Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
In völliger Unkenntnis
#1
Meine lieben Kinder!

Auch ich bin nur ein domestizierter Primat ohne eigenem Willen und in völliger Unkenntnis über die wahre Beschaffenheit der Realität! Oh, so helft mir aus meinem Elend, in welchem ich darbend an fleischlichen Genüssen nuckle, denn eure Weisheit überstrahlt selbst meine Nachttischlampe, so dass ich hier nur mit Sonnenbrille und Sonnencreme aufschlagen kann.

Hinfort mit dem Fleische, aus meinem Kühlschrank ... wobei ich sowas ja nicht mehr habe, da dies die Umwelt verschmutzt und ich nicht an meinem schlechten Gewissen vorzeitig zugrunde gehen möchte. So soll auch der Computer mitsamt Internetanschluss meinen Orbit verlassen, denn diese Errungenschaften menschlicher Kreativität und Intelligenz sind widernatürlich.

So rufe ich euch, meinen Geschwistern: lasset uns in die Lehmhütten zurückkehren, aus welchen wir hervorgekrochen sind! Oh ja, so lasset uns gemeinsam mit Hase und Nashorn die Welt in Harmonie erkunden. Vernichtet sollen sie sein, die Anderen, welche infiziert sind mit dem Virus westlicher Zentrumsnationen, die ihren wahren Schmerz über den Wegfall der Natürlichkeit nicht mitgeschnitten haben, weil doof und blöd und so.

Und lasset uns ganztags beischlafen und uns an Pflanzen mit halluzinogener Wirkung erfreuen. (Wobei ich dies wirklich gerne tue.) Oh ja, lasset uns in Odins Schoss zurückkehren und als wahre Wikinger siegreich die Erzfeinde niederwalzen. Als wahre Wikinger, welche sich nicht die Achselhaare rasieren müssen, sondern sich dort Dreads wachsen lassen, um ihre Manneskraft dem Weiblein zu präsentieren. Als waschechte Söhne und Töchter Odins ohne Deo und ohne Ganzkörper-Peeling.

Vorbei ist's mit der wohltuenden Metrosexualität, der schon zu viele standhafte und stramme pubertierende Metaller zum Opfer gefallen sind!

Gemeinsam werden unsere magischen Fähigkeiten an Stärke zunehmen und anschwellen, meine Geschwister! (Nicht, dass jemand, der ein so verkorkstes Verhältnis zur eigenen Sexualität hat wie ihr irgendwelche magischen Fähigkeiten hätte. Den hätte es sowieso beim ersten Aethyr sofort weggetischt!)

Wir können ja mal eine Gruppenreise nach Norwegen machen ...?

Geht das Wort FUCK?
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Du bist so traurig mit Deinem lächerlichem Sarkasmus, verschwinde einfach und verpeste ein anderes Forum mit Deinem GELABER ! Zornig
Manchmal muss man Grenzen überschreiten, um neue Wege zu schaffen!
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ach die versteht nur alles falsch.
Die Ausdrucksweise ist aber ganz interessant finde ich. Zumindest geistreich.

Zitat:So rufe ich euch, meinen Geschwistern: lasset uns in die Lehmhütten zurückkehren, aus welchen wir hervorgekrochen sind!

Das kann ich unterstützen.
Seit neuestem sind Lehmziegeln und Lehmanstriche im Kommen, die werden neuerdings in Fachzeitschriften empfohlen, weil es eben so ist, daß Lehm - wenn man es gut pflegt - der gesündeste Baustoff ist.



Zitat:Auch ich bin nur ein domestizierter Primat ohne eigenem Willen und in völliger Unkenntnis über die wahre Beschaffenheit der Realität! Oh, so helft mir aus meinem Elend, in welchem ich darbend an fleischlichen Genüssen nuckle, denn eure Weisheit überstrahlt selbst meine Nachttischlampe, so dass ich hier nur mit Sonnenbrille und Sonnencreme aufschlagen kann.

Das wird schon wieder! Helfen mußt Du Dir schon selbst!
Irgendwann brauchst dann keine Brille mehr!


Zitat:menschlicher Kreativität und Intelligenz sind widernatürlich.

Das ist eine Fehlinformation.


Zitat:Und lasset uns ganztags beischlafen

Jegliches Übermaß ist zu vermeiden. Halbtags reicht auch.


Zitat:der ein so verkorkstes Verhältnis zur eigenen Sexualität hat wie ihr

Wer sagt das? Führt ihn vor und laßt ihn vierteilen!


Grüße
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Zitat:Dunkle Gothicfee schrieb:

ich bin nur ein domestizierter Primat ohne eigenem Willen und in völliger Unkenntnis

Danke, das reicht Biggrin

Das nächste bitte!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
*stille vor sich hingrinst*
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Zitat:der ein so verkorkstes Verhältnis zur eigenen Sexualität

Du meinst, du hättest ein verkokstes Verhältnis zur Sexualität. Das habe ich mir auch schon gedacht, als ich deinen Text las. Vielleicht solltest du das mit dem Koks lieber lassen. Lol Lol Lol
Tue was immer ich will!
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
naja Wishmaster, wer Lesen kann ist klar im Vorteil, nich?

Und manchmal liegt der Teufel tatsächlich im Detail....
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Nuculeuz schrieb:Ach die versteht nur alles falsch.
Die Ausdrucksweise ist aber ganz interessant finde ich. Zumindest geistreich.

Zitat:So rufe ich euch, meinen Geschwistern: lasset uns in die Lehmhütten zurückkehren, aus welchen wir hervorgekrochen sind!

Das kann ich unterstützen.
Seit neuestem sind Lehmziegeln und Lehmanstriche im Kommen, die werden neuerdings in Fachzeitschriften empfohlen, weil es eben so ist, daß Lehm - wenn man es gut pflegt - der gesündeste Baustoff ist.



Zitat:Auch ich bin nur ein domestizierter Primat ohne eigenem Willen und in völliger Unkenntnis über die wahre Beschaffenheit der Realität! Oh, so helft mir aus meinem Elend, in welchem ich darbend an fleischlichen Genüssen nuckle, denn eure Weisheit überstrahlt selbst meine Nachttischlampe, so dass ich hier nur mit Sonnenbrille und Sonnencreme aufschlagen kann.

Das wird schon wieder! Helfen mußt Du Dir schon selbst!
Irgendwann brauchst dann keine Brille mehr!


Zitat:menschlicher Kreativität und Intelligenz sind widernatürlich.

Das ist eine Fehlinformation.


Zitat:Und lasset uns ganztags beischlafen

Jegliches Übermaß ist zu vermeiden. Halbtags reicht auch.


Zitat:der ein so verkorkstes Verhältnis zur eigenen Sexualität hat wie ihr

Wer sagt das? Führt ihn vor und laßt ihn vierteilen!


Grüße

Einfach göttlich! *lachendzusammenbrech*

Herzlichen Dank für diese wundervolle Satire zur Satire! Es ist mir sehr sympathisch Lächeln
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Yo, wir können nur hoffen, dass sie langsam auftauen ... dann können sie auch zur Hackbraten-Fete in der Router-WG kommen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Leider stinkt Fleisch zu sehr, eine explizite Hackbraten-Fete ist etwas zu viel, da hilft auch guter Wille nicht weiter.

Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 21 Stunden und 41 Minuten am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 16 Tagen und 20 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 12 Stunden