Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkost.de - der perfekte Weg zur gesunden Ernährung
#1
Guten Abend zusammen!

Das neue Jahr ist noch gar nicht alt. Und wie jedes Jahr üblich, setzt man sich zu Jahresbeginn Ziele, in Form von Vorsätzen oder auch als Schwur am Feuer in gemütlicher Runde. Man könnte sich zum Beispiel vornehmen, besser auf seine Ernährung zu achten.

In der heutigen Zeit, in der Bilanzen und Aktienkurse scheinbar mehr bedeuten als der Begriff Idealismus, ist es klar, dass es sich ebenso in der Nahrungsmittelproduktion verhält.

Ich finde es unglaublich, daß selbst zur Erntezeit Obst und Gemüse, das tausende Kilometer weit mit Flugzeugen und Schiffen transportiert werden muß, immer noch viel preiswerter ist, als Obst und Gemüse aus der Heimat.

Nahrungsmittelerzeuger sind reine Wirtschaftsunternehmen. Ihre vermeintliche Aufgabe besteht darin, wirtschaftliche Erfolge zu erzielen und die reichen Investoren finanziell zu befriedigen. Dafür ist eben jedes Mittel recht. Da werden Apfelsinen gewachst, um frisch auszusehen, da werden Geschmacksverstärker verwendet, damit Kartoffelchips überhaupt nach irgendetwas schmecken, und da werden künstliche Farbstoffe beigemischt, um die Limonade einigermaßen natürlich aussehen zu lassen, sonst würde die ja sowieso keiner kaufen. Egal was hergestellt wird, der Chemiebaukasten ist immer am Start.

Was jedoch noch viel schlimmer ist: Niemanden interessierts! Niemanden? nicht ganz! Ein kleines gallisches Dorf... Aber Spaß beiseite. Jeder, dem sein Körper wichtig ist und möglichst gesund bleiben will, verschließt vor diesen Machenschaften nicht seine Augen.

Dabei sind es Kleinigkeiten, die schnell Erfolg bringen. Am einfachsten ist es, den regelmäßigen Weg in den Bioladen zu finden. Es kostet zwar ein bißchen mehr, lohnt sich aber, wie ich finde. Man kann auch z.B. ein kleines Stück Land pachten oder nimmt sich einen Kleingarten. Dort ist man sogar noch an der frischen Luft und lernt auch noch etwas Sinnvolles über Mutter Natur. Das sind dann ebenso die Sachen, die man allein tun kann, um die Ernährung ein ganzes Stück zu verbessern.

Zusammen im Freundeskreis macht es natürlich immer noch etwas mehr Spaß. Neben unserem Forum, wo man sich rund um das Thema Ernährung austauschen kann, gibt es auch die neue Plattform Normalkost.de.

Im Gegensatz zum Forum, steht auf Normalkost.de die Praxis im Vordergrund. Wem ist es ist noch nicht passiert: Man fühlt sich schlapp, müde und erschöpft und hat vielleicht auch das ein oder andere Kilo zugelegt. Anschließend überlegt man, woran das liegt. Meistens ist die Ernährung nicht ganz unschuldig, denn man hat nicht ausreichend genug darauf geachtet, was man ißt. Hierfür wurde Normalkost.de erschaffen.

Mit Hilfe eines ausgeklügelten Puntesystems ist hier eine ständige Kontrolle der Ernährung gewährleistet. Des weiteren ist möglich, sich ein individuelles Ziel zu stecken und sich mit anderen Teilnehmern in kleinen Wettbewerben zu messen. Außerdem beinhaltet Normalkost.de ein kleines Rohkostrezeptbuch und jede Menge Wissenwertes rund um das Thema Rohkost und gesunde Ernährung. Der perfekte Weg zur gesunden Ernährung und ein Muß für jeden, der gesunde Ernährung nicht nur theoretisch betrachtet.

Für alle, die daran Interesse haben und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen:
http://www.normalkost.de/content/view/help.html

Einfach anmelden und los gehts!

Liebe Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Außerdem beinhaltet Normalkost.de ein Rohkostkochbuch und jede Menge Wissenwertes rund um das Thema Rohkost

Rohkostkochbuch... Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Jaja, lach nur Lächeln ...ich werd das mal ändern.
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo miteinander,

aus aktuellem Anlass: seit dem 21.02.2010 läuft wieder ein neuer Normalkostwettbewerb. Das Wochenziel beträgt leichte 7 Punkte. Ende ist am 20.6. Man kann immer mit einsteigen (jeweils zum Sonntag).

Einfach mal vorbeischauen, mitmachen und dem Körper etwas Gutes tun, dann sind auch die kleinen Wehwehchen wieder weg Lächeln

Denn gesunde Ernährung ist das A und O.

Bei Fragen bitte eine PN direkt an mich oder an Info "at" normalkost.de


Volle Erfolge,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Au fein, da schau ich später mal rein.

Dann kann ich mir das Rohkostkochbuch auch gleich mal ansehen *kicher*,
da steht bestimmt sowas drin, wie Kürbisauflauf mit ganzen Früchten. *freu*

Ich tu dann mal was für mich und geh joggen.

Auf bald.
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Ich habe die Einladung von Harcos angenommen und starte heute in die zweite Woche.
Es ist wirklich erstaunlich, da denkt man, ich ernähre mich schon gesund, aber Pustekuchen. Lol

Das was man aß, ist sehr einfach einzutragen. Der Vorteil dabei ist, man hat endlich mal einen Überblick über einen längeren Zeitraum, was man so zu sich nimmt.
Pluspunkte gibt es für Rohkost, Sport, frische Luft und Wasser, Minuspunkte gibt es für Kaffee und Kochkost. Eine einfache Angelegenheit.

Und um etwas zur Motivation beizutragen, ist das ganze als Wettbewerb angelegt.
Wer die meisten Pluspunkte hat ist Sieger. :gold:

Viel Spaß beim Mitmachen!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Genau Saxorior, es geht also eben auch um eine gesunde Lebensweise, und der Sieger wird natürlich auch anständig geehrt. Und jetzt, wo es wieder etwas wärmer wird, gibt es auch bald wieder genug zu ernten. Also im Prinzip steht nichts gegen eine Teilnahme Blinzeln
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Habe mich auch gerade eben eingeschrieben, und damit ich mein Wochenziel nicht verfehle (es ist ja sicher heut abend schluss), habe ich heute noch extra Sport gemacht. Also hat es mich schon jetzt motiviert Blinzeln
Blöd ist nur, dass ich erst gestern davon gelesen habe und jetzt einen Teil verpasst habe...
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Ich habe mich auch angemeldet und warte auf den nächsten Wettbewerb.

Die Rohkostseite kommt eigentlich wie gerufen,
ich habe viele Fragen zum Thema und wie es scheint, bekomme ich auf einem anderen Weg endlich meine Antworten.

Bin ja mal gespannt.
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Mit sieben Punkten geht das fix, da kann man auch noch welche einholen, die schon eine Woche Vorsprung haben. Und wenn man das eigene Wochenziel freiwillig erhöht, dann gibt es extra Punkte. Aber dann muß man bis zum Wettbewerbsende auch das erhöhte Wochenziel durchhalten. Ich gehe dann mal etwas an die frische Luft, um ein paar Punkte einzusammeln Winken
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umwelt und Ernährung L.S. 0 1.425 22.09.12009, 12:36
Letzter Beitrag: L.S.
  Normalkost vs. Fleischesser, Teil 2 Rica 17 6.331 09.02.12006, 01:59
Letzter Beitrag: Rica
  Normalkost contra Fleischesser Violetta 183 37.886 26.01.12006, 21:59
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 11 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 16 Stunden