Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mc Dreck & Mörder King
#11
Genau! Wer den Test bezahlt, bestimmt auch das Ergebnis. Die McDreck- Company benötigt dringend etwas Gegenpropaganda. Man denke nur an den Film XXL, der vor kurzem in den Kinos lief und McBurger sicherlich die Zornesröte ins Gesicht getrieben hat.
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
saxorior schrieb:DIese Untersuchung der Stiftung Warentest, die sich angeblich selbstfinanziert, zeigt auch den Wert ihrer anderen Untersuchungen. Die "neutrale" Stiftung läßt sich also von jedem vor den Karren spannen.

Es lebe das belegte Brötchen!
Neutral war diese Stiftung noch nie. Wer zahlt, bekommt auch ein entsprechend geschöntes Ergebnis. Es fällt z.B. auch auf, dass Technik-Artikel bestimmter Firmen bei Warentest besonders gut oder schlecht abschneiden und dies dann oft genau im Gegensatz zu allen anderen Veröffentlichungen steht. Wer dieser Stiftung einfach blind vertraut wird schön verdummt.
Antworten
Es bedanken sich:
#13

Ich habe ebenfalls von dieser Bewertung von Stiftung Warentest gelesen und mein erster Gedanke war, daß es doch absolut egal ist, was in den Brötchen mit totem Etwas drin ist und welchen Nährwert sie haben, denn in einer so stark amerikaniesierten Welt wollen die Leute es doch...na bitte schön, dann sollen sie es doch auch haben...also immer rein damit und lasst es euch schmecken! Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Amerikanische Leitkultur (Light-Kultur) auch beim Essen? Das ist tatsächlich ein Witz! Denn gerade in bezug auf die kulinarischen Köstlichkeiten, haben andere Länder gleich viel viel mehr zu bieten. Man zwingt die Kulturvölker des "alten Europa" und des "alten Asien" vielmehr mit vorgehaltener Pistole zur Demokratie-Adoption, was im amerikanischen Verständnis = mit der Anerkennung und Verkonsumierung von Coke & Dreck einhergeht.

Aber Wibke, (übrigens herzlich willkommen hier (!) ), Du hast trotzdem Recht. Denn die heutige Bevölkerung, die man auch "Zucht" nennen könnte, wird per Nahrungsaufnahme körperlich und geistig mutiert und deshalb wollen sie, was sie sollen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Danke Paganlord...ich denke hier bei euch richtig zu sein!

Wenn man sich Deutschland betrachtet, dann fällt einfach auf, daß es sehr stark amerikanisiert ist, ob Kleidung, Musik, Essen! Die ganzen Roboter müssen dem nachkommen und sich angleichen...sie können ja auch nichts dafür, sie müssen es tun, denn welche Aufgabe haben sie sonst hier!? Blinzeln
Der ein oder andere würde sicher lieber andere Nahrung zu sich nehmen, nur ist er so geblendet, daß er das nicht mal mehr mitbekommt!

Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 6 Tagen und 21 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 21 Tagen und 11 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 19 Stunden