Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Es rauscht der Wind in den alten Bäumen
#1
(Aus wetterbedingtem Anlass. Der Wind weht kräftig und gibt dem Instinkt eine Stimme.)

Es rauscht der Wind in den alten Bäumen,
er flüstert in den Gräsern, die den Bachlauf säumen,
er erzählt von fernen vergangenen Zeiten,
von Midgards unendlichen herrlichen Weiten.

Der Wind rauscht ewig, er kennet das Leben,
er weiß vom Faden, den die Nornen weben,
er blicket in Wälder, Wiesen und Seen,
Du hörst ihn brausend über Gebirge weh´n.

Er kennet Midgards Täler und Berge,
kennet das Volk der Trolle und Zwerge,
den Elfen und Feen ist er gut bekannt,
wohl besucht er auch das verborgene Land.

Höre sein Wispern, lausche ihm leise,
er erzählt Dir von alten magischen Weisen,
vom Wissen, das nun vergraben liegt,
bis das Gute einst wieder siegt.

Er flüstert von Wegen, die niemand mehr kennt,
von Göttern, die von der Welt verbannt,
vom heimlichen Wirken der heil´gen Natur,
- nur der Eingeweihte findet ihre Spur.

Der Wind weht ewig, lausche ihm leise,
lerne von ihm manch heimliche Weise!
Nur der Suchende wird schließlich sehen
und auf den geheimen Pfaden gehen.

(von Cordula von Dolsperg)
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich: Erato


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 1 Stunde am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 22 Tagen am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 11 Stunden