Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die China-Grippe
#51
(Gestern, 23:37)Munin schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-59617.html#pid59617Bringt eure Toten raus

Es geht um eine Machtdemonstration

Publizist Gabor Steingart nannte die gestrigen Lockdown-Beschlüsse der Regierung „verstörend“ und erklärt das in seinem „Morning Briefing“ wie folgt:

„Weil die Stilllegung des Kulturlebens durch keine medizinische Studie gedeckt ist. Es geht um Symbole. Es geht um eine Machtdemonstration. Es geht darum, die Überforderung der Regierung durch Striktheit und Strenge zu kaschieren. Eine vieldeutige Situation wird durch eindeutige Beschlüsse banalisiert, womöglich auch fiktionalisiert. Mehr als das Wort Corona fürchtet man im Kanzleramt das Wort Kontrollverlust.“

Madrid kontrolliert an "Allerheiligen" mit Drohnen Corona-Regeln auf Friedhöfen

   

Mit Drohnen wollen die Behörden in Madrid an Allerheiligen die Einhaltung der Corona-Regeln auf den zwei größten Friedhöfen der spanischen Hauptstadt kontrollieren. Aufgrund der Pandemie wurden die Besucherkapazitäten auf den Friedhöfen um die Hälfte reduziert, wie das Rathaus am Mittwoch mitteilte. Besuchergruppen dürfen demnach aus maximal sechs Menschen bestehen – diese müssen die Abstandsregeln einhalten.

„Wir können nicht zulassen, dass sich Menschenmassen innerhalb oder außerhalb der Friedhöfe bilden“, sagte Madrids Bürgermeister José Luiz Martínez-Almeida vor Journalisten. Neben den Drohnen sollen ab dem 30. Oktober drei Tage lang bis zu 300 Polizisten auf den Friedhöfen eingesetzt werden. Das sind etwa 20 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

Spanisches Parlament stimmt Verlängerung des Gesundheitsnotstands bis Mai zu

Das spanische Parlament hat der Ausdehnung des landesweiten Gesundheitsnotstands bis Mai kommenden Jahres zugestimmt. Die Mehrheit der Abgeordneten votierte am Donnerstag für den Antrag der Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez, den Ausnahmezustand um sechs Monate zu verlängern.

Die Maßnahme erlaubt es den Regierungen der 17 spanischen Regionen, nächtliche Ausgangssperren zu verhängen und ihre Grenzen zu schließen. In dem Land sind die Regionen für die Gesundheitspolitik zuständig. Acht Regionen haben bereits angekündigt, über Allerheiligen ihre Grenzen schließen zu wollen.
Fulvia Flacca Bambula
Zitieren
Es bedanken sich: Paganlord
#52
Der schwedische, japanische und amerikanische Sonderweg:

   

Tampa: US-Präsident Donald Trump schließt einen erneuten Lockdown in den USA aus. Das verkündet er bei einer Wahlkampfveranstaltung auch im Hinblick auf das europäische Vorgehen.

US-Präsident Donald Trump hat neue weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens in den USA ausgeschlossen. „Wir werden nie wieder einen Lockdown machen“, verkündete Trump am Donnerstag bei einem Wahlkampfauftritt in Tampa im Bundesstaat Florida. Er nahm dabei ausdrücklich Bezug auf die in Deutschland und Frankreich angekündigten Einschränkungen.
Sei!
Zitieren
Es bedanken sich: Paganlord , Inara , Pamina , Cnejna , Ajax


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 3 Stunden und 49 Minuten am 31.10.12020, 16:50
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 18 Stunden am 15.11.12020, 07:08
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 15 Stunden