Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb '06
#51
Was Du willst schon am Sonntag anfangen? Das ist ja noch schlimmer!

Traurig
Antworten
Es bedanken sich:
#52
Jetzt ist der Groschen gefallen, was?!
Ja, die Rohkostwochen beginnen mit Sonntag, dem 01.01.06.
Zitat Löwenzahn: "Hört sich vielleicht komisch an, ist aber so." Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Gratuliere:
"Erster Nuculeuz-Test bestanden".

ich kontere mit
Zitat Terminator: "Ich komme wieder!"

;-)
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Tora! Ph34r Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Nucu, falls Du es immer noch nicht begriffen hast, die Woche beginnt mit dem Sonntag und endet mit dem Sonnabend. Das bedeutet, daß das von Abnoba gewählte Datum absolut korrekt ist. Ich meine, wenn Du mittendrin anfangen möchtest, bitte, das kostet dann gleich etwas. Ich frage mich nur, ob Du das bei allem so handhabst???

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#56
@ Abnoba

Ich darf Dich kurz zitieren!

Zitat:Der 01.01.06 ist ein Sonntag - das trifft sich doch wunderbar

Also verstehe ich diese Diskussion von Nucu nicht. Vielleicht sollte er mit Bedacht lesen und dann schreiben!!!

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#57
genau. fuer die heiden ist die sonne die wichtigste und verehrenswuerdigste kraft der natur. deshalb ist ihr der erste tag gewidmet, der sonntag. dann folgt der mond und dann die gerechtigkeit (montag und thingtag) und mittwoch ist nur dann mitten in der woche, wenn man mit sonntag zu zaehlen beginnt. :-)

was fuer einen inneren unrhythmus hast du bisher gelebt lieber nuculeuz Zunge raus Zunge raus Zunge raus , dass du auf die verdrehte zaehlweise hereingefallen bist, bei der die sonne ganz hinten am schluss steht?

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#58
Ja freut euch nur, ich weiß viel aber nicht alles, so ist das eben.
Zunge raus

Für mich war Sonntag bisher der Krafttag zum Abschluß zum Luftholen für den Neuanfang. Der Anfang ist mit dem Ende manchmal gleichwertig.
Also so "super-unrhythmisch" und sofort einsichtig war das für mich nicht.

Gut, daß ich diese heidnische Sitte jetzt (wieder) kenne. :-)

Knuddel

Die Anmerkung am Ende war doch nur eine Finte!

Antworten
Es bedanken sich:
#59
Zitat Iduna:

Zitat:Klar, jeder hat ein paar lästige Pfunde verloren. Schön, und sicherlich auch ehrenswert. Aber war es nicht viel interessanter festzustellen, wie sensibel der eigene Körper geworden ist? Wie bewußt man sich seiner eigenen Sinne geworden ist?

Ich für meinen Teil denke ebenfalls, das ist exakt der Punkt um den es sich dreht.
Und obwohl ich mich dem Wunsch der Mehrheit beugen werde, sehe ich keinerlei Sinn in einer Auflistung der Startdaten. Jeder weiß selbst, wie groß er ist, was er wiegt, und kann Gewichtsverluste - um die es zwar auch, aber doch eher nur zweitrangig geht - für sich selbst kontrollieren.
In Ordnung finde ich, wenn abschließend verzeichnet wird, wieviel Gewicht man insgesamt verloren hat - einfach weil ich denke, das ein oder andere Ego bringt das zum lachen. Fettes Grinsen Aber auch das sollte freigestellt sein.
Generell allerdings spreche ich mich diesmal gegen eine Liste der persönlichen Daten aus, da ich der Ansicht bin, die ist schlichtweg überflüssig.
Sollte sich dennoch dafür entschieden werden, gilt wie beim letzten Mal - wer sie hier nicht reinsetzen will, braucht das auch nicht zu tun. Blinzeln
Also was meint die holde Runde zum Thema?
Antworten
Es bedanken sich:
#60
Bragi schrieb:Ich denke, Abnoba wird zu gegebener Zeit eine entsprechende Übersicht zur Anschauung stellen.
Nein, wird sie nicht, denn die Regeln sind bereits in aller Deutlichkeit gepinnt. Zunge raus
Wenn es nur nach mir ginge, fielen Malzkaffee und Tee auch weg, denn hier sehe ich immer noch eine Grenzverwischung. Aber es mag sein, der ein oder andere braucht das, um seine Logik zu befriedigen. Insofern - na gut.
Ansonsten will ich noch anmerken, daß ich in Bezug auf die letzte Regel nicht diskutieren werde. D. h., jeder informiert sich bitteschön vorher, was er sich in den Mund steckt und macht nachvollziehbar, daß es sich dabei um Rohkost handelt. Sollten Neuzugänge bei etwas unsicher sein - einfach fragen, ich bin bei der Klärung dann gerne behilflich - aber auch hier gilt: vorher. Alles andere wird als klarer Regelverstoß gewertet. Ich bin der Ansicht, soviel Selbstverantwortung kann und muß schon sein, nöwa?! Blinzeln Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 8 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 12 Stunden und 56 Minuten am 18.12.12017, 08:31