches Wissen mehr geschrieben steht?

Viele Grüße

Rahanas
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 5 Stunden am 09.10.12022, 22:55
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 19 Stunden am 25.10.12022, 12:49
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 17 Stunden