Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die gefährliche Dynamik der Vermutungen
#1
Die gefährliche Dynamik der Vermutungen

Habt Ihr Nachbarn, die Lügen über Euch verbreiten? Kennt Ihr den Grund dafür? Hattet Ihr mit diesen Nachbarn schon einmal einen Wortaustausch der aggressiven Art?

Vermutungen verändern Meinungen und schüren Haß, Neid und jede andere Form von Fanatismus.

   

Es muß allerdings erwähnt werden, daß heutzutage (mehr denn je zuvor) Aggressionen auch von außen geschürt werden. Man denke hier an Mind-Control-Manipulationen, an Chemtrails und an HAARP-Antennenimpulse, um die Gesundheit von Menschen und Völkern zu zerstören und sie damit verschiedenen Krankheiten auszuliefern.

   

Bleibt man jedoch bei den zwischenmenschlichen Beziehungen, dann ist die häufigste Konfliktquelle ein Akt der Vermutung. Bei dieser Vermutung stehst DU jetzt im Mittelpunkt!

Jeder Form einer Vermutung geht bereits irgendeine falsche Informationen voraus. Eine "Fake News", welche nun die Basis für den persönlichen Weltkrieg liefert.

Fiktion und Fakten spielen bei solchen Vermutungen eine große Rolle. Wer irgendwelche Informationen ungeprüft adoptiert und sogar weiterverbreitet, der kann sich dadurch selbst & schnell im Chaos befinden.

Ein solches Verhaltensmuster kann man jedoch verändern! Selbsterkenntnis und Selbstehrlichkeit sind Grundlage dieser neuen Lebensstrategie. Gefühle jeder Art müssen neu interpretiert werden: Folgt man "gefühlsmäßig" zuerst dem, was dem eigenen Ego schmeichelt? Oder legt man alle neuen Informationen zuerst auf eine Waagschale und unterteilt diese Informationen in Fakten und Fiktionen?

Damit hat man zwar den neidischen Nachbarn noch nicht eliminiert, zumindest aber ein Konzept, sich nicht selbst ins Chaos zu manövrieren. Und damit auch eine gute, logische Argumentationsposition, um nicht betroffene Mitmenschen über eine Situation aufzuklären.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich: Waldläufer , Fulvia , Harcos , Erato , Northern , Rahanas , Pamina , Waldschrat , artus
#2
Panik bricht aus in der Schafherde

Jogger laufen an einem Restaurant vorbei, und die Gäste glauben, sie rennen vor etwas weg und rennen auch weg.

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
#3
Ich sag nur: "In drei Minuten ist Stellprobe..." Hihi
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 42 Minuten am 08.12.12022, 06:09
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 6 Stunden am 23.12.12022, 12:17
Letzter Neumond war vor 14 Tagen und 4 Stunden