Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hausmittel bei Augenerkrankungen
#1
Augentrost
(Euphrasia officinalis)

   
[font=Tahoma, sans-serif]Bildquelle: Internet[/font]

Der Augentrost ist die klassische Heilpflanze bei Problemen mit den Augen. 
 
Heilwirkung: Bindehautentzündung, Gerstenkorn, Lidrand-Entzündung

Pflanzenfamilie: Braunwurzgewächs

Sammelzeit: Juli bis Oktober


Augentrost-Tee

- 1 Esslöffel getrocknetes oder 2 Esslöffel frisches Augentrost-Kraut mit einem halben Liter 
   kochendem Wasser übergießen 
- 10 Minuten ziehen lassen
- Tee über den Tag verteilt trinken 
-> unterstützt die augenklärende Wirkung von innen
- äußerliche Anwendung: Wattebausch in den abgekühlten Tee tränken und die 
  Umgebung des Auges betupfen 


Augenbad

- intensivere Wirkung hat ein Augenbad mit Augentrost-Tee, zum Beispiel bei einer 
   Bindehautentzündung oder bei einem Gerstenkorn
- Tee abkühlen lassen und noch einige (3-5) kleine Salzkörnchen hinzugeben (das macht die 
   Augenspülung angenehmer, weil der Tee dem Salzgehalt der Tränenflüssigkeit angeglichen wird)
- Tee vor der Anwendung noch einmal durch einen feinen Kaffeefilter filtern, 
    um kleine Schwebeteilchen zu entfernen
- Augenbadewanne mit Tee befüllen
- an das Auge drücken und „unter Wasser“ öffnen (ein kurzer „Augen-Blick“ genügt)
- Auge wieder schließen und eine Zeit lang geschlossen lassen
- Vorgang 3-4 mal wiederholen 
 

Augenkompressen
 
- Augenkompressen helfen bei Augenentzündungen oder bei gereizter Bindehaut 
- auch bei geschwollenen Augenlidern, müden Augen und – bei regelmäßiger Anwendung – sogar bei Tränensäcken lindern Augenkompressen
- Verstärkung erlangt die Wirkung des Augentrost noch mit der beruhigenden Wirkung des ätherischen Öls des Fenchels

Rezept: 
- Fenchelsamen im Mörser zerstoßen
- Mischung: 10 Gramm Fenchelsamen mit 25 Gramm getrocknetem Augentrost
- einen Teelöffel von diese Mischung nehmen und mit 250 ml Wasser übergießen
- 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen und dann abgießen
- eine kleine Mullkompressen nehmen und diese in den noch warme Tee tauschen
  (für jedes Auge eine Kompresse) 
- gut ausdrücken und 10 Minuten auf die geschlossenen Augen liegen lassen
- 3- 4 mal täglich durchführen


Weitere Anwendung

Augentrost tut nicht nur den Augen gut, sondern kräftigt alle Schleimhäute, egal ob die Nase läuft, die Nebenhöhlen verstopft sind, ob Husten die Lunge quält oder die Magenschleimhäute gereizt reagieren. Augentrosttee reinigt und stärkt die Schleimhäute und verbessert damit auch die körpereigenen Abwehrkräfte.
Dazu den Tee über einen längeren Zeitraum – nicht länger als 6 Wochen – trinken. 
Geduld in allen Dingen führt sicher zum Gelingen.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Bei manchen kann es zu möglichen unerwünschten Wirkungen kommen, dazu gehören leichte Reizungen nach der Verabreichung und Überempfindlichkeitsreaktionen. Deshalb ist es einfach wichtig, auf seinen Körper zu hören.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hausmittel bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen Sirona 0 1.327 20.08.12015, 20:03
Letzter Beitrag: Sirona
  Hausmittel bei Darmerkrankungen Sirona 0 1.217 24.06.12015, 12:01
Letzter Beitrag: Sirona
  Hausmittel bei Magenerkrankungen Sirona 5 2.816 08.01.12015, 19:45
Letzter Beitrag: Pamina
  Hausmittel bei Ohrenschmerzen Munin 1 1.354 05.01.12015, 14:56
Letzter Beitrag: Sirona
  Hausmittel bei Atemwegserkrankungen Sirona 10 5.931 18.12.12014, 14:23
Letzter Beitrag: Sirona
  Hausmittel bei Hauterkrankungen Sirona 6 2.956 02.12.12014, 22:23
Letzter Beitrag: Benu
  Hausmittel bei Ausleitung und Regeneration Sirona 2 2.445 27.11.12014, 10:46
Letzter Beitrag: Sirona
  Hausmittel bei Erkrankungen des Nervensystems Sirona 5 2.350 19.11.12014, 08:52
Letzter Beitrag: Sirona

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 5 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 13 Stunden am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 4 Stunden