Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkost contra Fleischesser
#51
Zitat:Das zeigt das ihr sehr intolerant gegeüber anderen seit, die nicht vegetarisch sind und nur eure eigene Meinung gelten lasst.

Es ist nicht intolerant, wenn man seine Meinung artikuliert und argumentiert. Wenn du dich deshalb nicht wohl fühlst, oder dir beim Lesen unserer Argumente die kalte Wut hochkommt, zeigt das nur an, dass du im Grunde deine eigene Abartigkeit erkannt hast, sie nur noch nicht eingestehen willst.

Jawohl du bist abartig! Das sollte nochmal gesagt werden. Wow
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#52
Geh Hexe spielen, Aasfresser! Zunge raus


*schnüffelt*
Riecht Ihr das eigentlich auch...?! Häh? Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Wishmaster schrieb:Jawohl du bist abartig!
Und gleich nochmal, weil`s so schön war. Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Bragi Das ist ja wohl völlig egal wer ich bin oder wer ich nicht bin. Hier geht es um eine Meinung, zu der du (mal wieder) kein Argument findest ausser Beleidigungen. Dasselbe gilt auch für Wishmaster und Abnoba. Habt ihr schon mal darüber nachgedacht das andere Menschen vielleicht frei sein wollen und sich zu nichts zwingen lassen möchten? Ich will jedenfalls ohne ein solches Dogma leben das mir vorschreibt was ich essen muss, ob ich rauchen darf oder was eurer Meinung nach sonst noch nicht passt. Menschen die zu etwas gezwungen werden oder sich selbst ständig zu etwas zwingen müssen, sind keine glücklichen Menschen.
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Zitat:geht es um eine Meinung, zu der du (mal wieder) kein Argument findest ausser Beleidigungen.

Um welche Meinung geht es Dir denn? Außer daß Du uns selbst mit "dumm" und "borniert" zu beleidigen versuchst, habe ich hier noch keine Meinung gefunden. In diesem Ordner stehen doch genügend Argumente, die du ja wiederlegen könntest, sofern Du können könntest :-)
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#56
Ich habe hier sehr wohl eine Meinung geäussert Paganlord. Ich kann es gern nochmal wiederholen:

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht das andere Menschen vielleicht frei sein wollen und sich zu nichts zwingen lassen möchten? Ich will jedenfalls ohne ein solches Dogma leben das mir vorschreibt was ich essen muss ...
Antworten
Es bedanken sich:
#57
Lies mal die Forengrundsätze.
Dann denk darüber nach, ob Du hier schreiben willst, und was von Deinem Gegenüber zu erwarten ist.
Es steht Dir schließlich auch jederzeit frei, einfach zu gehen - keiner wird weinen, versprochen.
Nur lass das lästige Rumgeheule sein. Ist ja peinlich. Häh?
Antworten
Es bedanken sich:
#58
Du denkst Du bist frei und kannst Dich frei entscheiden? Das meinst Du doch nicht wirklich? Wahrscheinlich genauso frei wie jemand, der für sich entschieden hat, Drogen zu nehmen, der für sich entschieden hat jede Woche in den Puff zu gehen, der für sich entschieden hat, sich immer die neueste Mode zu kaufen, der für sich entschieden hat CDU zu wählen....

Merkst Du noch was, wer auch immer Du bist?

Freiheit hat etwas mit Selbstbestimmung zu tun und nicht damit, dass Dir der Hersteller von Nahrungsmitteln, Bekleidung und Autos, seine Produkte schmackhaft macht. Na klar, Du hättest auch SPD wählen können - aber niemals Dich selbst. Denn dazu hast Du hier keine Chance. Soweit reicht die Freiheit nämlich nicht.

Violetta
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#59
Abnoba schrieb:Lies mal die Forengrundsätze.
Dann denk darüber nach, ob Du hier schreiben willst, und was von Deinem Gegenüber zu erwarten ist.
Es steht Dir schließlich auch jederzeit frei, einfach zu gehen - keiner wird weinen, versprochen.
Nur lass das lästige Rumgeheule sein. Ist ja peinlich. Häh?
Nun spiel dich hier mal nicht so auf, in Wirklichkeit bist du doch ein ganz kleines Licht, Abnoba.

@Violetta Auch wenn es nicht gut ist Drogen zu nehmen, hat doch jeder die freie Entscheidung, ob er es tun will oder nicht. So wie ich gerne für mich entscheiden will, dass ich Fleisch essen darf ohne dabei von radikalen Vegetariern belästigt und mit Mörder beschimpft zu werden.
Antworten
Es bedanken sich:
#60
Wicca-Hexe schrieb:in Wirklichkeit bist du doch ein ganz kleines Licht, Abnoba.

Da hast Du mitten ins Schwarze getroffen - ich strahl vor mich hin Fettes Grinsen .
Allerdings bevorzuge ich die Umschreibung `untergroß`...

Auch wenn es nicht gut ist Drogen zu nehmen, hat doch jeder die freie Entscheidung, ob er es tun will oder nicht.

Denkst Du, ja? Im Speziellen und auch ganz allgemein?!

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Normalkost.de - der perfekte Weg zur gesunden Ernährung Harcos 102 31.956 19.12.12016, 00:09
Letzter Beitrag: Harcos
  Normalkost vs. Fleischesser, Teil 2 Rica 17 6.995 09.02.12006, 01:59
Letzter Beitrag: Rica

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 6 Tagen und 13 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 22 Tagen am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 9 Stunden