Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sein Lachen verrät ihn...
#1
Hier ein Video-Interview mit Bill und Melinda Gates. Ich habe mir nicht das ganze Interview angehört, sondern nur den kurzen Ausschnitt, der bei Facebook gepostet wurde.

Leider kann ich den Ausschnitt hier nicht verlinken, nur das ganze Video; schaut euch bitte ab Minute 6:15 bis 6:58 an. Wie selbstzufrieden beide grinsen, wenn sie die Zukunft des nächsten Virus vorhersagen: „Der wird dann mehr Aufmerksamkeit erregen als die bisherigen!“

Das ist quasi in einem Satz zusammengefaßt die Quintessenz dieser kurzen Sequenz.




Und hier noch der Kommentar von demjenigen, der das gepostet hatte:

„Netzfund von Hagen Grell

+++ GATES FREUT SICH schon auf seinen nächsten MEGA-VIRUS +++

Dieser Ausschnitt stammt von vor einer Woche, 23.06.2020 aus diesem Video:



Es ist bizarr, wie Gates sich das Lachen nicht verkneifen kann, während er selbstzufrieden mit verschränkten Armen darüber spricht, dass der nächste Virus (bzw. Bio-Waffe?) diesmal WIRKLICH Aufmerksamkeit erregen wird. Sag mir mal jemand, dass das ein Menschenfreund sei??? Oder überhaupt ein Mensch, wenn ich drüber nachdenke...“
_______________________________________________________
Erfolg realisiert sich in Sprüngen! (Jörg Löhr)
Zitieren
#2
Donald Trump: Nannte er die Bundeskanzlerin: dumm?

   
Ein von körpersprachlicher Eindeutigkeit geprägtes damaliges Treffen zwischen Donald Trump und Merkel

Die BILD wartete am 30.06. mit der Meldung auf: "US-Präsident Donald Trump habe behauptet, unsere Frau Bundeskanzlerin sei dumm." Ob´s wohl stimmt?

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/trump-beschimpfte-merkel-als-dumm-und-weitere-enthuellungen-ueber-anruf-diplomat-71593148.bild.html

Für deutsche Leser von besonderem Interesse dürfte sein, wie sich Donald Trump über Angela Merkel geäußert haben soll. Die BILD: „Bundeskanzlerin Angela Merkel (65) bezeichnete er in einem Telefonat als „dumm“ (im englischen Original: „stupid“).

Sollte Trump das Wort „stupid“ tatsächlich verwendet haben, dann wäre das mit „dumm“ zu übersetzen. Allerdings ist es wohl so gelaufen, daß Trump in Wirklichkeit behauptet hat, daß er das politische Agieren der Bundeskanzlerin für „stupid“ hält, und nicht sie persönlich. Das ist nämlich ein gewaltiger Unterschied! Doch mit solchen Kleinigkeiten hält sich die BILD-Zeitung natürlich nicht auf.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
#3
   

Bei Trump sieht man diese Haltung sehr oft. Diese Körperhaltung ist sehr statisch, und er wählt diese wahrscheinlich, um nicht herumzuzappeln. Er hat seine Hände also "gut im Griff". Herumzappeln, egal ob nun mit den Händen oder dem Körper, kann man körpersprachlich als Nervosität auslegen. Seine weit gespreizten Beine demonstrieren eine (aufgesetzte) Überheblichkeit. Dies kann man nutzen, um z.B. Nervosität zu überspielen.
Zitieren
Es bedanken sich: Cleopatra , Rahanas , Vale , Slaskia
#4
Beide "Staatsmänner" gefallen sich in der "gespreizten Bein"-Pose. Sie sind es "gewohnt", den Raum einzunehmen. Gerade wenn Photo-Stunde ist, machen sich diese "wichtigen Herren" auf solche Art gern ein bißchen breiter.

Während Trump noch "devot" die Hände vor seinem Geschlechtsteil faltet, gibt Macron in voller Überheblickeit den Blick darauf frei. Ein körpersprachliches No-Go. Auch durch die Armgeste (linker Arm Macrons extrem ausgebreitet) mimt er den Ober-Macker. Mit Nervosität hat das gar nichts zu tun. Das ist zur Schau gestellte Überheblichkeit, und bei Macron läßt das auf seine perversen sexuellen Neigungen schließen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 24 Tagen am 02.09.12020, 07:23
Letzter Vollmond war vor 5 Tagen und 12 Stunden
Nächster Neumond ist in 9 Tagen und 21 Stunden am 19.08.12020, 04:42
Letzter Neumond war vor 19 Tagen und 11 Stunden