Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antidemokratisches Verhalten der Medien: Mozilla
#1
Wenn man folgenden Artikel auf dem Mozilla-Blog liest, kann einem schlecht werden:

https://blog.mozilla.org/blog/2021/01/08/we-need-more-than-deplatforming/

Nur auszugsweise übersetzt:
"But as reprehensible as the actions of Donald Trump are, the rampant use of the internet to foment violence and hate, and reinforce white supremacy is about more than any one personality."
...
"Changing these dangerous dynamics requires more than just the temporary silencing or permanent removal of bad actors from social media platforms."
...
"Turn on by default the tools to amplify factual voices over disinformation."


-> Hier wird die Ausrede für tiefgreifenden Einschnitte in die Informationsfreiheit gegeben:

"So schlimm wie die Handlungen D. Trumps sein mögen, die unkontrollierte Nutzung des Internets um Gewalt und Haß zu schüren und das Bild einer weißen Überlegenheit zu verstärken, gehen über diese eine Person hinaus.
...
"Um diese gefährliche Dynamik zu zu wandeln, bedarf es mehr als nur die schlechten Akteure von den sozialen Medien zeitweise oder langfristig zu verbannen. ..."


Mozilla reicht es nicht, Personen wie den Präsidenten eines Landes den Zugang zu allen Social-Media-Platformen zu entziehen, nein sie wollen Algorithmen, die automatisch die Fehlinformation für den offensichtlich als "unmündig" betrachteten Bürger" überschreiben bzw. ihn auf zur "Wahrheit" leiten.

So hatte es ja z.B. Facebook schon temporär umgesetzt, will es aber (noch) nicht beibehalten. Mozilla findet das zu wenig.


Fazit:
Alles wegschmeißen, was mit Mozilla zu tun hat. Kein Firefox, kein Thunderbird.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
#2
Die neue Normalität

   
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
#3
Da freut sich aber einer, dass er endlich mal zuschlagen darf ... oder ist es etwa Pack in einem weiblichen Körper? Lange geht das nicht mehr "gut", sie legen es ja richtig drauf an, dass es eskaliert. Was ist nur mit den Völkern in Europa los.
Im düsteren Auge keine Träne,
Wir sitzen am Webstuhl und fletschen die Zähne!
...
Zitieren
Es bedanken sich: Fulvia , Cleopatra , huginn , Violetta , Dancred , Czar , Aglaia , Inara , Wishmaster , Sleipnir
#4
Ich dachte erst, das ist eine Fotomontage, so unwirklich sieht das aus.
Aus Tränen Gold und Perlen machen
Zitieren
Es bedanken sich: verdandi , Cleopatra , Violetta , Hemera
#5
   


2021 - Das Jahr, in dem die Maske fällt

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2021/01/2021-das-jahr-in-dem-die-maske-fallt.html
Dem Schlechten mag der Tag gehören - dem Wahren und Guten gehört die Ewigkeit. (F. v. Schiller)
Zitieren
#6
(22.01.12021, 23:56)Eiche schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-61658.html#pid61658http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2021/01/2021-das-jahr-in-dem-die-maske-fallt.html

Wer diese und viele andere Fragen nicht stellt, nachdem das ganze Jahr 2020 verloren ging, und immer noch den Lügen der Regime glaubt, kann kein selbst denkender Mensch sein.

FÜR UNSERE FREIHEIT!

   
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zombie-Medien und Assad THT 2 2.014 16.10.12015, 21:07
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 26 Tagen und 11 Stunden am 28.03.12021, 20:49
Letzter Vollmond war vor 2 Tagen und 23 Stunden
Nächster Neumond ist in 11 Tagen und 2 Stunden am 13.03.12021, 12:22
Letzter Neumond war vor 18 Tagen und 12 Stunden