Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frauen und Emotionen
#21
Zitat:und beim Jagen, zum Beispiel, konnte er sich keine Emotionen leisten. Es ging um das Überleben.

Solch ein Blödsinn, Jagen war schon immer voller Emotionen. Man stelle sich nur vor, warum es heute noch verbotene Großwildjagd auf Nashörner, Tiger etc. gibt. Ich habe des öfteren mit Jägern zu tun, und alle sind Sie hoch emotional, wenn es um ihre Jagd geht.
Man stelle sich nur mal vor, was auf dem Hochstand abgeht, wenn ein Tier in Reichweite vorbeiläuft. Und noch schlimmer sind die Emotionen, wenn das Tier nur ein Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist und diese dann nicht genug Zeit haben zu schießen.

Der Jäger erzeugt in solchen Situationen enorm viel Adrenalien und andere körpereigene Drogen, und diese Situationen machen süchtig ...

Und wenn Sie dann nach 100 Stunden sitzen endlich ihren Keiler geschossen haben, dann haben die nochmal richtig Adrenalin und panische Angst, weil die nicht wissen, ob der Keiler wirklich tot ist oder nur angeschossen daliegt und sauer ist... Ich könnte noch andere Geschichten erzählen...

Fakt ist doch, dass Jagen eher das Gegenteil von emotionslos ist, und auch alles drumherum ist einfach nur widerlich.
Zitieren
Es bedanken sich:
#22
(07.10.12014, 15:04)Paganlord schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-47416.html#pid47416
(07.10.12014, 13:20)Gospeline schrieb: https://www.pagan-forum.de/post-47414.html#pid47414Männern ist das rationale Denken von je her in die Wiege gelegt, denn ,wen man in die Urgeschichte zurück schaut, hatte er für den Erhalt seiner Familie zu sorgen, um weiter nichts, nicht um Erziehung der Kinder o. ä.

Das hat nichts mit der Urgeschichte zu tun, sondern mit Erziehung und Geschlechterprägung. Frauen können ebenso gut logisch denken wie Männer. Sie sind nur grundsätzlich anders erzogen/geprägt worden.


Zitat:und beim Jagen, zum Beispiel, konnte er sich keine Emotionen leisten. Es ging um das Überleben.

Kann es sein, daß Du Dich nicht richtig eingelesen hast (siehe Forenregeln)?


Was, bitte, ist daran falsch ? Welche Forenregel trifft hier zu ?
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sind kontrollierte Emotionen keine Emotionen mehr? Paganlord 25 24.572 17.12.12022, 22:21
Letzter Beitrag: Paganlord
  Emotionen und deren körperliche Folgen Erato 20 30.674 24.12.12019, 16:05
Letzter Beitrag: Wishmaster
  Emotionen vs. Gefühle heartguided 9 27.299 28.06.12016, 12:57
Letzter Beitrag: Paganlord
  Frauen sind Schlampen! Wishmaster 137 121.338 21.10.12014, 13:37
Letzter Beitrag: Gospeline
  Smartphone erkennt Emotionen Hernes_Son 12 13.188 15.11.12013, 19:52
Letzter Beitrag: Waldschrat
  Emotionen sind meßbar Paganlord 2 5.791 09.05.12013, 16:04
Letzter Beitrag: Benu
  Keinen Bock mehr auf Emotionen Novalis 3 6.850 30.10.12007, 15:02
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  Wiedermal geteilt; Thema Liebe, Emotionen, Natur und Tiere ani 11 12.963 20.03.12007, 19:28
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  Emotionen und der Umgang mit Tieren SIMETRA 6 8.240 09.12.12006, 09:16
Letzter Beitrag: Violetta
  Emotionen verdammen? Connor Stone 17 15.376 16.09.12006, 21:04
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 27 Tagen und 8 Stunden am 07.03.12023, 14:41
Letzter Vollmond war vor 2 Tagen und 9 Stunden
Nächster Neumond ist in 12 Tagen und 2 Stunden am 20.02.12023, 09:06
Letzter Neumond war vor 17 Tagen und 7 Stunden