Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb Lenz '13, frische Frühlingswochen?
#51
Das ist einer der Gründe, warum ich keine Rohkostwochen mitmache: Ich will auf keinen Fall Gewicht verlieren. Ich belasse es bei meinem täglichen Rohkostfrühstück und viel Salat, Kräutern und Obst im Sommer.
Antworten
Es bedanken sich:
#52
Ich bin wirklich froh, dass die 2 Wochen nun vorbei sind.
Das nächste Mal werde ich bei wärmeren Außentemperaturen mitmachen.
Trotzdem: gerne wieder.
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Ja, zwei Wochen sind wirklich gut. Das können wir öfters machen!

Ich wollte die dritte Woche dran hängen. Mein Fehltritt hat mich aber völlig aus der Bahn geworfen. Ich hatte fast drei Tage mit den Nachwirkungen zu kämpfen, da hatte ich dann keine Lust mehr auf Eintragungen.

Also bis demnächst wiederWinken
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Hmm Manchmal hab ich Lust auf RKW, weiß aber nicht, wann der nächste ist, da fänd ich einen festen Jahresplan, auf den man sich einstellen kann, oft ziemlich gut.
Aber was meint ihr dazu?
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Man könnte z. B. zu jeder Jahreszeit 14 Tage Rohkost ansetzen.
Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#56
Zitat:Man könnte z. B. zu jeder Jahreszeit 14 Tage Rohkost ansetzen.
Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

War auch mein erster Gedanken dazu.

Es gibt auch zu jeder Jahreszeit leckeres Obst und Gemüse.

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#57
(27.03.12013, 15:24)Benu schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Rohkostwettbewerb-Lenz-13-frische-Fr%C3%BChlingswochen?pid=44616#pid44616Hmm Manchmal hab ich Lust auf RKW, weiß aber nicht, wann der nächste ist, da fänd ich einen festen Jahresplan, auf den man sich einstellen kann, oft ziemlich gut.
Aber was meint ihr dazu?

Blödsinn. Wer soll sich denn die Termine usw. und das alles merken? Wir machen das weiterhin nach Lust & Laune.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#58
Ich habe irgendwie Probleme, meinen Speiseplan im Winter zu planen.
Im Sommer z.B. kann man sich besser Jahreszeitengerecht ernähren, da gibt es eine große Wahl an frischem Obst und Gemüse.
Meine Frage, die ich mir oft stelle: Welche Ernährung ist jahreszeitengerecht und breitengradgerecht? Orangen ja wohl nicht. Und auch diverse Kohlsorten bereiten mir Blähungen und Unwohlsein. Eingelagerte Äpfel vom letzten Herbst und Getreide vertrage ich gut.
Aber sonst?
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#59
Paganlord:
Zitat:Blödsinn. Wer soll sich denn die Termine usw. und das alles merken?

Daumen hoch
Das Leben ist bei vielen so schon voll genug mit logischen Terminen.


Lohe:
"Meine Frage, die ich mir oft stelle: Welche Ernährung ist jahreszeitengerecht und breitengradgerecht? "

Das kann m.M. heutzutage nicht so einfach beantwortet werden, ohne drastisch den Speiseplan einzuschränken.
Wenn man da auch unbedingt Antworten sucht, hilft die eigenen Erfahrung über längeren Zeitraum und intensive Auseinandersetzung mit dem Thema weiter.
Für den Anfang reicht es doch bevorzugt (ca. 80%) des Speiseplanes aus Saisonnahrung (Saisonal in Bezug auf den Anbauort) zu decken und dann mit dem Instinkt weiter zu arbeiten. Also einfach - nachdem der Körper die REIFEN Varianten des Lebensmittels schon einmal kennengelernt hat - sich z.B. die betreffende Frucht vorstellen und möglichst auch dran riechen. Wenn die Reaktion dann stark ist (Speichelfluß), einfach essen.

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Lenz '13 Harcos 8 3.309 19.03.12013, 12:26
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Lenz '13 Harcos 10 5.299 12.03.12013, 11:23
Letzter Beitrag: Erato
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Lenz '12 Harcos 5 2.909 08.06.12012, 15:02
Letzter Beitrag: THT
  Rohkostwettbewerb Lenz '12 Pamina 28 8.914 07.06.12012, 20:26
Letzter Beitrag: Harcos
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Lenz '12 Harcos 6 2.986 28.05.12012, 13:44
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Lenz '12 Harcos 6 3.632 20.05.12012, 22:59
Letzter Beitrag: Agni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 12 Stunden und 19 Minuten am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 13 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 20 Stunden