Das Wetter
#1
Vor dem Sommer muss auf jeden Fall gewarnt werden. Denn entweder ist er zu heiß, zu kalt, zu nass oder zu trocken. Oder es gibt zu viele Mücken, Wespen, oder zu wenig Bienen. Und, und, und. Außerdem drohen im Sommer auch viele Hitzetote, Badetote und sonstige Kollpase! Also bloß nicht auf den Sommer freuen und entspannen: Er ist gefährlich! Aber natürlich ist das alles Blödsinn, sondern der Sommer ist die schönste und gesündeste Jahreszeit!

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/weil-die-letzten-monate-nass-waren-experte-warnt-vor-wespen-jahr-2024-87839430.bild.html
Was man will – nicht was man wünscht – empfängt man.

Cosima Wagner
Zitieren
#2
Ich habe vor kurzem eine Sendung gesehen mit ein paar Tricks für draußen.


Streichhölzer wasserdicht machen:

1) Methode: in Terpentin tauchen
2) Methode: Klarlack verwenden
3) Methode: in Wachs tauchen
4) Methode: in Paraffin tauchen

Den genauen Vorgang könnt ihr euch hier ansehen:
https://propedia.org/de/topic/3007954-4-moglichkeiten-wasserdichte-streichholzer-herzustellen
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Zitieren
#3
Zwei dünne Schichten sind besser als eine dicke Schicht! Was tun bei kalten Fingern?

1. Handschuhe in der richtigen Größe tragen

Mit zu kleinen oder zu großen Handschuhen beginnt man leicht zu frieren. Es braucht ein bisschen Luft um die Finger, damit diese die Finger wärmen kann. Ist der Handschuh zu groß, dann reicht die Wärme der Finger nicht aus, und die Isolationsschicht aus Luft bleibt kalt.

2. Zwiebelprinzip

Am wärmsten hat, wer sich nach dem Zwiebelprinzip kleidet. Das gilt auch für Handschuhe. Die Dicke der Handschuhe ist für deren isolierende Eigenschaft nicht das einzige entscheidende Element. Es ist die Luft zwischen den Schichten, die für zusätzliche Wärme sorgt.

3. Für warme Hände hilft Bewegung

Bewegung generiert Wärme im Körper. Wird mehr Wärme produziert, als der Körper benötigt, um die Organe warm zu halten, wird die überschüssige Wärme in die Extremitäten und bis in die Fingerspitzen transportiert.

4. Fäustlinge sind besser als Fingerhandschuhe

Bei Fäustlingen sind alle Finger beieinander und wärmen sich gegenseitig. Deshalb friert man in Fäustlingen weniger als in Fingerhandschuhen.
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Zitieren
#4
Und falls mal keine Handschuhe zur Hand sind: Besonders Füße und Hände lassen sich auch sehr gut "warm denken". Das kann wirklich sehr gut funktionieren.
Aus Tränen Gold und Perlen machen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 15 Stunden und 51 Minuten am 22.06.12024, 03:09
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 13 Stunden am 06.07.12024, 00:58
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 20 Stunden