Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TS und NAC
#1
Tue was immer ich will!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
danke wishmaster fuer die aufklaerung. ich kann mir kaum vorstellen, dass tehanu und firelilly sich fuer sowas hergeben. so wie ich mir eben gar nicht vorstellen kann, dass ueberhaupt jemand so etwas tun koennte. aber vielleicht bin ich dafuer zu naiv. ich waere jedenfalls gespannt, was die beiden dazu zu sagen haben?

alexis
EigenSinnige Frauen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Hallo distelfliege,

Zitat:ich würde sagen die Mehrheit der Registrierten auf New Aeon City hat keine Ahnung von dem was man sich über Eschner erzählt
Natürlich nicht... umso schlimmer aber, daß die dort zuhauf hinrennen.

Zitat:Den Grüppchen, die meinen, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, skeptisch zu begegnen ist nicht grad eine Eigenschaft die ich mir abgewöhnen werde.
Vor allem wenn sie Personenkult betreiben und mit extrem dubiosen und perversen Methoden ihre magischen Erfolge erzielen wollen... Da lob' ich mir unsere Natur - ein paar Stunden unter einem schönen Baum oder an einem Fluss gesessen, und man kann mehr lernen als tausend Bücher lehren könnten.

Grüße!
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
zu MDE und TS:

besagte Berichterstattung über die Vergehen MDE's sind mir bekannt.
Die TS ist mir ebenfalls bekannt.
Der Zusammenhang von TS und NAC ist mir ebenfalls bekannt.

Ich bin kein Mitglied dieser Gruppe. Ich war nie Mitglied dieser Gruppe.

Sexuelle Nötigung und sexuelle Gewalt verurteile ich aufs Schärfste.

zu NAC:

Eine von mir (wie von ca. 6000 anderen Usern auch) rege genutzte Internetcommunity.

Einer meiner Workshops:

http://www.newaeon.de/index.php?skull

Fire-Lilly

Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ok Schätzchen, ich habe mit der Thelema Society so viel zu tun wie die Biene Maja mit Marilyn Manson.

Zu den Drogen und zum Alkohol: ich mag Absinth. Und ich habe absolut kein Problem mit Menschen, die Drogen konsumieren. Das ist ihre Entscheidung. Ich habe ja auch nichts gegen euren Drogenkonsum, meine Lieben. Gegen eure Kleinbürgerlichkeit und die leicht dekonstruierbare Firewall, die ihr aufgebaut habt, um eure heile Welt zu schützen. Die Baudirektion habe ich bereits informiert. Die Bagger fahren demnächst ein.

Und zur Sexualität: die lebe ich tatsächlich so gut wie möglich aus, denn ein verkorkstes, verklemmtes Verhältnis zur eigenen Sexualität ist Ursache für körperliche und psychische Schäden. Nachweislich. Also geh "beischlafen" (ich schreibe absichtlich das andere Wort nicht) und halt die Fresse.

Und zur StA-Geschichte: tu dir keinen Zwang an. Wir wissen, dass es nichts bringen wird, ausser eine Verleumdungsklage. Rufschädigungsklage, Ehrenbeleidigungsklage, Schadenersatzklage, mehrere Feststellungsklagen und daraufhin Unterlassungsklage. Und so viel Geld hast du eh nicht.

So. Dann mal husch wieder Körner einsammeln gehen, Wischeimer.

Zack
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Zitat: Ok Schätzchen, ich habe mit der Thelema Society so viel zu tun wie die Biene Maja mit Marilyn Manson.

Dann sei doch froh und weise einfach drauf hin aber vergiß den primitiven Unterton, oder hast Du das nötig?
Gewisse Fesseln abzulegen kann Energie freisetzen, geh damit etwas konstruktiver um.

Dann der krönende Unsinn:

Zitat:Gegen eure Kleinbürgerlichkeit und die leicht dekonstruierbare Firewall, die ihr aufgebaut habt, um eure heile Welt zu schützen. Die Baudirektion habe ich bereits informiert. Die Bagger fahren demnächst ein.

Kümmere Dich einfach um was anderes. Das wird Dir keinen Spaß machen.


Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Zitat:NewAeon City wird zwar technisch, rechtlich und finanziell von der TS unterhalten, die Plattform also von der TS zur Verfügung gestellt, die Community selbst aber hat vor zwei Jahren schon angefangen, den finanziellen Unterhalt teilweise selbst zu erbringen. Bis auf Sven, der technische Admin, ist von den TSlern dort kaum noch jemand aktiv, allenfalls stellen sie in einer Handvoll Workshops Texte bereit. Wenn man bedenkt, daß 95% der angemeldeten User mit der TS und deren Ideologie gar nichts zu tun haben, wird vielleicht verständlich, daß das Etikett "Webseite der Thelema Society" reichlich nervt und durch den damit einhergehenden schlechten Ruf auch in der freien Entwicklung behindert, denn dem ist faktisch nicht so: ca. 90% der Inhalte in NAC stammen von Usern, die weder TS-Mitglied sind, noch etwas mit Crow, Thelema o.ä. am Hut haben, sich gar sehr kritisch und ablehnend mit diesen Themen auseinandersetzen.

Wer die Kapelle bezahlt, der bestimmt die Musik. Auch der Schäfer hat nicht viel mit den Schafen gemeinsam, er führt sie nur.

Ich stelle mir die Frage, wenn alle so unabhängig sind, warum man dann nicht einfach eine neue City aufmacht. Frei von der TS.

Das du so offen geschrieben hast, finde ich übrigens gut - trotzdem bereiten mir deine Querverbindungen zu dieser Gruppe Kopfschmerzen. Ich bin da nicht sehr tolerant. Ich lehne sowas generell ab und hege dementsprechend Vorurteile gegen Leute, die da Verbindungen haben und sie nicht lösen wollen. Die hängen halt an der Angel.


Anubis






Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Wer die Kapelle bezahlt, der bestimmt die Musik. Auch der Schäfer hat nicht viel mit den Schafen gemeinsam, er führt sie nur.

Ich stelle mir die Frage, wenn alle so unabhängig sind, warum man dann nicht einfach eine neue City aufmacht. Frei von der TS.

Weils son tolles Script halt nicht nochmal gibt. Und weil man das, was da in fünf Jahren gewachsen ist, nicht einfach so neu aufmachen kann. Es wäre was anderes, neues eben. Aber diese Stadt... nun, ich liebe diese Stadt, so wie sie ist, und ich nehme die Nachteile und Abhängigkeiten durchaus in Kauf, weil ich diese Stadt liebe. Es ist nicht einfach bloß das Script, es ist auch der Geist, den ich spüren kann. Bloß ein paar Millionen Codes, eine bestimmte Struktur - und doch lebt NewAeon City und zwar auf eine Weise, die von der TS schon lange nicht mehr wirklich kontrolliert werden kann. Es lebt durch all die Menschen, die sich dort einbringen, ihre Spuren dort hinterlassen, mit denen man Gespräche führt, ihre Bilder betrachtet und ihre Texte liest, sich mit ihnen freut, mit ihnen streitet. Durch die Veränderungen, an denen man selbst mitwirkt, die man selbst herbeiführt.

Hmmm. Es ist wie mit einem geliebten Menschen: der ist nicht perfekt, der hat seine Macken und Tücken, manchmal gerät man aneinander und reibt sich ordentlich, aber man liebt sich eben und deshalb nimmt man diese Reibungen und Macken in Kauf, versucht lieber, zusammen etwas zu bewegen und zu verändern. Auch, wenns manchmal weh tut, auch, wenn "die Anderen" im Außen einem was vom Pferd erzählen, einen Keil dazwischentreiben wollen. Es überwiegt ja das Schöne, Positive, das Bereichernde und Befruchtende.

Und dabei ists nur son olles Script, ein paar Millionen Codes, eine Website, auf der sich ein paar hundert Leute tummeln und austauschen... *schulterzuck*

Weiß nicht, ob man das verstehen kann, wenn man nicht sein Herz in und mit NAC schlagen läßt, wenn man nicht jahrelang in dieser virtuellen Stadt unterwegs war, mit ihr und an ihr gewachsen ist, sich dort an den Mauern und Menschen gerieben hat, gelacht, geweint, gelebt hat und manchmal auch ein kleines bischen gestorben ist.

Es ist mir egal, wer da im Impressum steht, welchen Ruf der hat, es ist allenfalls manchmal lästig und gelegentlich frustrierend, wenn man sich vor anderen erklären muß, wieso man ausgerechnet dort soviel investiert, obwohl doch dieses und jenes usw. Aber die Freude überwiegt. Und auch das Gefühl, NewAeon City ist jenseits von den Äußerlichkeiten etwas ganz Besonderes, etwas Einmaliges im deutschen Netz. Etwas, daß man nicht einfach neu machen kann, nicht wiederholen kann.

Wird schon nen Grund geben, warum ich da "Bürgermeisterin" bin Blinzeln
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 17 Stunden am 13.07.12022, 20:38
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 16 Stunden am 28.07.12022, 19:56
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 22 Stunden