Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
www.alternatives-wissen.de
#1
Mal sehen, wie sich das Projekt im Internet entwickelt. Noch stehen dort nur wenige Artikel drin:

Unter der Adresse http://www.alternatives-wissen.de steht seit Juli 2010 eine neue Online-Datenbank zur Verfügung, die zunehmend gefüllt und erweitert wird. Ziel dieses Online-Projekts ist es, an zentraler Stelle eine umfassende Wissensdatenbank aufzubauen, in der die Besucherinnen und Besucher gemeinschaftlich Beschreibungen von alternativen Wissensgebieten, insbesondere aus den Bereichen Medizin und Heilkunde, zusammentragen und verfeinern können.

Erwünscht sind vor allem Beiträge, die von der heutigen “Wissenschaft” als noch nicht abgesichert gelten, bzw. die aus dem Bereich der Heilkunde (“Medizin”) verdrängt (“gehalten”) werden sollen.

Ebenfalls soll dieses Projekt der Vernetzung von Interessierten und Anbietern dienen, da gerade in alternativen Wissensbereichen derartige Informationen oft von Interesse sind. So ermöglicht dieses Projekt auch die Verlinkung zu themenbezogenen eigenen Projekten, oder Websites.”

Wenn Sie sich auf einem Gebiet auskennen und Ihr Wissen einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen möchten, können Sie über diesen Link http://www.alternatives-wissen.de ab sofort sowohl neue Artikel verfassen, als auch bestehende korrigieren, oder ergänzen.

Der Initiator dieser Website hatte in der Vergangenheit bereits eine umfassende Aufklärungs-Website zum Thema “Schweinegrippe” / “H1N1? veröffentlicht (http://info.neuss-net.de)


Quelle: http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Die Idee als solche erscheint lobenswert.
Bleibt jedoch zu jeder Zeit die Befürchtung, daß der Inhalt einiger Beiträge dort zu einer unentschlüsselbaren Buchstabensuppe verkommt, wenn jeder dort korrigieren und erläutern kann.
Ähnlich wie Wkipedia ... viele Köche verderben nun mal den Brei, und bei solchen Projekten muß man dann zusätzlich noch ein Auge darauf haben, wer dahintersteckt ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Ähnlich wie Wkipedia ... viele Köche verderben nun mal den Brei, und bei solchen Projekten muß man dann zusätzlich noch ein Auge darauf haben, wer dahintersteckt ...

Das scheint wohl ein Anti-Wikipedia-Projekt zu sein. Finde ich an sich löblich, mal sehen wo es hinsteuern wird.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Solche Projekte sind natürlich gutgemeint und dienen Suchenden sicherlich auch als Wegmarken auf ihrer Reise zurück in die Ursprünglichkeit der Natur. Nur kosten sie auch sehr viel Energie, und ändern nichts an den Gedankenmustern, die unsere Gesellschaft dominieren und die ganzen Lügen und Betrügereien erst ermöglichen. Würde sich das Bewusstsein der Menschen verändern, dann würde sich auch die Welt verändern. Es waren - so meine ich - die ersten widernatürlichen Gedanken, welche die negativen Entwicklungen bis heute ermöglicht haben.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Altes Wissen Gast aro 2 917 24.07.12016, 01:53
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Woher kommt Wissen? Paganlord 10 7.132 29.12.12010, 16:00
Letzter Beitrag: Paganlord
  Knochenbrecher - altes Wissen Gast aro 1 3.349 17.01.12010, 12:10
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 14 Tagen und 11 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 28 Tagen und 12 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 1 Stunde und 22 Minuten