Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Wattenmeer
#1
Schöne neue Grüne Welt
Chlorwasser im Wattenmeer

Der Betreiber der Anlage, die Firma Uniper, will jeden Tag 480.000 Kubikmeter chlorhaltigen Abwassers in die Nordsee einleiten. Dieses "Prozesswasser" entsteht bei der Umwandlung des LNG für den Weitertransport per Pipeline. Die Genehmigung dafür hat Uniper beim niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz beantragt. Die Unterlagen dazu sind seit Oktober 22 im Internet und in den Rathäusern der Region einzusehen.

Das ist natürlich wunderbar für das Meer und für die Umwelt!


Zitat:Chlor gegen Algenwuchs in den LNG-Anlagen

Umwelt- und Naturschutzgruppen fordern mehr Informationen über mögliche Risiken. Doch Infos gebe es nicht, sagt Stefanie Eilers vom Naturschutzbund NABU in Wilhelmshaven. Am Terminal kommt das Gas auf Minus 162 Grad Celsius heruntergekühlt an, im verflüssigten Zustand. Für den Weitertransport muss es erwärmt werden. Dazu wird Meerwasser genutzt, dem Chlor zugesetzt wird, damit Algen die Anlagen nicht verstopfen. Dann fließt das Wasser zurück in die Nordsee, sieben Grad kälter als zuvor. Auch das könnte das Ökosystem beeinflussen, befürchten Umweltschützer. Zudem könnte durch das zugesetzte Chlor giftiges Brom entstehen. Eine Gefahr für die Nahrungskette, so die Kritik.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/LNG-Terminal-in-Wilhelmshaven-Gefahr-fuer-das-Wattenmeer,lng380.html
Fulvia Flacca Bambula
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 5 Stunden und 43 Minuten am 23.05.12024, 15:54
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 4 Stunden am 06.06.12024, 14:38
Letzter Neumond war vor 14 Tagen und 4 Stunden