Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb '06, 2. Woche
#11
Sonntag

Eisbergsalat mit Tomaten, grüner Gurke, Zwiebeln, Petersilie, Basilikum;
Mandarinen; Äpfel, Banane

1,5 l Tee

Montag

Eisbergsalat mit Tomaten, grüner Gurke, Zwiebeln, Weißkraut, Basilikum, Knoblauch;
Banane, Mandarinen, 2 Äpfel

2 l stilles Wasser

Dienstag

gemischter Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Basilikum;
2 Äpfel;

2 l stilles Wasser, 2 Tassen Tee

Mittwoch

gemischter Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomate, Zwiebel, Petersilie;
1 Banane

1,5 l stilles Wasser

Donnerstag

gemischter Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomate, Zwiebel, Basilikum;
Weintrauben, 2 Bananen, Mandarinen,

1 l stilles Wasser, 4 Tassen Tee

Freitag

gemischter Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomate, Zwiebel, Basilikum;
Obstsalat mit Kiwi, Ananas, Erdbeeren, Äpfeln;

firsch gepreßter Saft aus Möhren, Äpfeln und weiteren Obstsorten aller Muninn
1,5 l Tee, 1 l stilles Wasser

Sonnabend

gemischter Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomaten, Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch;

unzählige Mandarinen und Äpfel;

1,5 l Tee
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Sonntag

Fruchtmus mit Banane, Mandarine, Apfel;
Salat mit Eisbergsalat, Tomate, grüner Gurke, Zwiebeln, Petersilie

2 l Tee

Montag

Obst; Banane, Äpfel, Mandarinen;
Salat mit Eisbergsalat, grüner Gurke, Tomate, Zwiebeln, Petersilie, Basilikum

1 l Wasser, 1 l Tee

Dienstag

Obst; Äpfel, Mandarinen;
Salat; Eisbergsalat, grüne Gurke, Tomate, Zwiebel, Petersilie

1 l Tee, 1 l Wasser

Mittwoch

Mandarinen, Bananen
Fruchtmus aus Bananen, Äpfel, Mandarinen und Weintrauben
Salat; Eisbergsalat, Tomate, Zwiebeln, grüne Gurke mit Dressing( Essig, naturbelassener Honig vom Imker, tiefgefrorene Kräuter)

2l Tee, 0,5l Wasser

Donnerstag

Bananen, Äpfel, Mandarinen und Weintrauben
Salat; Eisbergsalat, Tomate, Zwiebeln, grüne Gurke
mit Dressing (Essig, naturbelassener Honig vom Imker, tiefgefrorene Kräuter)

2 l Tee

Freitag

Mandarinen, Bananen
Tomatensalat mit Zwiebeln, Pfeffer und frischen Basilikum;
Obstteller mit Äpfeln, Kiwi, Ananas, Erdbeeren;

firsch gepreßter Saft aus Möhren, Äpfeln und weiteren Obstsorten von Muninn
1,5 l Tee, 1 l stilles Wasser

Sonnabend

gemischter Salat, Eisbergsalat, Tomate, grüne Gurke, Zwiebel, frische Petersilie;
Mandarinen, Äpfel

2 l Tee
Froher Sinn bringt Gewinn!
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Sonntag, 08.01

morgens: -

mittags: 2 Clementinen und Walnüsse (neuform) in Honig (Wiesentracht) gedippt.

abends: Fruchtmus aus einer Banane und einer Birne mit etwas Honig (s.o.)

getrunken: ca. 1 l Wasser.

Montag, 09.01

morgens: -

mittags: 2 Clementinen

abends: Cocktailtomaten mit Pfeffer, außerdem mache ich mir jetzt noch ein lecker Apfel-Banane-Honig-Mus und werfe noch mindestens eine Clementine hinterher.

getrunken: ca. 1 l Wasser.

Dienstag, 10.01

morgens: -

mittags: Clementinen und Orange mit Honig (Wiesentracht).

abends: Mus aus zwei Bananen & Honig (Wiesentracht), eine Kokosnuß, eine Clementine.

getrunken: ca. 1 l Wasser.

Mittwoch, 11.01

morgens: -

mittags: 3 Clementinen in Honig (Wiesentracht) gedippt.

abends: Cocktailtomaten mit Pfeffer, Obstsalat aus Apfel, Banane, Clementine & Honig (s.o.).
Ich warte mit Spannung auf das einsetzende Flügel- und Fühlerwachstum - es muß eigentlich jeden Moment so weit sein. Zunge raus

nächtliche Hungerattacke: 1 Banane & eine Clementine.

getrunken: ca. 1 l Wasser.

Donnerstag, 12.01

morgens: -

mittags: Obstsalat aus Banane, Apfel, Clementinen, Honig (Wiesentracht).

abends: Salat (Endivien, Radicchio, Karotten, Weißkraut, Champignons. Dressing aus kaltgepresstem Sesamöl/Brändle - nicht zu empfehlen, Zitrone, pürierten Tomaten, Pfeffer und Oregano).
Nachtisch bestehend aus Pflaumen und Walnüssen (Seeberger) mit Honig (s.o.)

nachts: eine Banane und eine Clementine.

getrunken: 1 Glas frischgepresster Zitronensaft, bisher ca. 0,5 l Wasser.

Freitag, 13.01

morgens: -

mittags: eine Clementine, Cocktailtomaten mit Pfeffer, Radieschen, und Walnüsse (Seeberger).

abends: Obstsalat aus Banane, Apfel, Clementine, Pflaumen und Honig (Wiesentracht), Walnüsse (s.o.).

getrunken: ca. 0,5 l Wasser, 3 Tassen Kamillentee.

Sonnabend, 14.01

morgens -

mittags: eine Clementine, Obstsalat aus Clementine, Orange, Apfel, Banane und Honig (Wiesentracht), eine halbe Kokosnuß.

abends: Champignons und Radieschen mit Pfeffer, Obstsalat (s.o.), andere Hälfte von Kokosnuß.

getrunken: ca. 1 l Wasser.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Sonntag, den 08.01.06

Saftfasten

Orangensaft aus ca. 4 kg gepressten Orangensaft


Montag, den 09.01.06

Obstsalat aus Äpfeln, Orangen und Chicorée

1,5 l Vittel-Wasser



Dienstag, den 10.01.06

Saftfasten

Orangensaft aus 3,5 kg gepressten Orangensaft


Mittwoch, den 11.01.06

Salat mit Zitrone und Honig, Rotkohl kleingeraspelt mit Rosinen (sonnengetrocknet)

1,5 l Vittel-Wasser


Donnerstag, den 12.01.06

Saftfasten

Orangensaft aus 4 kg gepressten Orangensaft


Freitag, den 13.01.06

Champignons mit Petersilie und Öl sind eine gute Idee, Daumen hoch Inka. Allerdings waren es dann drei Pakete Pilze, etwas Zitrone mit Honig und besagte Petersilie.

Getrunken: 1 Flasche Vittel 2 l



Sonnabend, den 14.01.06

Dasselbe wie am Vortag. Also Champignons mit Petersilie und Zitrone und Honig (Imker, unerhitzt).

Getrunken: 2 l Orangensaft








Tue was immer ich will!
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Sonntag: 2 Mandarinen Getrunken: stilles Wasser der Marke aquanori

Montag: Fastentag, wird nur getrunken. Was ist ein Zitronenwasser Paganlord? Wie macht man das?

<span style='color:purple'>Einfach eine Zitrone auspressen und den Saft ins Wasser tun. Auf eine 1,5 l Flasche mit stillem Wasser tue ich den Saft von 1,5 bis 2 Zitronen (je nachdem wieviel Saft sie besitzen). </span>

Dienstag: Fastentag. Getrunken 2 l Pampelmusensaft mit Honig

Mittwoch: heute früh auf der Waage. <span style='color:red'><span style='font-size:14pt;line-height:100%'>4 Kilo abgenommen insgesamt!!!!</span></span> Und alle meine Hosen passen mir wieder. Augenrollen Augenrollen Augenrollen Für mich hat sich das schon gelohnt, jetzt gilt es, das Gewicht zu halten.

Zur Feier des Tages habe ich mir ein Obstmus gemacht aus Bananen und Ananas und weil das so wässrig war, habe ich noch 2 Avocado zugemischt. Das war dann super-cremig und hat super lecker geschmeckt. Kann ich jedem nur empfehlen!
Getrunken habe ich heute 1,5 l Zitronenwasser a'la Paganlord.


Donnerstag: Fastentag. Getrunken 2 l Pampelmusensaft mit Honig


Freitag: Fastentag. Getrunken 2 l Pampelmusensaft mit Honig.


Sonnabend: Champingnong-Pilze mit Petersilie und Kürbiskernöl. Dazu wieder 2 l Pampelmusensaft mit Honig getrunken.




Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#16
Sonntag, 08. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee mit Honig (Imker)
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1 l Kräutertee

zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser

--------------------------------------

Montag, 09. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser


--------------------------------------

Dienstag, 10. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser


--------------------------------------

Mittwoch, 10. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser


--------------------------------------

Donnerstag, 11. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser


Diese Fastenkur schaffte schon einige Kilo Daumen hoch


--------------------------------------

Freitag, 13. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser


--------------------------------------

Sonnabend, 12. Januar 2006

Morgens: 1 Tasse Kräutertee
Mittags: 0,5 l frisch gepreßten Orangensaft
Abends: ca. 1l Kräutertee mit Honig (Imker)

Zwischendurch ca. 1 l stilles Wasser

Sei!
Zitieren
Es bedanken sich:
#17
Sonntag 08.01.2006

Über den Tag 8 Kiwis 150gr.Nüsse,1,5L Wasser,1LOrangens.

Montag 09.01.2006

morgens:Orangensaft

mittags : Kohlrabi mit Möhren Liebstöckel Knoblauch Olivenöl und Zitrone.

abends :Nüsse mit Honig. 2L Wasser 0,5L Orangensaft.

jasu Ist von Nachbar Jani,(Kleinimker)voll sauber,ich war schon bei der "Herstellung" dabei.
Dienstag 10.01.2006

morgens:Orangensaft

mittags :Blumenkohl mit Lauch und Möhren,Olivenöl und Zitrone.

abends :4 Kiwi Nüsse und 1 Orange
2L Wasser 0,5L O.Saft

Mittwoch 11.01.2006

morgens :Orangens.

mittags :W.Kraut mit Möhren,KnoblauchOlivenöl und Zitrone.

abends :Kiwi Banane Nüsse.

1,5L Wasser 0,5L Orangens.

Donnerstag 12.01.2006

morgens :Orangensaft

mittags :R.Kraut mit Zwiebelrohr Möhren und verschiedenen Kräutern.Frisch.

abends :2Kiwis 2Orangen und Nüsse.1,5LWasser 0,5L Orangensaft

Freitag 13.01.2006

morgens :Orangensaft.

mittags :Blumenkohl Paprika Zwiebelrohr Olivenöl Zitrone.

abends : getr.Feigen Nüsse 3Orangen.!,5L Wasser

Samstag 14.01.2006

morgens : Orangensaft

mittags : Rotkraut mit Paprika Möhren Olivenöl Zitrone

abends : Nüsse Kiwi 3 2LWasser

Sonntag 15.01.2006
Zitieren
Es bedanken sich:
#18
Sonntag:

Essen: Karotte mit Kürbiskernöl, Apfel, Meerrettich und Zitronensaft, restlicher Salat vom Vortag, Trockenfrüchte (Feigen, Pflaumen, Marillen), Datteln

<span style='color:blue'>Sind wie anfang angekündig nur die von Rapunzel</span>

Trinken: Wasser (wie in der Vorwoche zubereitet)

--------

Montag:

Essen: Datteln, Salat (Eisberg, Tomate, Paprika, Zwiebel mit Olivenöl), Kürbiskerne

Trinken: Wasser

--------

Dienstag:

Essen: Datteln, Feigen, Pflaumen, halbe Chinapfanne roh (champignons, Bohnensprossen, paprika, Kohl, Kürbiskernöl), Apfel

Trinken: Wasser

--------

Mittwoch:

Essen: Datteln, Feigen, Pflaumen, rest Chinapfanne roh (champignons, Bohnensprossen, paprika, Kohl, Kürbiskernöl), Apfel, Weintrauben


Trinken: Wasser

--------

Donnerstag:

Essen: Dateln, Feigen, Pflaumen, Kürbiskerne, Bauernsalat (Gurke, PAprika, Lollo Rosso, Oliven, Petersil, Olivenöl), Mandarinen, Weintrauben

Trinken: Wasser

--------

Freitag:

Essen: Dateln, Feigen, Pflaumen, Kürbiskerne, Mandarinen, Paprika, Weintrauben, Ruccola, Tomaten, Kürbiskernöl

Trinken: Wasser

--------

Sonnabend:

Essen: Mango, Mandarinen, Salat (Vogerlsalat, Radieschen, Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Kürbiskernöl, Karotten), Obstsalat (Banane, Äpfel, Mandarinen, ORange, Zitronensaft, Kiwi, Weintrauben), Feigen, Pflaumen

Trinken: Wasser
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Zitieren
Es bedanken sich:
#19
Sonntag, 08. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: Tomatensalat mit Gurken, Dill und Pfeffer
Abends: Rest vom Tomatensalat

Getränke: ca. 1, 5, l Zitronenwasser

--------------------------------------

Montag, 09. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: -
Abends: Obstaufschnitt aus Äpfeln, Apfelsinen und Birnen

Getränke: 1 l Zitronenwasser und ca. 0,5 l stilles Wasser (Glaciar)

--------------------------------------

Dienstag, 10. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: Obstaufschnitt aus Mandarinen, Äpfeln, Birnen und Kiwi
Abends: -

Getränke: 1,5 l stilles Wasser (Glaciar)


--------------------------------------

Mittwoch, 11. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: -
Abends: Eisberg-Salat mit Dill, ein paar Cherry-Tomaten und 2 Mandarinen

Getränke: 2 l stilles Wasser

--------------------------------------

Donnerstag, 12. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: -
Abends: unzählige Mandarinen

Getränke: 1 Tasse Tee, 1,5 l stilles Wasser (Glaciar)

--------------------------------------

Freitag, 13. Januar 2006

Morgens: -
Mittags: -
Abends: Bei Huginn und Muninn zum Essen eingeladen und Bragi und Iduna waren ebenfalls anwesend. Muninn hat uns folgendes angeboten: Mandarinen, Rosinen (sonnengetrocknet), Äpfel und Bananen und ... einen ganz leckeren Obstsalat mit Erdbeeren, Birnen, Äpfel und Apfelsinen und mit Zitrone und Honig, wenn ich mich recht erinnere.

Getränke: 2 l stilles Wasser (Glaciar), 0,5 l Zitronenwasser (Wasser und frisch ausgepreßter Zitronensaft), Tee a'la Muninn

--------------------------------------

Sonnabend, 14. Januar 2006

Morgens: -
Mittags und Abends: zusammen mit Muninn, Arnika und Saxorior verschiedene Obstsorten in ganzen Früchten. Tomaten mit Pfeffer, Gurken mit Pfeffer. Kiwi, Apfel, Birne, Mandarine, Paprika - noch was vergessen? Was hatten wir noch? Achja, der prima Eisbergsalat, den Violetta uns machte. Eisbergssalat mit Zitrone, Honig (Imker Müller) und etwas Wasser.

Getränke: ca. 2 l stilles Wasser (Glaciar)
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#20
Sonntag Sonntag ist Fastentag. Getrunken habe ich 1 Flasche (1,5) l stilles Wasser.


Montag

3 Kiwi, eine halbe Tüte Haselnüsse (Bioladen, ungeröstet), 2 Apfelsinen und abends ein Obstmus aus Äpfeln und Bananen.


Dienstag

Heute habe ich 2 Orangen, 3 Kiwi, die andere Hälfte aus der Haselnusstüte (Bioladen, ungeröstet) und 2 Bananen gegessen. Getrunken habe ich 1,0 l Volvic.


Mittwoch

5 Kiwi, ein paar Mandeln (Bioladen, ungeröstet), 2 Apfelsinen, 1 Obstmus aus Äpfeln und Bananen.


Donnerstag

Heute habe ich 1 Packung Champi-Pilze mit Petersilie und kaltgepresstem Kürbiskernöl gegessen. Außerdem 3 Kiwi und 1 Banane. Getrunken habe ich 1,0 l Volvic.


Freitag

Fastentag mit Apfel- Möhrensaft, den ganzen Tag. Komisch dabei ist, daß das nochmal richtig austreibt, obwohl schon soviele Rohkosttage hinter mir liegen. Außerdem habe ich heute Zahnempfindlichkeit. Also wenn ich Luft hole, dann merke ich die Kälte an meinen Zähnen? Ob das ein Rohkosteffekt ist? Ich habe sonst nie Zahnschmerzen. Woran könnte das liegen?



Sonnabend

habe ich 1 Packung Champi-Pilze mit Petersilie und kaltgepresstem Kürbiskernöl gegessen. Danach noch eine Mohrübe und für morgen muß ich leider einen Fehltritt ankündigen, weil Familiengeburtstag und man macht extra vegetarisches Essen für mich und wenn ich das jetzt auch nicht nehme, dann ist man unkontrolliert sauer auf Inka. :-(((





Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan, 3. Woche, Rohkostwettbewerb: Winter '18 Agni 1 1.406 29.01.12018, 18:58
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Agni 1 1.815 22.01.12018, 10:59
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Harcos 2 1.757 15.01.12018, 10:12
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 2.021 12.03.12017, 18:51
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 2.380 05.03.12017, 22:39
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 2.393 26.02.12017, 22:43
Letzter Beitrag: Ela
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 1.723 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 2.346 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 2.281 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 2.290 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 27 Tagen und 8 Stunden am 30.12.12020, 05:29
Letzter Vollmond war vor 2 Tagen und 9 Stunden
Nächster Neumond ist in 11 Tagen und 21 Stunden am 14.12.12020, 18:17
Letzter Neumond war vor 17 Tagen und 14 Stunden