Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nützliche Tiere im Garten
#11
Seit über einer Woche hören wir abends in den Bäumen unseres Gartens seltsame Geräusche, die sich alle paar Sekunden wiederholen. Manchmal ist es, als würde in etwas weiterer Entfernung eine gleiche Stimme antworten. Es beginnt mit der Dunkelheit und endet erst mitten in der Nacht. Diese Rufe sind so laut, daß man nicht bei offenem Fenster schlafen kann, und selbst bei geschlossenem sind sie noch deutlich zu hören.

Die erste Vermutung: Es muß sich um eine Eule, einen Kauz oder Uhu handeln. Gesehen haben wir für einen Sekundenbruchteil nur einmal die Schwingen eines Vogels, der in der Dunkelheit zwischen den Bäumen flog - geräuschlos, versteht sich! Nach kurzer Recherche stellte sich heraus, daß es sich bei den Rufen um die Bettelrufe (nach Futter) von Jungeulen handelt.
Die Eulen selbst sind Waldohreulen, die an ihrem Ruf eindeutig identifizierbar sind (siehe Video).

Ab Sekunde 23 sind die Bettelrufe der Jungeulen im Video zu hören, und so geht es dann mehere Stunden jeden Abend. Es erfreut uns ungemein, solche Schätze im Garten zu haben, und die Begleiterinnen der Göttin Athene sind uns herzlich willkommen.

https://www.youtube.com/watch?v=P8XW5lqWbpY

Ab Sekunde 46 sieht man die Jungvögel im Video, die sich hier vor Ort aber bisher in den Baumkronen der Kiefern nicht ausfindig machen lassen ...

   
Waldohreule

   
Waldohreule Jungvogel


   
Die Göttin Athene mit ihrem Totemtier, der Eule (unten links an den Füßen)
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
#12
Wer findet die kleinen Drachen?

   

   

Sie fühlen sich bei uns im Garten sichtlich wohl.  Daumen hoch
Zitieren
Es bedanken sich: Paganlord , verdandi , Saxorior , Violetta , Hælvard , Ela , Vale , Kelda
#13
Schon seit einiger Zeit finde ich vereinzelt Walnüsse im Garten, obwohl hier kein Walnußbaum steht. Eichhörnchen sind "hergezogen". Die sind hier in meinem Ort ganz selten anzutreffen.

Ein niedlicher kleiner Freund tut sich an den aus dem Futterhäuschen herabgefallenen Körnern gütlich:

[Bild: i1u2-f6-a407.jpg]

[Bild: i1u2-f5-46ab.jpg]

Im Garten sind drei Apfelbäume, und einer davon hat gut lagerbare Winteräpfel. Wir teilen sie im Winter brüderlich mit den Amseln, denen ich täglich welche rauslege. Ich lagere sie drinnen, weil ich sie da gegebenenfalls besser aussortieren kann. Die Amseln bringen sogar ihren Jungen bei, daß sie sich von diesen Äpfeln ernähren können, habe da schon stundenlang beobachtet, wie sie ihren Jungen hin und herhüpfend erst vom Apfel was bringen, und dann so nach und nach das Junge aus dem Gebüsch kommt, und irgendwann selbst mal pickt. (Ich lege sie raus, solange halt welche da sind, was eben länger ist, als ein Winter andauert, wenn der Baum gut getragen hat, was meist der Fall ist.)

Einen von diesen Äpfeln hat sich das Eichhörnchen gleich mal gesichert:

[Bild: i1u2-f7-a362.jpg]

Es kann kein herabgefallener Apfel sein, der dann auf dem Ast landete, denn jener Baum, auf dem der Apfel liegt, hat gelbe Äpfel, und auch welche, die nicht lagerbar sind. Die roten Äpfel sind die Lageräpfel, die ich hereingenommen habe und rauslege.
Das ist ja allerliebst.

[Bild: i1u2-f4-7c49.jpg]

Die Bilder sind nicht so gut, ich habe durchs Fenster fotografiert. (Ich spreche mal mit der Putzfrau. Die hat zufällig genau den gleichen Namen wie ich selbst. Lol)

Nun hoffe ich, daß das mit den Bildern funktioniert hat.


P.S.
Ich habe leider noch nicht herausgefunden, wie ich die Bilder verkleinern kann. Ich lasse sie mal so fürs Erste.
Zitieren
Es bedanken sich: Thorhall , Aglaia , verdandi , Violetta , Hælvard


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tiere wehren sich 24 13.527 15.07.12019, 15:48
Letzter Beitrag: Paganlord
  Vogeltränke im eigenen Garten Hælvard 1 1.257 14.09.12018, 09:41
Letzter Beitrag: Hælvard
  Nistkästen im eigenen Garten Hælvard 6 5.151 14.05.12018, 21:53
Letzter Beitrag: Hælvard
  Finden es Tiere gut, wenn sie von anderen Tieren getötet werden? Seira 20 12.884 10.10.12015, 17:38
Letzter Beitrag: Paganlord
  Tiere - Tod versus Gefangenschaft Hælvard 2 3.427 24.05.12012, 20:36
Letzter Beitrag: Benu
  Tiere und Pflegeöle Melisse_ 1 3.472 27.05.12005, 09:10
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 19 Stunden am 01.10.12020, 23:06
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 17 Stunden am 16.10.12020, 21:32
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 14 Stunden