Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohvolution Berlin
#1
Am letzten Wochenende hatte man in Berlin die Möglichkeit kleinen wie großen Rohkostherstellern über die Schulter zu schauen. Persönliche Gespräche und Antworten auf viele Fragen waren hier möglich. Das Publikum war von jung bis alt vertreten. Das Sortiment reichte von frischem Obst und Gemüse über Rohkostzutaten bis zu Rohkostzubereitungen. Es gab sogar Eis!!!! Zusätzlich wurden Seminare rund um das Thema Ernährung angeboten.
Da dieses Thema oft noch mit der alternativen Szene in Verbindung gebracht wird und die Auswahl an Nahrungsmitteln oft sehr spärlich betrachtet wird, ist es schön, eine positive Entwicklung im optischen und geschmacklichen Anspruch zu beobachten.
Diese Veranstaltung ist für jeden zugänglich und eine sehr gute Möglichkeit für jeden angehenden Rohköstler, sich zu informieren.

Saluti


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Erato,

diese Messe findet im Sommer auch hier in der Stadt statt. Da gehe ich auf jeden Fall hin, denn die Ideen sind sehr vielfältig, und man bekommt wieder neuen Schwung für sich selbst. Winken
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Da bin ich völlig deiner Meinung! Man kann manchmal gar nicht glauben, was im "rohköstlichen" Bereich alles möglich ist.

Ich muß nochmal sagen, daß das Eis echt toll war...
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
   
Mit einigen Freunden hier aus dem Forum haben wir am Sonntag die Rohkostmesse "Rohvolution" in Berlin-Köpenick besucht. Neben den bekannten Firmen wie: Orkus, Keimling, Life-Food, Passion4Fruit oder naturARten sah man auch sehr viele neue Unternehmen oder Personen mit Ideen zu Rohkost, Rohkost-Zubereitung und sonstige Gesundheitsthemen.

Es wurden Seminare über Beckenschiefstand (http://www.beckenschiefstand.de) angeboten, Möbel, Matratzen bis hin zum Rohkost-Urlaub in Tirol.

Auch Aloe Vera war mit einem Stand dort vertreten und wurde von uns wegen der Zahncreme (Forever Bright Toothgel) ausgefragt. Und siehe da, in Forever Living Produkten sind diese schädlichen durch die Schleimhaut gehenden Bestandteile (wie neulich im Forum diskutiert) gar nicht vorhanden. Vielleicht schreibt Erato an betreffender Stelle noch etwas dazu?
   

Ich war jedenfalls überrascht, wieviele Firmen es inzwischen gibt, die Rohkostprodukte professionell herstellen und anbieten. Natürlich sind auch einige sehr gruselige Gestalten aus der Esoterik-Ecke darunter; jedoch geht der Trend immer mehr in Richtung "seriöses Unternehmen", was ich sehr begrüße.

   


Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Was mir am besten geschmeckt hat und auch richtig richtig satt machte war dieser Rohkostburger. Ich denke Harcos stimmt mir da zu?

   

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Ja, der war echt gut Essen Das Rohkosteis war auch nicht schlecht, außer Ingwer...

Generell war aus meiner Sicht eben auch zu beobachten, daß der Rohkostmarkt immer seriöser wird. Genauso wie im Biomarkt sieht man auch immer mehr "normale" Leute, weiterhin ein Stück weit weg von der sehr alternativen Szene.
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Limetten- und Schokoladenkuchen ... Schmacht ... Ich kann gar nicht mehr schlafen Blinzeln

Ich kann auch nur bestätigen, daß es wieder eine tolle Erfahrung und eine Bereicherung war. Man hat neue Kontakte geknüpft und ist wieder neu motiviert für diese Thematik.

Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder Hekate
Und noch eins...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Zitat:Auch Aloe Vera war mit einem Stand dort vertreten und wurde von uns wegen der Zahncreme (Forever Bright Toothgel) ausgefragt. Und siehe da, in Forever Living Produkten sind diese schädlichen durch die Schleimhaut gehenden Bestandteile (wie neulich im Forum diskutiert) gar nicht vorhanden. Vielleicht schreibt Erato an betreffender Stelle noch etwas dazu?

Darüber freue ich mich sehr.
Und vielleicht schreibt ja Erato dazu noch was ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#9

Ob man das Design des Stands bewußt vernachlässigt hat ?



Antworten
Es bedanken sich:
#10
(26.03.12012, 14:21)Violetta schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Rohvolution-Berlin?pid=41360#pid41360Auch Aloe Vera war mit einem Stand dort vertreten und wurde von uns wegen der Zahncreme (Forever Bright Toothgel) ausgefragt. Und siehe da, in Forever Living Produkten sind diese schädlichen durch die Schleimhaut gehenden Bestandteile (wie neulich im Forum diskutiert) gar nicht vorhanden. Vielleicht schreibt Erato an betreffender Stelle noch etwas dazu?

Bin zwar nicht Erato, aber als einer der die Zahnpasta seit Jahren benutzt und vertreibt, kann ich sicher auch mein Schäuferl dazu beitragen. Zwar habe ich jetzt nicht alle Unterlagen bei der Hand, um umfassender zu informieren bzw. allen Lesern einen tieferen Einblick in die Zahnpasta zu geben. Aber ich hole das sicher nach (wenn Erato nicht schneller ist Blinzeln ).

Aber kurz ein paar Eckdaten:
Kein Flour in der Zahnpasta - dies würde die Inhaltsstoffe des verarbeiteten Aloe-Vera-Gels zerstören.
Kein Poliermittel - das Granulat, welches in den Massenzahnpastas als Poliermittel beigesetzt ist und als solches beworben wird, ist nichts anderes als Zementabfälle.

Die Liste ließe sich fortsetzen. Ich werde mich aber beim nächsten Beitrag dazu mehr über die positiven Inhaltsstoffe auslassen Lächeln

Da ich nicht dabei war, kann ich zum Stand selber nichts sagen.
Allerdings gibt es interne Richtlinien, dass die Bewerbung der Produkte nur unter sehr strengen Auflagen auf Messen erfolgen darf und auch nur nach Rücksprache und OK der deutschen/österreichischen Konzernführung (je nachdem ob in D oder A).

Falls noch Fragen sind, gerne jederzeit.

Grüße vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 1 Stunde am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 2 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 11 Stunden