Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pestizid-Neuigkeiten
#21
Zitat:Massenware Zimmerpflanzen : Grün, günstig, giftig

von Judith Paland und Hilmer Rolff  Datum: 10.07.2022 14:24 Uhr

Der Run auf exotische Zimmerpflanzen hat fatale Auswirkungen auf Menschen und Umwelt. Denn das schicke Grün wird im globalen Süden mit massivem Einsatz von Pestiziden produziert.

Verbraucher und Verbraucherinnen fordern einwandfreie Ware: Zimmerpflanzen mit sattem Grün und intakten Blättern. Das erreichen die Züchter in den Ländern des globalen Südens durch den Einsatz von Pestiziden.

Der Gebrauch von Pestiziden wächst kontinuierlich. Heute werden weltweit rund vier Millionen Tonnen Pestizide jährlich auf landwirtschaftlichen Anbauflächen verteilt. Dabei erzielen die Hersteller ein Drittel ihrer Umsätze mit Wirkstoffen, die in der EU längst verboten sind, da sie von der WHO oder dem PAN (pesticide action network) als hochgradig schädigend für Menschen und Umwelt eingestuft wurden.

Trotz dieses Verbots in der EU, dürfen die Wirkstoffe jedoch weiter produziert und exportiert werden. Einer dieser gefährlichen Wirkstoffe ist die Chemikalie Propineb. Costa Rica ist ein wichtiger Exporteur von Zimmerpflanzen. Dort gehört der Wirkstoff zu den meistgenutzten Pestiziden im Zierpflanzenbau.

Propineb ist in Fungiziden enthalten und soll die Pflanzen vor gefährlichen Pilzen schützen. Denn durch das Abschneiden von Stecklingen wird die Zimmerpflanze besonders anfällig für Krankheiten. Die Farmer versuchen ihre Pflanzen mit der Chemikalie zu schützen, um Ernteausfälle zu verhindern und die hohe Nachfrage nach perfekten Zimmerpflanzen in den Abnehmerländern zu befriedigen.

Bei ungeschützten Menschen verursacht Propineb Hautveränderung und Lungenkrankheiten und gilt als krebserregend. Im schlimmsten Fall enden diese Vergiftungen sogar tödlich.

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/planet-e-zimmerpflanzen-giftig-100.html
Finde Dich selbst!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lebensmittel-Neuigkeiten Erato 224 140.163 28.07.12022, 14:00
Letzter Beitrag: Pamina

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 14 Tagen am 09.10.12022, 22:55
Nächster Neumond ist in 1 Stunde und 37 Minuten am 25.09.12022, 23:55