Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Welt aus der Sicht eines Manipulationsexperten
#1
Als erstes deine Meinung! Was fällt dir dazu ein ? Manipulierst du deine Mitmenschen ? Ist ein Manipulierer einer Form von Schizophrenie untergeben ?
In wie weit lassen sich Menschen manipulieren?

Ist die These , alle Menschen wären manipulierbar, überhaupt vertretbar? Poesie

Schreibe es auf!!! Schreibe es hier nieder und finde DICH selbst!!!!

Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Schrei nicht so herum!
Du bist ja total manipuliert...
;-)
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Faust schrieb:Als erstes deine Meinung!

Ist die These , alle Menschen wären manipulierbar, überhaupt vertretbar?

Schreibe es auf!!!
Ich denke, es weiß gar nicht wovon es spricht.

Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Faust:

Zitat:Schreibe es auf!!! Schreibe es hier nieder und finde DICH selbst!!!!

So sag doch, wen meinst du hier? Wer soll was schreiben?
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Definiere zu allererst den Begriff "Manipulation". Wo beginnt Manipulation denn deiner Meinung nach?
Ich kann für mich sagen, dass die Manipulation eines Menschen durchaus möglich ist, undzwar für jederman. Wobei ich mir vorbehalte zu sagen, dass es bei einigen ein ausgeprägtes Talent ist, bei anderen nicht.
Manipulation der Umwelt tritt täglich auf.Auch wenn es auf den erstan Blick nicht so scheint...
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Definiere zu allererst den Begriff "Manipulation". Wo beginnt Manipulation denn deiner Meinung nach?

Manipulation:
Eine Sache oder einen Menschen dazu zu bewegen, daß sie anders abläuft (anders handelt), als das ohne den eigenen Einfluß geschehen wäre.

Daß jeder = jeden manipuliert ist richtig. Das beginnt mit der Frisur, die man zur Schau trägt, der Mode, mit der man sich kleidet oder mit der Schuhmarke, die man trägt. Das geschieht alltäglich auf der offenen Straße. Weitergehende Manipulation wäre jetzt die bewußte (und unbewußte) Einflußnahme auf die Ansichten und Lebensgewohnheiten eines dritten Menschen: Auch das geschieht täglich, stündlich, minütlich. Sich diesem Einfluß weitestgehend zu entziehen, ist ein nobles Ziel und ein Schritt in Richtung Selbstbestimmung und Freiheit.

Sei!
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Macht eines Liedes Erato 0 248 23.07.12020, 08:20
Letzter Beitrag: Erato

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 53 Minuten am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 14 Tagen und 23 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 14 Tagen und 9 Stunden