Die Tristesse der Nutzlosen
Zitieren
   
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Die delegierte Verantwortung: Wie alle zu degenerierten Zombie-Bürgern wurden

Die erbärmliche Realität unserer Zeit ist, daß alle Menschen ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit auf dem Altar der Bequemlichkeit geopfert haben. Alle Menschen haben sich bereitwillig der Illusion ergeben, daß die Delegation der Verantwortung für ihre Finanzen, für ihre Gesundheit, für ihre Bildung (+ und die ihrer Kinder), für ihre Ernährung, für ihre Sicherheit, für die Gestaltung von Kunst, Kultur und Politik und sogar die Delegation für ihr Wissen eine akzeptable & angenehme Form des Lebens sei.

Diese Leute haben ihre Selbstverantwortung für ein paar Silberlinge, für etwas kitschigen Luxus, für ein paar Wochen Urlaub in der Südsee und für einen Hauch von Glanz und Glamour aufgegeben!

Und während sie tief in sich wissen, daß sie sich selbst verraten haben, betäuben sie ihr Gewissen mit jeder erdenklichen Ablenkung und springen auf jeden noch so bescheuerten Trend auf.

Sie sind zu stumpfsinnigen, selbstgefälligen Egoisten geworden, die sich vor der Realität verstecken und jede Form von kritischer Reflexion vehement ablehnen. Sie haben das politische und gesellschaftliche Leben zu einer erbärmlichen Freakshow gemacht, und damit ihren Untergang eigenhändig unterschrieben.


   
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
   
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Dieses Problem ist aber schon uralt:

Der Philosoph Diogenes (gestorben 322 v. d. Z.) in Athen auf dem Markt mit einer Laterne am hellichten Tage:

"Ich suche einen Menschen!"

Wobei er vermutlich die Athener noch weniger schätzte als die anderen Stadtstaatenbewohner.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Die Conscientia, also das Bewußtsein, gibt es sprachlich vernünftig nur im Singular (Einzahl). Aber nicht nur in der Sprache ist das so.

   

Bewußtsein
gibt es seiner Natur nach
nur in der Einzahl.
Denn die Gesamtzahl
aller Bewußtheiten
ist immer bloß
EINS.
EigenSinnige Frauen
Zitieren
Was nicht aus Mutter Erde wächst, ist illegal.

   

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 10 Stunden am 21.07.12024, 12:18
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 11 Stunden am 04.08.12024, 13:14
Letzter Neumond war vor 12 Tagen