Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bønnestenene
#1
Bønnestenene

Auf der Suche nach Spuren vergangener Zeiten fuhren wir einen kleinen Weg entlang, als plötzlich vor uns ein Fasan den Weg kreuzte. So griff ich nach dem Photoapparat und fuhr weiter bis zu der Stelle, an der der Fasan im Feld verschwand. Dort hielt ich an, schaute ins Feld, aber ich konnte den Fasan nicht mehr ausfindig machen. Was ich jedoch sah, war ein kleiner Trampelpfad inmitten eines Getreidefeldes voller Weizenähren. Ich hob den Blick und sah ein Hügelgrab.

   

Es handelte sich dabei um das Ganggrab von Bønnestenene.
Es liegt westlich von Balka bei Bodilsker.

Im Jahr 1882 untersuchte der Amateurarchäologe Johan Andreas Jørgensen, Lehrer aus Svaneke, die Grabanlage. Dank ihm gibt es ausfühliche Beschreibungen des Zustandes aus dieser Zeit.
Jørgensen fand u. a. Bernsteinperlen, Scherben, Feuersteine, Tonlöffel und Knochenreste. Auch verbrannte Knochenreste und eine Axt aus Sandstein fand er im Innenraum.

Das Ganggrab von Bønnestenene wurde um 3200 v. d. Z. für die führenden Mitglieder der Gesellschaft erbaut. Laut heutigen Aussagen wurde das Ganggrab mehrere Jahrhunderte für Beerdigungen genutzt.

Weitere Funde ergaben, daß die damaligen Bauern Weizen und Gerste anbauten und Kühe, Schafe und Schweine hielten.

   

   
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Schöne Fotos!! Daumen hoch
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Antworten
Es bedanken sich:
#3
   

   
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Schön, dass es so etwas noch immer gibt.

Wo ich wohne, gab es vor langer Zeit ebenfalls Hügelgräber, sie sind aber vor Jahrzehnten schon durch die Begradigung des Flusses und die dadurch entstandenen Erosionen und das Einebnen des Bodens für die Landwirtschaft zerstört worden.

Eines haben sie erst vor ein paar Jahren neu aufgeschüttet. Im Norden gibt es, glaube ich, noch mehr Originale.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 12 Stunden und 37 Minuten am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 11 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 14 Tagen