Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wissenschaftler wollen erstmals unter die Erdkruste bohren
#1
Auf Landmassen ist die Kruste der Erde sehr dick. Erst nach ca. 35 km beginnt der sogenannte äußere Mantel. Entsprechende Bohrungen sind beim aktuellen Stand der Technik so gut wie nicht umsetzbar. Es gibt allerdings eine Gegend namens Atlantis Bank im Indischen Ozean, in dem der äußere Mantel unter der Kruste angeschwollen sein und so besser erreichbar sein soll. Ein Projekt namens SloMo (Slow Spreading Ridge Moho project) möchte die Erdkruste an dieser Stelle durchbrechen.

http://www.trendsderzukunft.de/wissenschaftler-wollen-erstmals-unter-die-erdkruste-bohren/2015/12/02/

Was suchen die da wohl ?  Hmm
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Sie löchern mal wieder den Planeten. Die denken, sie dürfen alles. Eventuell hat Frau Erde ja mal die Faxen dick und zieht sich zurück. Dann ist es AUS mit all der wissenschaftlichen Untersuchung.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Übergriffe unter Kindern in Mainzer kath. Kita truthseeker 8 5.320 26.12.12015, 15:04
Letzter Beitrag: Andrea
  Bischof will Gotteslästerung unter Strafe stellen truthseeker 1 2.507 04.08.12012, 17:41
Letzter Beitrag: Benu
  Australische Wissenschaftler gegen Alternativmedizin an Unis truthseeker 1 2.246 10.02.12012, 10:12
Letzter Beitrag: Hernes_Son
  Heidnische Polizisten wollen Interessenvertretung Kirthan 2 2.542 12.11.12009, 18:23
Letzter Beitrag: Gast aro
  Chip unter der Haut Ajax 3 7.023 18.05.12009, 15:29
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 17 Stunden am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 15 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 16 Stunden