Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frequenzmagie contra Einmischen
#51
Der Göttin zum Gruße,

Paganlord:
Zitat:Naturgesetze lassen sich auch nicht auslegen, sondern sind nur in einer einzigen Richtung interpretierbar.

Genau.
Die Herausforderung besteht vielmehr darin, die für einen bestimmten Schwingungsbereich gültigen Naturgesetze überhaupt zu erkennen.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#52
[quote="THT"]
Zitat:Genau.
Die Herausforderung besteht vielmehr darin, die für einen bestimmten Schwingungsbereich gültigen Naturgesetze überhaupt zu erkennen.
Und dann?
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Dann können Zombies zum Zeitvertreib daraus wirre Schlußfolgerungen ziehen, damit das Universum noch mehr zum Lachen hat! (Falls es überhaupt auf die abwegige Idee käme zuzuhören...)
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Was THT sagen will: Es gibt verschiedene Ebenen (Dimensionen) der menschlichen Existenz, und jede besitzt ihre eigenen Regeln (Gesetze). Da gibt es beispielsweise die logische Dimension, die Traumebene, die emotionale Ebene, die rein körpermaterielle Ebene, die Phantasie- und Denkebene, Astraldimension ... alles hier direkt vor unserer Nasenspitze.

Eine Dimension wirkt auf die jeweils andere ein, da alles miteinander verwoben ist. Paganlord pflegt zu sagen: Der Mensch ist ein multidimensionales Wesen. Das heißt: Wir bewegen uns gleichzeitig auf allen diesen Ebenen und sind in verschiedenen Synchronexistenzen präsent.

Und jetzt kommt 7x7 und fragt: "Und dann?".

Antwort: Wenn man das vorher Gesagte durch z. B. Probieren erkannt hat und entsprechend bewußt agiert, ist man in der Lage die verschiedenen "Zufälligkeiten" des persönlichen Alltags zu steuern. Das verschafft dem Individuum dann eine höhere Lebensqualität. Und genau das ist doch das irdische Ziel.

Was die Zombies betrifft, die THT anspricht: die agieren hauptsächlich auf der logischen Ebene und ziehen deswegen Schlußfolgerungen, die ihnen unlogisch erscheinen oder regelmäßigen Änderungen unterliegen. Deshalb der Begriff wirr.

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 21 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 20 Tagen und 5 Stunden am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 12 Stunden