Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Druantia
#11
Kiefernnadeln-Oxymel

Zutaten
  • 2 bis 3 Zweige Kiefernadeln (Mischung mit Tannen- und Fichtennadeln möglich) oder 25 Gramm getrocknete Nadeln
  • 300 Gramm Honig
  • 100 Gramm Apfelessig
   

Die Nadeln kleinschneiden bzw. im Mörser pulverisieren und in ein Einwegglas mit Gummiring geben. Die Nadeln mit dem Apfelessig übergießen und an einem hellen, aber nicht vollsonnigen Platz stellen.
Die Mischung 14 Tage ziehen lassen und täglich schwenken.
Anschließend die Nadeln abseihen und den Honig dazugeben. Das Oxymel ist kühl und dunkel etwa 1 Jahr haltbar.
Täglich 2 Esslöffel mit Wasser vermischen und 30 Minuten vor dem Essen trinken.

Das Oxymel hat einen schönen waldigen Geschmack, einige sagen, es schmeckt wie kaltes Badewasser.  Hihi
Die Geschmäcker sind verschieden.
Geduld in allen Dingen führt sicher zum Gelingen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 28 Tagen und 20 Stunden am 07.01.12023, 01:09
Letzter Vollmond war vor 22 Stunden und 23 Minuten
Nächster Neumond ist in 14 Tagen und 7 Stunden am 23.12.12022, 12:17
Letzter Neumond war vor 15 Tagen und 3 Stunden