Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weißkohlwickel bei Sehnenscheidenentzündung
#1
Und so wird's gemacht:

Presse aus einem frischen Kohlblatt den Saft aus. Zum Beispiel indem du mit einem Nudelholz walkst. Wickele dann das Blatt um das betroffene Gelenk und fixiere es mit einer Mullbinde. Diese Anwendung kannst du mehrmals wiederholen.
https://utopia.de/ratgeber/sehnenscheidenentzuendung-hausmittel-fuer-handgelenk-fuss-und-ellenbogen/

Das soll sehr gut wirken, am besten über Nacht angewandt für einige Zeit, ich habe allerdings keine eigenen Erfahrungen.
Auch eine rohköstliche Ernährung kann sehr hilfreich sein bei Entzündungen.
Aus Tränen Gold und Perlen machen
Zitieren
#2
Meine Oma hat erst vor Kurzem dazu ganz hervorragende Erfahrungen gemacht. Sie ist gestürzt und hat sich dabei den Arm gebrochen. Die Ärztin hatte ihr gegen die Blutergüsse Weißkohlwickel empfohlen. Man staunt, dass es solche Empfehlungen noch gibt. Daumen hoch Hierzu wurde der Weißkohl etwas angeklopft, um ihn weicher zu machen. Dann wurden die Blätter auf die betroffenden Stellen gelegt. Zur Fixierung wurde ein Verband angelegt. Die Blätter sollen erst nach 24 Stunden gewechselt werden. Nach 2 Tagen waren die Blutergüsse weg, und das ganz "ohne Chemie".

Winken
Froher Sinn bringt Gewinn!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 16 Stunden am 31.10.12020, 16:50
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 6 Stunden am 15.11.12020, 07:08
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 2 Stunden