Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RKW nach den alten Regeln ab dem 07.02.16
#1
Hallo in die Runde,

ich werde ab dem Sonntag, den 07.02.16 solange Rohkost und Sport nach den alten Regeln betreiben, bis ich runter auf 75 Kilo bin. Jeder, der Pfunde verlieren will, kann sich mir anschließen und meinem Beispiel folgen! Wer dabei nur 3 Wochen machen möchte, kann dies gerne tun, ich werde solange weitermachen, bis ich mein Idealgewicht erreicht habe.

Und damit es auch alle verstehen, ich meine diese alten Regeln: http://www.pagan-forum.de/Thema-alte-Regeln-für-einen-Rohkostwettbewerb


Nach 3 Fehltritten ist es natürlich trotzdem aus, ich zahle meinen Beitrag und versuche es ein anderes Mal erneut.

Viele Grüße!

Benu
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Daumen hoch Volle Erfolge!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Und wisst ihr was, damit es nicht heißt, ich würde nur auf meinen Körper achten, aber meinen Geist vernachlässigen,

Erfahrungsgemäß klärt eine reine Rohkost auch den Kopf.

Sport und Rohkost finde ich toll. Deshalb bin ich gerade dran, mein "Festtagsbäuchlein" damit loszubekommen.

Ich kann das gerne mit Dir gemeinsam tun, Benu!

Ist auch ein guter Zeitpunkt, wie ich finde.

Zum Thema Abwehrgas: eine gute Kondition und Ausdauer sind meiner Meinung nach wichtiger wie irgendein Gas mit sich herum zu tragen. Ist eine Frau körperlich stark (damit meine ich jetzt keinen Muskelprotz) hat sie eine ganz andere Haltung und Ausstrahlung, sowohl innerlich wie äußerlich. Das gleiche gilt natürlich auch für den Mann.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Sonntag, den 07.02.16

Früh: Salat aus: Tomaten, kleine Paprika, Gurke, Peperoni
Mittag: --
Abend: --

Getränke: Stilles Wasser
83 Kilo - 82,2 Kilo
-----------------------------------------------------------------------
Montag, den 08.02.16

Früh: --
Mittag: Salat aus: Tomaten, kleine Paprika, Gurke, Peperoni, Karotte
Abend: Salat aus: Gurke, Tomate, Spitzpaprika, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto)

Getränke: Stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Dienstag, den 09.02.16

Früh: Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto)
Mittag: Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni
Abend: Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni

Getränke: Stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Mittwoch, den 10.02.16

Früh: Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni; Clementinen
Mittag: Clementinen, Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni;
Abend: Clementinen

Getränke: Stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 11.02.16

Früh: Clementinen, Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni;
Mittag:Clementinen, Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni;
Abend: Salat aus: Gurke, Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni; Clementine

Getränke: Stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Freitag, den 12.02.16

Früh: Einige Weintrauben.
Mittag: --
Abend: Clementinen

Getränke: Stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Sonnabend, den 13.02.16

Früh: Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto); Clementine
Mittag: Salat aus: Gurke, Spitzpaprika, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto); Clementine
Abend: Clementine! Salat aus: Karotten, Tomaten, tiefgekühlter Schnittlauch, kaltgepresstes Olivenöl (Franto), Peperoni

Getränke: Stilles Wasser
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Sonntag, den 07.02.16

Früh: Pürierte Banane, Ananas, Orange, Fenchel, Weizenengras (TerraSana), Wasser.
Mittag: selbst gemachtes Rohkostbrot (Leinsamen,  Sonneblumenkerne, beides rohkostqualität, Demeterhof Schwab, Paprika, Tomaten, getrocknete Chili), Aufstrich: Mandelmus (Sojana), Hildegardkräuter, Olivenöl, nativ (Rapunzel). Tomaten, Gurken, Paprika, Grünkohl, Portulak. Gekeimte Linsen. Salatsauce: Mandelmus (Soyana), Apfelessig, Olivenöl (Rapunzel), Schnittlauch.
Abend: Pürierte Himbeeren, Banane, mandeln (Demeterhof Schwab), Cashews roh, Bioinsel.

Getränke: --

-----------------------------------------------------------------------
Montag, den 08.02.16

Früh: --
Mittag: Apfel, Banane, Orange, Sonnenblumenkerne (Demeterhof Schwab)
Abend: Champignon und Aubergine mit dem Aufstrich vom Vortag (Aufstrich: Mandelmus (Soyana), Hildegardkräuter, Olivenöl, nativ (Rapunzel), Olivenöl (Rapunzel) ganz lange im Rohkosttrockner beo 42° "gebacken". Zucchini mit Tomatensauce: Tomaten frisch, Tomaten getrocknet (Sonnengetrocknet), Olivenöl (Rapunzel), eine dicke Dattel (von Top-Fruits, in Rohkostqualität). Dazu Zedernkerne (Vega).

Getränke: Kräutertee

-----------------------------------------------------------------------
Dienstag, den 09.02.16

Früh:
Mittag: Apfel, Banane, Mandarine, RawBite Rohkostriegel.  
Abend: Rapunzelsalat mit Salatsauce: Mandelmus (Soyana), Apfelessig, Olivenöl (Rapunzel), Schnittlauch. Blumenkohltaboule: Blumenkohl, Olivenöl, Saft einer Zitrone, frische Petersilie. Dazu eine Orange. Zedernnüsse (Vega).  

Getränke: Kräutertee, roher Kakao: Mandeln (Demeterhof Schwab), Wasser, Datteln (Top-Fruits), Kakaopulver (Bioinsel), Zimt (Lebensbaum).

-----------------------------------------------------------------------
Mittwoch, den 10.02.16

Früh: Reste vom Kakao mit einer Banane püriert: Mandeln (Demeterhof Schwab), Wasser, Datteln (Top-Fruits), Kakaopulver (Bioinsel), Zimt (Lebensbaum).
Mittag:---
Abend: Rapunzelsalat, Zedernnüsse (Vega), Olivenöl (Rapunzel), frischer Zitronensaft, bei 42° getrocknete Papayakörner als "Pfeffer", Reste vom Taboule: Blumenkohl, Olivenöl, Saft einer Zitrone, frische Petersilie. Dazu eine Orange. Zedernnüsse (Vega).  

Getränke: Kräutertee

-----------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 11.02.16

Früh: Pürierter Spinat, Banane, Orange, Ananas, Weizengraspulver (Terasana), Mandarine. Eine Halbe Banane.
Mittag: Mandarine, Gemischter grüner Salat, Tomaten, Paprika, Zitronensaft frisch, Olivenöl nativ.
Abend: Rapunzel, kleine Tomätchen, Paprika, Gurken, Karotten, Rohkostbrot von Lifefood, Olivenöl (Rapunzel), Zitronensaft frisch. Paranüsse (Flores Farm), Rohriegel von Lifefood.  

Getränke: Kräutertee

-----------------------------------------------------------------------
Freitag, den 12.02.16

Früh: einen Liter Hafertee
Mittag: Apfel, Orange, Banane, Rohkostriegel (Lifefood), Rohkostbrot (Lifefood), 1/2 Avocado, Tomätchen, gekeimter Hanfaufstrich, roh (naturarten), Paranüsse (Flores Farm).
Abend: Paprika, Tomaten, Avocado, Rucola, Olivenöl (Rapunzel), frischer Zitronensaft.

Getränke: stilles Wasser

-----------------------------------------------------------------------
Sonnabend, den 13.02.16

Früh: ---
Mittag: Einen Apfel, eine Mango, eine Mandarine, grüner Blattsalat, Paprika, Gurke, Tomate, Zitronensaft frisch, Olivenöl nativ.
Abend: Tomaten, Karotten, Rucola, Blattsalat, Radicchio, Körnermischung (Hanf, Sonnenblumenkerne, Kürbis , alles Demeterhof Schwab, Zedernnüsse (Vega)), Sauce: Mango, Olivenöl (Rapunzel), Apfelessig, Wasser, Hanfmus. Zum Nachtisch Rohschokolade.

Getränke: Kräutertee
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Ah, Pamina, meine tapfere Mitstreiterin!
Schön, daß du mir in der Schlacht zur Seite stehst.
Dann wollen wir den Pfunden mal Saures geben! Krieger
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Lieber Benu, aber gerne doch! Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Na Benu, wie geht es Dir so?

Wir sind unterwegs und nicht zuhause (deshalb die Lifefood Produkte) und ich vermisse mein Essen!

Es ist wirklich schwierig, sich unterwegs roh (zufriedenstellend) zu ernähren. Immerhin gibt es in manchen Geschäften bereits die Rohkostprodukte.

Aber das ist alles nur eine gute Disziplinübung. Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Verwirrt  Nicht so gut.

Ich bringe derzeit zwar zwischen 79,5 - 80,0 Kilo auf die Waage, womit ich bereits abgenommen hätte, und viele meiner Wehwehchen sind verschwunden.

Aber es frustriert mich, dass ich bereits jetzt verloren habe, da mein Geburtstag auf mich zukommt. Schlimm, wenn man seinen eigenen Geburtstag vergisst. Wow
Und ich kann da nicht Rohkost machen, dann brauche ich gar nicht erst zu feiern.

Daher gebe ich mich jetzt gleich geschlagen und zahle meine € 30,-.
Aber ich mache trotzdem noch weiter bis zum 20sten, dem Sportsgeist zuliebe!
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Und ich kann da nicht Rohkost machen, dann brauche ich gar nicht erst zu feiern.

Ach, jetzt aber! Den Geburtstag kannst Du doch sicherlich mit nur einem Fehltritt feiern? Oder hast Du Größeres vor?!

Außerdem gibt es leckere Rohkostkuchen, wenn es Dir darum geht! Oder bereite Dir doch etwas besonderes vor, um Deinen Ehrentag gebührend zu feiern. Da gibt es so viele leckere Rezepte.

Wo ist denn die Kampf-Mampf-Moral hin?! Biggrin
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regeln für Rohkostwettbewerbe Harcos 30 13.076 21.10.12013, 16:56
Letzter Beitrag: Harcos
  alte Regeln für einen Rohkostwettbewerb Paganlord 3 4.687 03.07.12005, 18:58
Letzter Beitrag: Wishmaster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 20 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 18 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 12 Stunden