Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wahnsinn
#1
Aus Wikipedia:

"Das Wort "Wahnsinn" ist eine Rückbildung des 18. Jahrhunderts aus dem Adjektiv "wahnsinnig", das schon im 15. Jahrhundert nachweisbar ist.

Vorbild war das Wort 'wahnwitzig", welches auf das althochdeutsche wanwizzi zurückgeht.
Dabei meint das althochdeutsche wan ursprünglich "leer, mangelhaft" (vgl. engl vaning).
"Wahnwitz" bzw. Wahnsinn" bedeuten also in etwa "ohne Sinn und Verstand".

Dadurch, dass wan und Wahn (ahd wân "Hoffnung, Erwartung") sprachgeschichtlich zusammengefallen sind, haben sich die Bedeutungen gegenseitig beeinflußt.
"Wahn" wurde zur falschen, eingebildeten Hoffnung, der alte Wortbestandteil wan wird heute als das etymologisch nicht verwandte "Wahn" wahrgenommen."


Stehe noch voll unter dem Eindruck des eben erst zur Kenntnis genommenen und bin weit entfernt davon, irgendwelche Schlüsse daraus ziehen zu können.

Außer, dass mich dieses van an das hier immer wieder hervorgehobene "Leersein" erinnert hat.
Das hieße dann wohl auch, dass darin nicht unbedingt nur eine Zeiterscheinung zu sehen ist.
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen am 28.01.12021, 21:17
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 23 Stunden am 11.02.12021, 21:06
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 14 Stunden