Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wildauffangstation
#11
ok. das lief ja anscheinend ein bischen aus den ruder hier das hatte ich natürlich nicht beabsichtigt.
Danke für eure hilfe.
Ich werde es machen vill. finde ich dabei ja raus ob die tiere die hilfe wollen
auch wenn ich der meinung bin das die natur keine hilfe braucht.
Aber schließlich sind ja die meisten tiere die in so eine station kommen von menschen verletzt worden oder durch menschiche störung der natur verunglückt, da kann es dann ja nicht schaden wenn ein paar menschen probieren den schaden "auszugleichen"

mfg wuzaa Fettes Grinsen
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Hast es nicht verstanden, oder?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Person "rettet" Igel. Mitten im Sommer. Sperrt Igel und seine Kinder in Holzkiste. Füttert und filmt sie. "Oh, wie süß! Was bin ich für ein guter Mensch!" Traut sich aber nicht, die Kiste aufzumachen, weil sie dann natürlich weglaufen. Person, du bist dumm wie ein Stück Brot. Entschuldige, Brot.

Gut, ich habe als Kind eine ähnliche Erfahrung gemacht. Aber ohne Knast. Auf meinen Spielsachen im Garten war ein Marienkäfer gelandet. Ich fand ihn so niedlich. Habe ihm in einer Puppenwanne ein Heim bereitet. Mit Wasser, Blumen und Gras. Da fliegt der einfach weg! Ich war traurig und habe nicht verstanden, warum ihm das Heim nicht gefallen hat. Ich kannte das Wort "Freiheit" noch nicht.
Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.
Zitieren
Es bedanken sich: Paganlord , Saxorior , Andrea , Cnejna , Naza , Sirona , Waldschrat , Erato , Rahanas , Anuscha


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 2 Stunden am 31.10.12020, 16:50
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 17 Stunden am 15.11.12020, 07:08
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 16 Stunden