Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Herrlich ...
Das Corona-Regime wird immer grotesker: In Spanien holten Spezialeinheiten eine Surferin aus dem Wasser, die angeblich positiv ist. Anschließend Festnahme.

Wie der spanische Nachrichtensender „eSPAINews“ berichtet, wurde die mit dem Coronavirus infizierte Frau von mehren Beamten – einige von ihnen in Schutzanzügen – aus dem Wasser geholt.

Tatort: Zurriola-Strand bei San Sebastián

Zuerst war die Polizei mit einem Rettungsboot aufs Wasser gefahren, um ihr mitzuteilen, dass sie an Land kommen müsse. Aber sie surfte einfach weiter. Schließlich wurden harte Geschütze aufgefahren.

Bei der Frau soll es sich um eine Rettungsschwimmerin handeln. Sie habe versucht zu fliehen und wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Verbrechen an der nationalen Gesundheit schließlich in Handschellen gelegt und festgenommen.


Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
   
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Zitieren
Ist das witzig?! Ein Arbeitskollege hat mir heute ganz entsetzt seine Maskenverpackung gezeigt und meinte, ich hätte recht gehabt, die Dinger nützen rein gar nichts. Es steht sogar drauf!

   
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Zitieren
Die Firmen, also die Maskenhersteller, sichern sich damit rechtlich ab.

Auch wenn es auf der Verpackung steht, die Masken werden dennoch getragen.

Ich habe einer Mutter heute im Kindergarten gesagt, sie müsse ihre Maske nicht draußen im Hof tragen.

Sie meinte dann, "ach, habe mich doch schon dran gewöhnt. Ich trage sie jetzt immer."

Denen kann man nicht mehr helfen!
Zitieren
   

Ist inzwischen auch auf Amazon zu finden. Gut zu lesen und für alle sichtbar...


PL: Es ist so erbärmlich.
Das Glück ist mit den mutigen.
Zitieren
(15.09.12020, 16:55)Pamina schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-58748.html#pid58748Ich habe einer Mutter heute im Kindergarten gesagt, sie müsse ihre Maske nicht draußen im Hof tragen.

Sie meinte dann, "ach, habe mich doch schon dran gewöhnt. Ich trage sie jetzt immer."

Wer Angst hat, der sollte nicht rumflennen – sondern im Keller durchhalten, bis Söder und Reiter Entwarnung geben!
Was man will – nicht was man wünscht – empfängt man.

Cosima Wagner
Zitieren
   

Dabei ist das gar nicht witzig gemeint. Greta-Figur auf einer FFF-Demonstration.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich: Cnejna , Waldschrat , THT , Inara , Wishmaster , Alexis , Violetta , Rica , huginn


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 4 Stunden am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 28 Tagen und 2 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 5 Stunden und 52 Minuten