Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tierquäler bekommt, was er verdient
Bravo, Fisch!

Habe gestern ein Video gesehen von einer Frau, die schon mehrere Hundert Haken aus den Mäulern von Haien gezogen hat. Es kamen dann nicht nur die Haie, die sie kannten, sondern auch fremde. Es hatte sich "rumgesprochen". Leider kann ich das Video hier nicht teilen, aber ich habe die Frau echt gefeiert, was für eine tolle Pan-Freundin. Das hier ist ähnlich:



Einer der Kommentare: Warum werden die nicht attackiert? Ja, denk mal drüber nach!

Ich möchte Anglern gern einen Haken in den Gaumen rammen. Lippe geht aber auch.


PL: Sie können es nicht erklären, weil sie denken, daß Tiere doof sind!
Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.
Zitieren
Der Taucher weiß, was er tut. Wenn man den Hai über der Schnauze berührt, fällt er in eine Art Starre, wenn die Situation es zuläßt. Man kann das in dem Video bei Sek. 12 kurz erkennen. Das ist in der Haiforschung bekannt.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 19 Stunden am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 18 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 14 Stunden