Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kräuterkosmetik
#51
Belebendes Massageöl

Ideal gegen leichte Rückenschmerzen

Zutaten:
10 EL getrocknete Rosmarinnadeln
250 ml Johanniskrautöl
1 EL Honig

Zubereitung:
Alle Zutaten werden in eine helle Flasche gefüllt und für 4 Wochen an einem hellen Ort zum Reifen stehengelassen - täglich gut durchschütteln. Nach der Reifezeit sauber durch einen Kaffeefilter abfiltern und in einem dunklen Fläschchen kühl aufbewahren (nicht im Kühlschrank).
Das Öl kann man entlang der Wirbelsäule geradlinig einmassieren - einmal täglich, am besten abends, danach warmhalten.
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Zitieren
Es bedanken sich: verdandi
#52
Wichtige Info: Johanniskrautöl ist nicht vor dem Sonnenbaden geeignet. Behandelte Hautpartien können fleckig werden. Auch bei innerlichen Anwendungen mit Johanniskraut kann es zu Hautflecken kommen.

Saluti
Finde Dich selbst!
Zitieren
Es bedanken sich:
#53
Brennessel-Zitronen-Haarwasser

Elbelfe stellte 04/I2008 das Brennessel-Zitronen-Haarwasser in diesem Ordner vor,
und wir haben es ausprobiert.

Und so funktioniert es:

Man benötigt:
- 1 Hand voll frische, grüne Brennesselblätter (zerkleinert)
  oder
- 1- 2 EL getrocknete Brennesselblätter
- Saft von 1 Zitrone
- 0,5 Liter Wasser
- eine kleine Tasse (Apfel-)Essig

   

   


Brennesselblätter, Wasser und Essig etwa 15 Minuten sprudelnd kochen lassen.

   
   


Abkühlen lassen und Pflanzenrückstände gut ausdrücken.

   


Den ausgepressten Zitronensaft unterrühren und alles durch ein Sieb gießen. 

   


Das Haarwasser in eine (braune) Glasflasche füllen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

   
Quelle: alle Fotos privat


Nach jeder Haarwäsche gut in die Haare und die Kopfhaut einmassieren.
Das Haarwasser ist vier Wochen lang haltbar.

Die Brennessel enthält u. a. Kiesel- und Ameisensäure, diverse Gerbstoffe und Mineralsalze, Enzyme, Lezithin,
die Vitamine A und C und Chlorophyll. Damit wirkt sie nährend, durchblutungsfördernd und fördert auf die Weise den Haarwuchs.
Unter anderem hilft die Brennessel sehr gut gegen Schuppen.
Die Zitrone verhindert eine übermäßige Talgabsonderung der Kopfhaut.
Die im Apfelessig enthaltene Säure hat eine desinfizierende Wirkung und tötet Bakterien sowie Pilze ab.
Des weiteren werden verstopfte Poren durch den Essig gereinigt, so daß die Haare wieder gesund wachsen können.
Geduld in allen Dingen führt sicher zum Gelingen.
Zitieren
Es bedanken sich: Erato , Cleopatra , Cnejna , Sirona , Vale , Pamina , Inara , Waldläufer , Saxorior , Nino , ElbElfe , THT
#54
Kosmetik ist es gerade nicht, doch meine Freude über die schönen Blüten der Kapuzinerkresse möchte ich hier mitteilen.

Leider habe ich auf dem Lappi kein Bild von den schönen farbenfrohen Blüten dieser Pflanze, habe es ja schon vordem gezeigt.

Die Samen sind so klein, kleiner als eine Erbse, und genauso grün fallen sie schon ab.
Ich habe sie alle gesammelt und lasse sie auf einem Teller trocknen. Ob ich sie dann noch auspulen muß?

Die meisten Blätter sind am Welken, und ganz oben an der Pflanze öffnen sich nocheinmal die schönen Blüten. Das ist wunderschön, bevor sie wieder zu Pan geht. Herz Wow
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 24 Tagen und 10 Stunden am 30.12.12020, 05:29
Letzter Vollmond war vor 5 Tagen und 7 Stunden
Nächster Neumond ist in 8 Tagen und 22 Stunden am 14.12.12020, 18:17
Letzter Neumond war vor 20 Tagen und 12 Stunden